ALLESPROFIS.DE - Profis für alle Lebenslagen
Sie sind hier: HomeSaarlandSaarland

Musikexperte Roland Helm geht Gerüchten über angeblichen Auftritt 1969 nach





Saarbrücken
Spielte Jimi Hendrix in Saarbrücken?
Musikexperte Roland Helm geht Gerüchten über angeblichen Auftritt 1969 nach

mv,  13. Januar 2014, 00:00 Uhr
SR 1-Moderator Roland Helm ist ein eingefleischter Fan von Jimi Hendrix. Als er von dem Gerücht erfuhr, dass Hendrix 1969 in Saarbrücken ein Konzert gegeben haben soll, ging er der Sache nach.


 
In Interviews erklärte der renommierte Kameramann Michael Ballhaus immer wieder, dass er 1969 kurzfristig den US-Star Jimi Hendrix bei einem Konzert in Saarbrücken gefilmt habe. Sogar in seinem Buch sei davon zu lesen, berichtet Roland Helm. Der SR 1-Moderator bezeichnet sich selbst als großen Fan des Gitarristen und Sängers. „Es gibt für mich keinen Größeren“, sagt Helm.

Deshalb wollte er weitere Details zu dem Auftritt herausfinden. „Aber niemand wusste etwas davon“, berichtet Helm. Zudem habe Ballhaus in Interviews immer wieder gesagt, dass er noch am selben Tag direkt von Berlin nach Saarbrücken geflogen sei. Doch Helms ehemaliger SR 1-Kollege Otto Deppe, der einst die Reiseredaktion leitete, fand heraus: „Direkte Flüge gibt es erst seit Mai 1971.“ Ballhaus ist sich dagegen sicher: „Ich bin definitiv nach Saarbrücken geflogen.“ Helm recherchierte weiter und stellte fest, dass es bereits 1969 testweise eine Direktverbindung gab. Von Ensheim müsste der Kameramann jedoch mit dem Auto weiter nach Stuttgart, wo Hendrix am 19. Januar 1969 spielte, oder aber nach Straßburg gefahren sein, berichtet der Musikexperte.

Bei seiner Suche sei er auf ein inoffizielles Konzert des Woodstock-Veteranen am 21. Januar 1969 gestoßen, von dem er bis dato nichts wusste. „Ob Ballhaus Jimi Hendrix schon in Saarbrücken traf oder erst in Straßburg oder Stuttgart, werden wir wohl nie herausfinden“, bedauert Helm. Auch die Filmaufnahmen sind verschollen. „Die Firma ging pleite, das Material wurde verkauft“, erinnert sich der Kameramann.

In anderer Hinsicht konnte der SR-Moderator Ballhaus jedoch weiterhelfen. Als das Gespräch auf Günther Kieser kam, der damals das Plakat zu der Tour gestaltet hatte, sagte Ballhaus, dass sie früher gut befreundet gewesen seien, der Kontakt jedoch abgebrochen sei. Da Helm den Grafiker kürzlich interviewt hat, konnte er Ballhaus dessen aktuelle Daten weitergeben.

Das Interview mit Michael Ballhaus wird am Montag um 19.04 Uhr in der SR 1-Sendung „Abendrot“ ausgestrahlt.



Teilen und diskutieren

Kommentieren Sie diesen Beitrag über Facebook, Twitter oder Google+:

FACEBOOK
GOOGLE+
TWITTER




Anzeige

Anzeige
Neu für Vereine:
SaarZeitung

Termin melden

Text schicken


ANZEIGE
Beilagen






Anzeige