ALLESPROFIS.DE - Profis für alle Lebenslagen
Sie sind hier: HomeSaarlandSaarland

SPD will Bergbau-Erbe bewahren





SPD will Bergbau-Erbe bewahren
06. September 2011, 00:07 Uhr
Völklingen. Der SPD-Kreisverband Saarbrücken-Land hat sich für eine nachhaltige Bewahrung des Bergbau-Erbes im Saarland ausgesprochen. "Mit einem Europäischen Montan-Zentrum im Saarland, das sich mit der Bedeutung von Kohle und Stahl in Geschichte, Gegenwart und Zukunft beschäftigt, sollte ein Baustein dafür geschaffen werden, dieses Erbe zu bewahren", so der Kreisvorsitzende Dr
Völklingen. Der SPD-Kreisverband Saarbrücken-Land hat sich für eine nachhaltige Bewahrung des Bergbau-Erbes im Saarland ausgesprochen. "Mit einem Europäischen Montan-Zentrum im Saarland, das sich mit der Bedeutung von Kohle und Stahl in Geschichte, Gegenwart und Zukunft beschäftigt, sollte ein Baustein dafür geschaffen werden, dieses Erbe zu bewahren", so der Kreisvorsitzende Dr. Jörg Ukrow. Angefangen vom Weltkulturerbe Völklinger Hütte über das Erlebnisbergwerk Velsen bis zur Grube Göttelborn gibt es eine Anzahl von Stätten im Saarland, die aus Sicht des Kreisverbandes in ein solches Mehr-Standorte-Museum eingebunden werden können. Auch das Carreau Wendel in Petite Rosselle sollte aus Sicht des Kreisverbandes in die Konzeption eingebunden werden. An jedem dieser Standorte können verschiedene Aspekte der Bedeutung der Montanindustrie für Gesellschaft, Wirtschaft und Politik im dargestellt werden. red




vk-Velsen14091108D.JPG_1404

Politiker setzen sich für Velsen ein

Velsen. Der Lehrstollen der alten Grube Velsen wird zukünftig nicht mehr für Ausbildungszwecke gebraucht. Mehr
vk-SylvainBarbara_1.jpg_6782

Erste Barbarafeier des Erlebnisbergwerks Velsen

Velsen. Über 70 Mitglieder und Gäste begrüßte der Vorsitzende des Vereins Erlebnisbergwerk Velsen (EBV), Volker Etgen, am Wochenende zur ersten Barbarafeier des Erlebnisbergwerks. Mehr

St. Barbara begrüßt die Bergwerks-Besucher

Velsen. Der eingetragene Verein Erlebnisbergwerk Velsen (EBV) hat seine erste ordentliche Mitgliederversammlung durchgeführt und hier unter anderem die Beitragsordnung verabschiedet. Mehr



Teilen und diskutieren

Kommentieren Sie diesen Beitrag über Facebook, Twitter oder Google+:

FACEBOOK
GOOGLE+
TWITTER



Anzeige
Neu für Vereine:
SaarZeitung

Termin melden

Text schicken


ANZEIGE
Beilagen






Anzeige