ALLESPROFIS.DE - Profis für alle Lebenslagen
Sie sind hier: HomeSaarlandSaarland

Regionalverband lädt zu Fahrrad-Oldtimer-Treffen am 23. Juni ein





Saarbrücken
Ein Tag für historische Drahtesel
Regionalverband lädt zu Fahrrad-Oldtimer-Treffen am 23. Juni ein

red,  18. Mai 2013, 00:00 Uhr
Klicken Sie auf das Bild, um eine größere Ansicht zu erhalten.

Für Fans historischer Fahrräder veranstaltet der Regionalverband im Juni die „Velo Nostalgie“. Foto: Regionalverband Foto: Regionalverband
Im Juni bietet der Regionalverband eine Ausstellung mit historischen Fahrrädern, eine Nostalgie-Fahrt und einen Fahrrad-Flohmarkt an. Wer sein Fahrrad ausstellen oder Zubehör verkaufen möchte, kann sich nun anmelden.


 
Der Regionalverband Saarbrücken veranstaltet mit seinen Partnern aus dem grenzüberschreitenden Radwegeprojekt Velo visavis am Sonntag, 23. Juni, ein Oldtimer-Treffen für Fahrräder am Saarbrücker Schloss, die Velo Nostalgie.

Das zum ersten Mal stattfindende Familienfest bietet im Schloss und auf dem Vorplatz ein kostenloses Programm für Fahrradfans. Das Herz der Veranstaltung ist eine Wanderausstellung des Deutschen Fahrradmuseums aus Bad Brückenau. Diese wird ergänzt durch die Ausstellungen von alten Freizeit- und Rennrädern von Fahrradsammlern aus der gesamten Großregion. Wer ebenfalls ein mehr oder weniger altes Fahrrad zu Hause hat, kann seinen Drahtesel zur Hobby-Ausstellung anmelden und bekommt ein nach seinen Angaben hergestelltes, laminiertes Etikett.

Unter dem Motto „Mein Fahrrad aus dem letzten Jahrhundert“ sind alle Fahrradfans dazu eingeladen, um 14 Uhr mit ihrem mehr oder weniger historischen Fahrrad am „Tweed Ride“, einer Nostalgie-Fahrt im Kostüm mit „Tea-Time“ im Deutsch-Französischen Garten, teilzunehmen. Das beste Gespann wird prämiert. Auf dem Flohmarkt kann nostalgisches Zubehör angeboten und erworben werden. Für Verkäufe auf dem Teileflohmarkt, die Hobby-Ausstellung und den „Tweed Ride“ ist eine Anmeldung nötig – entweder telefonisch, per E-Mail oder mit Hilfe eines Formulars auf der Internetseite des Regionalverbands. Der Eintritt außerhalb dieser Programmpunkte kostet drei Euro. Infos gibt´s bei Alexa Weiß, Tel. (06 81)5 06 80 03, E-Mail: alexa.weiss@rvsbr.de, oder bei Karoline Schmidt, Tel. (06 81)5 06 61 47, E-Mail: karoline.schmidt@rvsbr.de.



Teilen und diskutieren

Kommentieren Sie diesen Beitrag über Facebook, Twitter oder Google+:

FACEBOOK
GOOGLE+
TWITTER



LESE-EMPFEHLUNGEN
Saarbrücken

Der Sommer hat es rausgerissen

2012 war ein hartes Jahr für die saarländischen Imker. 2013 fing ebenfalls schlecht an, endete aber besser. Auch die Zahl der Bienenvölker steigt wieder. Alleine im Regionalverband gibt es 230 Imker.Mehr
Saarbrücken

Peter Gillo: Brauchen wir noch mehr Brandschutz?

Der Regionalverband muss neue Stellen schaffen, weil unter anderem der Bund Gesetze ändert, sagt Verwaltungschef Peter Gillo. Er fragt sich, ob das angesichts der Finanzkrise der Kommunen nötig ist.Mehr
Saarbrücken

Gute Orte in der Region finden

Eine neue Internetdatenbank soll Informationen zu spannenden Orten in der Großregion Saar-Lor-Lux sortieren, den Weg dahin weisen und zeigen, was es in der Nähe sonst noch zu erleben gibt.Mehr


Anzeige

Anzeige
Neu für Vereine:
SaarZeitung

Termin melden

Text schicken


ANZEIGE
Beilagen






Anzeige