ALLESPROFIS.DE - Profis für alle Lebenslagen
Sie sind hier: HomeSaarlandSaarland


Saarland

Saarland
Saarbrücken

Mehr Geld für die Hochschulen

Im Saarland fehlt eine klare politische Steuerung der Hochschulpolitik, kritisiert die SPD. Das müsse sich ändern. Die Zuständigkeit für die Wissenschaft gehöre in das Bildungsministerium.Mehr


Saarland
Saarbrücken Professoren legen auf
Bei der alljährlichen „Night of the Profs“ haben sich am Donnerstagabend wieder einige Dozenten und auch Uni-Präsident Volker Linneweber ans Mischpult gewagt – und ihre Lieblingsplatten aufgelegt.Mehr








Saarland
Saarbrücken Drogenhilfezentrum soll ausgebaut werden
Mit einem neuen Konzept reagiert Sozialstaatssekretär Kolling auf die hohe Zahl der Drogenopfer. Das Drogenhilfezentrum mit Druckraum soll zum Beratungs- und Hilfezentrum erweitert werden.Mehr
Saarbrücken Wer ist hier der echte Reinhold Messner?
Manch' einer hätte in der Saarbrücker Congresshalle glauben können, Reinhold Messner habe einen Zwillingsbruder. Unter den Gästen war Saarländer Manfred Voltmer. Und der sieht dem Bergsteiger zum Verwechseln ähnlich.Mehr
Saarbrücken Mehr Unterstützung für behinderte Menschen
Finanzielle Hilfe von der Krankenkasse oder einer Reha-Einrichtung können Menschen mit Behinderung jetzt einfacher beantragen. Die Ministerin will eine „echte Teilhabe“ Behinderter im Alltag erreichen.Mehr
Saarland
Saarbrücken Wahlkampf mit verteilten Rollen
Ministerpräsidentin Annegret Kramp-Karrenbauer und Innenminister Klaus Bouillon sind grundverschiedene Typen. Das nutzt die Partei im Wahlkampf. Die SPD wirft Kramp-Karrenbauer jedoch vor, „AfD-Parolen“ des Ministers zuzulassen.Mehr
Saarbrücken Wer wird Jahressieger 2016?
Ihr Engagement für andere hat beeindruckt und darum wurden sie im Jahr 2016 zu Monatssiegern der SZ-Aktion „Saarlands Beste“ in der Kategorie „Gruppen/Vereine“ gewählt. Jetzt können Sie Ihren Jahressieger küren.Mehr
Saarbrücken Brücken bleiben Thema Nummer 1
Die Fechinger Talbrücke ist inzwischen wieder für alle befahrbar, da kündigt sich fürs Jahresende eine neue Großbaustelle an: Die A 6-Grumbachtalbrücke soll für 46 Millionen Euro neu gebaut werden.Mehr
Saarbrücken Kumpanei in der Betzenhölle?
71 Seiten umfasst die erste Nachhaltigkeitsstrategie des Saarlandes, die Umweltminister Reinhold Jost (SPD) gestern vorgestellt hat. Die Koalition lobte das Werk, der Opposition ging es nicht weit genug.Mehr
Saarbrücken Wer wird Jahressieger 2016?
Ihr Engagement für andere hat beeindruckt und darum wurden sie im Jahr 2016 zu Monatssiegern der SZ-Aktion „Saarlands Beste“ in der Kategorie „Personen“ gewählt. Jetzt können Sie Ihren Jahressieger küren.Mehr
Saarbrücken Neue Töne im Streit um mehr Klinik-Personal
In den 22 Saar-Krankenhäusern sollen künftig Mindestvorgaben für die personelle Besetzung der Stationen gelten. Das verspricht Gesundheitsministerin Monika Bachmann. Wer sie nicht einhält, muss die Station schließen.Mehr
Saarbrücken Anklage: Mit Sattelschlepper Fahrradfahrer überrollt
Mit 2,45 Promille am Steuer eines Sattelschleppers soll ein 26 Jahre alter Fernfahrer im September 2016 einen Radler in der Saarbrücker Mainzer Straße überrollt und getötet haben.Mehr
Saarbrücken Neue Messen in Saarbrücken geplant
Das langjährige Saarbrücker Messegelände gehört bald der Vergangenheit an. Gestern stellte die Saarmesse-Gesellschaft neue Standorte vor und gab einen Ausblick auf neue Ausstellungen, die nach Saarbrücken kommen sollen.Mehr
Saarbrücken „Rolle rückwärts ist nicht die Antwort“
Einen kompletten Weg zurück zum neunjährigen Gymnasium will die Saar-SPD nicht verordnen. Vielmehr sollten die Schulen die Freiheit haben, zwischen G 8 und G 9 entscheiden zu dürfen.Mehr
Saarbrücken Jost verzichtet bewusst auf konkrete Nachhaltigkeitsziele
Umweltminister Reinhold Jost (SPD) hat gestern eine „Nachhaltigkeits-Strategie“ für das Saarland vorgestellt. Das Papier soll die aktuelle Situation beschreiben, aber auch Ideen zum Handeln bieten. Heute will Jost dazu eine Regierungserklärung abgeben.Mehr
Saarbrücken Was bringt ein Einbruchsradar?
In einigen Bundesländern können Bürger auf der Internetseite der Polizei sehen, wo in ihrer Nähe eingebrochen wurde. Das Saar-Innenministerium lehnt ein solches Instrument ab. Die GdP befürwortet einen Praxistest.Mehr
Saarbrücken Saar-SPD führt Wahlkampf um die Rente
Etwa 300 Besucher, meist Sozialdemokraten, haben gestern den Worten von Parteichef Gabriel und Saar-Spitzenkandidatin Rehlinger in der Congresshalle gelauscht. Die Rentenfrage bewegte viele.Mehr
Neunkirchen Meldungen
Saarbrücken Meldungen
Saarbrücken Müssen weitere Rettungswachen gebaut werden?
Zwölf Minuten nach dem Notruf soll der Rettungsdienst an Ort und Stelle sein. Weil das nicht überall klappte, wurden acht neue Rettungswachen gebaut. Noch immer wird die Frist nicht überall eingehalten – weil es immer mehr Einsätze gibt.Mehr
Saarbrücken Unzufrieden mit dem Jobcenter
Wer ohne Termin kommt, muss sich auf lange Wartezeiten einstellen. Darüber klagt eine Leserin, die auch auf ihr Geld sehr lange warten muss. Das Saarbrücker Jobcenter hat nun ein telefonisches Service-Center eingerichtet.Mehr
Schiffweiler Freunde setzen sich gegen die Quälerei spanischer Windhunde ein
Die spanische Hunderasse Galgo hat die Galgofreunde Saar-Lorraine Austria zusammengebracht. Wegen ihres großen Engagements gegen Tierquälerei haben die SZ-Leser die Gruppe nun zu „Saarlands Besten“ gewählt.Mehr
Saarbrücken G 8 beschäftigt wieder die Politik
Umstritten war sie seit Anbeginn: die Einführung des achtjährigen Gymnasiums (G 8). Nach der Veröffentlichung einer Eltern-Umfrage ist das Thema nun in der Landespolitik wieder auf der Agenda nach oben gerutscht.Mehr
Wadern Neues Prinzenpaar mag es traditionell
Ohne besondere Vorbereitung hat es das Saarwellinger Prinzenpaar an die Spitze geschafft. Es konnte vor allem das Publikum überzeugen – das die entscheidende Stimme abgab.Mehr
Saarbrücken Mehr Hilfe direkt vor Ort
Bei Problemen mit der Krankenkasse hilft die Unabhängige Patientenberatung (UPD). Meist per Telefon, denn die Möglichkeit zum persönlichen Gespräch sei laut UPD noch nicht überall bekannt.Mehr
Saarbrücken Meldungen
Quierschied Viel mehr als „Ufftata“
Bloß Stimmung und Schenkelklopfen? So kann, so muss aber Musik in der Faasend nicht sein: Bei den „Faasendbeatzs“ in Quierschied zeigten Gruppen und karnevalistische Solisten, wie vielfältig Humor klingen kann.Mehr
Saarbrücken Pascal ist der Schönste
Michelle Appel heißt die neue Miss Saarland. Sie kommt aus Wadgassen. Ihr männliches Pendant ist Pascal Kappés aus Bischmisheim. Zum ersten Mal gibt es jetzt auch einen Mister Saarland.Mehr
Saarbrücken Meldungen
Saarbrücken Meldungen
Saarbrücken „Egon“ wütet über dem Saarland
Stromausfälle, Unfälle, gesperrte Bahnstrecken und ein abgedecktes Dach: Das Saarland hat Sturmtief Egon mit Wucht zu spüren bekommen. Kurz vor Mittag hatten sich Bus- und Bahnverkehr normalisiert.Mehr
Saarbrücken Meldungen
Saarbrücken „Ein starkes Signal an die Bundespolitik“
Die Saar-Liberalen sind in „Comeback“-Stimmung: FDP-Chef Christian Lindner und Landeschef Oliver Luksic geizten im üppig gefüllten Saarbrücker Schlossfestsaal nicht mit Kritik an den Koalitionen im Bund wie im Land.Mehr
Saarbrücken Meldungen
Saarbrücken Meldungen
Saarbrücken Rocker-Gruppen-Mitglied wegen Drogenhandels vor Gericht
Seit Monaten sorgen die „Osmanen“ bundesweit für Schlagzeilen. Die rockerähnliche Gruppe, die sich selbst als Boxclub versteht, soll in Gewalt- und Drogenkriminalität verwickelt sein. Nun wird einem vermeintlichen Osmanen wegen Verdachts des Drogenhandels der Prozess gemacht.Mehr
Saarbrücken/Gersheim Zwischen Glück und Unglück
Viele Mythen ranken sich um den einen Tag, wenn der 13. eines Monats auf einen Freitag fällt. Für die einen bringt er Glück, für die anderen Unglück. Ein saarländischer Volkskundler erklärt, warum das so ist.Mehr
Saarbrücken „Das ist Verrat, der tief schmerzt“
Über Terroranschläge und die Krise Europas sprach die Ministerpräsidentin bei ihrem gestrigen Neujahrsempfang. Mit Blick auf die Landtagswahl forderte sie von den Parteien Ideen für die Zukunft des Saarlandes.Mehr
Saarbrücken Meldungen
Saarbrücken SPD drängt Bouillon zu Veröffentlichung von Einbruchsdaten
Wenn es nach der SPD geht, soll künftig jeder Saarländer im Internet sehen können, ob in seiner Umgebung in jüngster Zeit eingebrochen wurde. Das Innenministerium ist dagegen. In Rheinland-Pfalz wurde das Projekt gestoppt.Mehr
Gersheim Eine Frau am Tag des Herrn
Der Priestermangel führt in der katholischen Kirche zum Umdenken. Auch an Sonn- und Feiertagen leiten nun immer mehr Laien, darunter viele Frauen, den Wort-Gottesdienst – mit Segen des Bischofs.Mehr
Saarbrücken Der Bräutigam ist modebewusster geworden
Hält eine Ehe 20 Jahre, feiert das Paar „Porzellanhochzeit“. So lange gibt es auch die Hochzeitsmesse „Trau“. In dieser Zeit ist die Zahl der Aussteller von 35 auf 120 gewachsen, und die Wünsche der Brautpaare wurden individueller.Mehr
Saarbrücken Was CDU und SPD eint und trennt
Maut, Videoüberwachung, Kita-Gebühren: Bei vielen Themen liefern sich CDU und SPD im Saarland vor der Wahl eine Auseinandersetzung. Aber bei genauem Hinsehen gibt es in den Aussagen kaum grundsätzliche Unterschiede.Mehr
Saarbrücken 88 000 Haushalten im Saarland drohte eine Stromsperre
Das Verbraucherschutzministerium hat zusammen mit Energieversorgern und Sozialverbänden im Saarland Maßnahmen entwickelt, wie Stromsperren vermieden werden können. Vor allem die Beratung soll ausgebaut worden.Mehr
Homburg Disziplinarverfahren gegen Homburgs OB Schneidewind läuft
Die Kommunalaufsicht hat ein Disziplinarverfahren gegen den Homburger OB Rüdiger Schneidewind (SPD) eingeleitet. Grund ist die 330 000 Euro teure Detektiv-Affäre um den Baubetriebshof.Mehr
Saarbrücken Schnee-Chaos im Saarland
Schneeglätte hat gestern im ganzen Saarland für Verkehrsbehinderungen und Unfälle gesorgt. Im Busverkehr kam es zu Störungen und Ausfällen. Am Ensheimer Flughafen gab es auch große Probleme.Mehr
Bexbach Lotsenservice Mobisaar sucht noch Helfer und Kunden
Den Begleitservice Mobisaar gibt es jetzt auch in Bexbach. Die Idee ist es, dass Ehrenamtliche Menschen helfen, die nicht alleine Bus und Bahn fahren können. Noch werden in Bexbach Helfer und Hilfsbedürftige gesucht.Mehr
Saarbrücken Saarländische Polizei rüstet weiter auf
Dezentrale Spezialermittler gegen Wohnungseinbrüche, mehr Maschinenpistolen und ein Handy-Ortungsgerät: Innenminister Klaus Bouillon hat das fünfte Sicherheitspaket innerhalb von zwei Jahren vorgelegt.Mehr
Saarbrücken Hilberer sieht in Innenministern die Bedrohung
Die Sicherheitsdebatte wird auch im Saar-Landtag mit Herzblut geführt. Während CDU und SPD die Politik von Innenminister Klaus Bouillon lobten, hagelte es Kritik vom Piraten-Fraktionschef Michael Hilberer.Mehr
Saarbrücken Meldungen
Saarbrücken SPD will das große Sparen beenden
Anke Rehlinger will deutlich mehr in die Infrastruktur investieren. Die SPD-Spitzenkandidatin ist überzeugt, dass der Sparkurs der vergangenen Jahre zu der aktuellen gesellschaftlichen Missstimmung beigetragen hat.Mehr
Saarbrücken Meldungen
Homburg Schneidewind entschuldigt sich für sein Verhalten in Detektiv-Affäre
Die Homburger Lokalpolitik hat am Wochenende die bevorstehende Entscheidung der Kommunalaufsicht in der „Schneidewind-Affäre“ diskutiert. OB Rüdiger Schneidewind (SPD) entschuldigte sich derweil für sein Verhalten.Mehr
Saarbrücken Das Gehirn bleibt im Schrank hängen
Wrestling, bis die Rippen krachen, donnernder Metal-Sound und Stripperinnen, die Schnaps ausschenken: Der „Rock'n'Roll Wrestling Bash“ ist nichts für zartbesaitete Gemüter. Er ist plump, trashig, widerlich – und echt unterhaltsam.Mehr
Saarbrücken Narren fordern Kohle vom Staat
Gejuxt, gelacht, geklatscht wurde viel beim traditionellen Narrenempfang gestern in der Staatskanzlei. Allerdings brachte VSK-Präsident Strauß auch handfeste Probleme zur Sprache.Mehr
Saarbrücken Das Norovirus geht um
Zurzeit ist das Norovirus verstärkt im Saarland unterwegs. Es gibt aber noch weitere häufige Krankheiten: Magen-Darm-Grippe sorgt für Übelkeit, ein besonders langwieriger Erkältungs-Infekt für wochenlangen Husten.Mehr
Homburg Disziplinarverfahren gegen Schneidewind
Der Detektiveinsatz rund um den Homburger Baubetriebshof wird für Oberbürgermeister Rüdiger Schneidewind (SPD) Folgen haben. Die Kommunalaufsicht wird wohl nächste Woche ein Verfahren gegen ihn einleiten.Mehr
Saarbrücken Meldungen
Wadern/St Wendel Polizei im Nordsaarland wird neu aufgestellt
Die Polizeipräsenz im nördlichen Saarland soll rund um die Uhr erhöht werden. Am 6. März wird neben St. Wendel die Inspektion Nordsaarland mit Sitz in Wadern ihren Dienst aufnehmen. In Türkismühle bleibt ein Posten.Mehr
Saarbrücken Finalisten setzten auf Musik pur
Es war fast wie bei der echten Fernseh-Show, als am Mittwoch die Gewinner der Castingshow „The Voice of Germany“ auftraten. Statt einer Live-Version ihrer Songs setzten einige Finalisten jedoch auf Cover-Versionen.Mehr
Saarbrücken Naturschutzbund ruft Vogelbeobachter in die saarländischen Gärten
Bei der Stunde der Wintervögel zählen Menschen in ganz Deutschland die gefiederten Besucher in ihren Gärten. Auch im Saarland hofft der Nabu an diesem Wochenende auf rege Teilnahme an der Aktion.Mehr
Saarbrücken Gewebespende soll bekannter werden
Die Gesundheitsministerin fordert die Bevölkerung auf, sich für die Organ- und Gewebespende zu registrieren. Besonders Augenhornhaut-Transplantationen können vielen Menschen helfen. 300 Saarländer stehen auf der Warteliste.Mehr
Saarbrücken Ärzte: Kliniken brauchen mehr Geld
Die Bundesländer haben bei den Investitionen in den Kliniken jahrelang massiv gekürzt. Die Folgen sind laut Ärztepräsident Josef Mischo Personalabbau und eine zunehmende Ökonomisierung der Behandlung.Mehr
Saarbrücken Dolce Vita auf Schloss Halberg
Der Kulturhistoriker Paul Burgard berichtet im aktuellen Heft der „Saargeschichten“ über neue Erkenntnisse zum Leben des französischen Gouverneurs Gilbert Grandval als „Schlossherr“ auf dem Halberg.Mehr
Saarbrücken Haftstrafen nach Überfall auf Taxifahrer
Nach dem Überfall auf einen Taxifahrer in Neunkirchen hat das Landgericht die 18 und 21 Jahre alte Saarländer zu mehrjährigen Haftstrafen verurteilt. Einer von ihnen schwärmte vom Krieg in Syrien. Da sei was los, da wolle er hin.Mehr
Saarbrücken Islamische Gemeinde dankt Polizei nach Festnahme eines Syrers
Nach der Verhaftung des unter Terrorverdacht stehenden Syrers Hassan A. bedankt sich die islamische Gemeinde Saarland ausdrücklich bei den Sicherheitsbehörden. Dank kommt zudem von den assyrischen Christen.Mehr
Saarbrücken Piratin Freigang zu klein für Polizeiuniform?
Aus Sicht des Innenministeriums fehlt der Abgeordneten Jasmin Freigang die Größe für die Polizei. Die Piratin hat sich als Kommissaranwärterin beworben, erreichte beim Arzt die geforderte Mindestgröße nicht. Erst nach einer Klage wurde sie zu weiteren Tests geladen.Mehr
Saarbrücken Bahn gewährt keine Ausnahme bei Kündigung der Bahncard
Eine SZ-Leserreporterin möchte ihre Bahncard zurückgeben. Doch die Kündigungsfrist hat sie um zwei Wochen versäumt. Die Bahn gewährt der Auszubildenden keine Ausnahme und schickt ihr Mahngebühren.Mehr
Saarbrücken Wenn die Erde zu schwanken scheint
Leiden Sie unter Schwindelgefühlen und fragen sich, was die beste Therapie ist und wie man sich im Notfall am besten verhält? Dann rufen Sie heute Abend zwischen 18 und 20 Uhr den Telefon-Doktor an.Mehr
Saarbrücken Meldungen
Saarbrücken Meldungen
Saarbrücken Sag' der Waage den Kampf an
Abnehmen und mehr Sport treiben – beliebte Vorsätze für das neue Jahr. Fitnessstudios haben in den ersten Monaten des Jahres die meisten Neuanmeldungen. Aber wie hält man das Wunschgewicht auch?Mehr
Perl Wenn die Leitung tot bleibt
Wochenlang funktionierte das Telefon von SZ-Leserreporter Hans Braun aus Perl nicht mehr. Das war in seinem Fall besonders ärgerlich, weil er sich rund um die Uhr um seine pflegebedürftige Frau kümmern muss und auf das Telefon angewiesen ist.Mehr
Saarbrücken Das große Warten auf den Schnee
Saarländische Wintersportler müssen zur Zeit eine längere Anfahrt einplanen, um ihrem Hobby nachzugehen. Viele Pisten im Umkreis sind noch geschlossen – doch die Hoffnung auf eine Änderung wächst.Mehr
Saarbrücken Meldungen
Saarbrücken Sozialverband VdK digitalisiert seine Verwaltung
Der Sozialverband VdK Saarland will künftig noch schneller und effizienter arbeiten können. Seit gestern ist Schluss mit dem Papierkram. Die Verwaltung des Verbandes im Saarland ist jetzt vollständig digitalisiert.Mehr
Saarbrücken Spielerisch fit im Brandschutz
250 Kinder zwischen sechs und zehn Jahren sind im Saarland in der Bambini-Feuerwehr aktiv. Dort werden sie spielerisch auf den Brandschutz vorbereitet. Dank der Kinder-Gruppen gewinnt auch die Jugendfeuerwehr wieder an Nachwuchs.Mehr
Homburg „Wir sind alle irgendwo Heinz Becker“
Der spießige Nörgler Heinz Becker gehört für viele Deutsche zu den bekanntesten Saarländern. Seit mittlerweile über 30 Jahren tritt sein Erfinder Gerd Dudenhöffer in der Figur auf. Um das Saarland macht er aber seit einigen Jahren einen Bogen.Mehr
Völklingen Völklinger CDU wartet auf Merkel
Gegen den Willen der Parteispitze beschloss ein CDU-Bundesparteitag 2008, die deutsche Sprache im Grundgesetz zu verankern. Die Idee dazu kam aus dem Ortsverband Heidstock in Völklingen. Doch seither tat sich nichts. Die Völklinger CDU appelliert nun an Angela Merkel, endlich ein Signal zu setzen.Mehr
Riegelsberg Auf Lang Langs Spuren
Hochbegabte junge Pianisten aus vielen Nationen gastieren kommenden Donnerstag und Freitag im Saarland. Gastgeber ist das „Forum junger Solisten“ des Pianisten Wolfram Schmitt-Leonardy aus Saarlouis. Der Klavier-Professor arbeitet als Talentsucher einer Stiftung des chinesischen Starpianisten Lang Lang.Mehr
Saarbrücken Katholik, Autofahrer und Kinomuffel
Das Saarland in Zahlen: Das Statistische Jahrbuch birgt so manchen Superlativ. Nicht nur bei der Eigenheimquote und der Vereinsdichte steht das Land an der Spitze aller Bundesländer.Mehr
Saarbrücken Das waren die Modetrends 2016: Bunte Schuhe und silbernes Haar
Mut zum Oma-Look: Etliche junge Saarländerinnen haben sich vergangenes Jahr die Mähne silbergrau färben lassen. In der Mode waren vor allem Markenschuhe angesagt. Und die lassen sich die Jugendlichen einiges kosten.Mehr
Saarbrücken Meldungen
Saarbrücken Meldungen
Saarbrücken Nackt am Steuer und Schwein im Kofferraum
Sie fahren Schweine zur Polizei, nackt ins Bordell oder einfach mal in den Baumarkt rein: Menschen und ihre tierischen Begleiter, die der saarländischen Polizei die kuriosesten Fälle des Jahres 2016 beschert haben.Mehr
Saarbrücken Zum Jahreswechsel blüht der Aberglaube
Dem Aberglauben wird zu keiner Zeit des Jahres so vielfältig gehuldigt wie am letzten Tag des Jahres. Es geht ums Bleigießen, um Hufeisen, aber auch um Blutwurst und Sauerkraut.Mehr
Saarbrücken Der Geldquelle Lotto droht Gefahr
Vereine und Verbände profitieren kräftig von Millionen-Gewinnen, die das Lotteriegeschäft von Saartoto abwirft. Diesen Geldsegen für gemeinnützige Projekte sehen die Saartoto-Chefs Burkert und Jacoby künftig gefährdet.Mehr
Saarbrücken Wer wird Saarlands Bester im Dezember?
Die Saarbrücker stellt heute im Rahmen ihrer Aktion „Saarlands Beste“ Einzelpersonen vor, die Besonderes leisten. Alle SZ-Leser können per Telefon oder im Internet bis zum 8. Januar für ihren Favoriten abstimmen.Mehr
Saarbrücken Der richtige Riecher
Seit mehr als 100 Jahren unterstützen Hunde den Polizeidienst. Denn Hunde sind dem Menschen in vielen Bereichen überlegen. Gezeigt hat sich das einmal mehr bei einem Vorfall am Saarbrücker Hauptbahnhof, auch wenn es ein Fehlalarm war.Mehr
Mettlach Wie barrierefrei ist der Baumwipfelpfad?
Der Baumwipfelpfad an der Cloef ist nicht vollständig barrierefrei. Das geht aus einer Antwort der Landesregierung hervor. Die Öffentlichkeit wurde getäuscht, sagen die Grünen, und schalten den Landesrechnungshof ein.Mehr
Saarbrücken Neue Parteien umwerben die Wähler
Die Parteienlandschaft im Saarland ist seit der letzten Landtagswahl gewachsen. Doch damit die neuen Bündnisse im März antreten dürfen, müssen sie einige Voraussetzungen erfüllen.Mehr
Saarbrücken Feuerwerks-Experte: Je stärker das Kaliber, desto besser die Effekte
Morgen startet der Verkauf von Silvesterfeuerwerk an Personen ab 18 Jahren. Die SZ gibt vorab einen Überblick über die diesjährigen Trends.Mehr
Saarbrücken Saarbrücker Psychologin schreibt Krimis zur Entspannung
Regionalkrimis erfreuen sich großer Beliebtheit. In ihren Romanen will die Saarbrückerin Barbara Ninnemann ihren Lesern aber mehr bieten als Lokalkolorit. Die Psychologin interessiert vor allem, was in den Köpfen der Täter und Ermittler vorgeht.Mehr
Saarbrücken Wer wird „Saarlands Bester“?
Die SZ stellt heute im Rahmen ihrer Aktion „Saarlands Beste“ Vereine vor, die Besonderes leisten. Alle SZ-Leser können per Telefon oder im Internet bis zum 8. Januar abstimmen.Mehr
Saarbrücken Warum das Saarland Bundesmittel für Radwege nicht abrief
300 000 Euro für Radwege an Bundesstraßen ließ das Land 2016 verfallen, kritisiert der Grünen-Abgeordnete Markus Tressel. Das Saar-Verkehrsministerium erklärt, warum das so ist – und hält am Ziel fest, den Radverkehr zu stärken.Mehr
Saarbrücken „Ein Terrorist will entdeckt werden“
Vor allem die CDU und Innenminister Klaus Bouillon wollen die Videoüberwachung im Saarland ausbauen. Der Nutzen der Kameras ist allerdings umstritten. Verhindern sie Straftaten, helfen sie bei der Aufklärung? Im Interview mit SZ-Redakteur Daniel Kirch erläutert die Kriminologin Rita Haverkamp, wo Überwachungskameras Sinn ergeben können und wo nicht. Haverkamp ist Professorin für Kriminalprävention und Risikomanagement an der Eberhard-Karls-Universität Tübingen und Mitglied im Forschungsbeirat des Bundeskriminalamtes (BKA).Mehr
Wallerfangen Weihnachten ohne Mama und Papa
Weihnachten ist das Familienfest schlechthin. Was aber, wenn Kinder es ohne Mama und Papa feiern müssen? Ein Besuch im St. Nikolaus-Hospital in Wallerfangen, wo Erzieher nicht nur am Heiligabend zur Ersatzfamilie werden.Mehr
Saarbrücken Piraten fordern Bouillons Rücktritt – CDU: Innenminister liegt richtig
Es reicht, finden die Piraten und fordern den Rücktritt von Innenminister Klaus Bouillon. Anlass ist unter anderem seine Reaktion auf den Anschlag in Berlin. Die CDU entgegnet, Bouillon rede Klartext und handele entschlossen.Mehr
Saarbrücken Meldungen
Saarbrücken Meldungen
Saarbrücken Nach Brand in Burbach geht Polizei von Mord an 64-Jährigem aus
Ein 64-Jähriger aus Saarbrücken soll ermordert worden sein. Dies gehe aus den Obduktionsergebnissen hervor, so die Polizei. Die Leiche war bei einem Hausbrand in Saarbrücken-Burbach entdeckt worden. Die Polizei sucht nun Zeugen.Mehr
Völklingen Die Weihnachts-Doppelhaushälfte
Da strahlen tausende Watt in den Nachthimmel und die Augen der Schaulustigen: Der 31-jährige Sven Berrar lässt sich die aufwändige Weihnachtsbeleuchtung seines Hauses in Ludweiler viel Geld und Mühe kosten.Mehr
Schwalbach SZ-Leserreporter hat Kummer mit der Rente
Ein Schwerbehinderter will mit 59 Jahren in Rente gehen. Doch ohne Abzüge sei das erst mit 63 Jahren möglich, teilt die Arbeitsagentur ihm mit. Für ihn und seine Ehefrau ist das unverständlich.Mehr
Saarbrücken Verein will mehr Volksentscheide
Ein kleiner Verein macht sich auf, die Demokratie im Saarland zu stärken. Die etwa 80 Mitglieder wollen, dass das Volk direkt über Gesetze abstimmt. Dafür wirbt der Verein und sucht den Dialog mit den Landtagsfraktionen.Mehr
Saarbrücken Pfarrer predigten das Wort Gottes im Nazi-Jargon
Die Predigten protestantischer Pfarrer zur Zeit des Nationalsozialismus hat der ehemalige Rundfunk- und Medienpfarrer Hermann Preßler erforscht. Sein Buch „Der Herr Christus und die braunen Herren“ zeigt die Nähe der Theologen zu den Nazis.Mehr
Saarbrücken „Ab und zu haue ich einen raus“
Die Opposition und die SPD halten Klaus Bouillons Auftreten nach dem Anschlag in Berlin für unverantwortlich. Der Minister verteidigt sich. Die anderen Parteien könnten sich an ihm „die Zähne ausbeißen“, sagt er.Mehr
St Wendel Der letzte Wunsch des Krippenmachers
Krippen-Kunst war Karl Heindls Lebenswerk. Selbst auf dem Sterbebett ließen ihn seine 550 Ausstellungsstücke nicht los. Heindl hatte einen großen Wunsch, der nun in St. Wendel erfüllt wird.Mehr
Saarbrücken „Dieses Thema betrifft einfach jeden“
Ob im Fernsehen, in seinem Restaurant auf Burg Stromberg im Hunsrück oder auf Kreuzfahrtschiffen: Johann Lafer ist beruflich vielseitig. Privat liebt der Koch dagegen das Hubschrauberfliegen und überlässt normalerweise seiner Frau den Herd. SZ-Mitarbeiter Marko Völke sprach mit dem 59-Jährigen.Mehr
Lebach Weihnachten auf Saarländisch wird zum Facebook-Hit
Ein Video eines Lebachers, das 2015 aus einer Schnapsidee entstand, schießt bei Facebook durch die Decke. Mehr als 300 000 haben es sich angesehen. Auch das offizielle Weihnachtsvideo des Saarland-Marketings ist beliebt.Mehr
Saarbrücken Drei Jahre Haft für Unternehmer wegen Steuerbetrug
Wegen Steuerhinterziehung in Höhe von 580 000 Euro ist ein Unternehmer aus dem Kreis Saarlouis zu drei Jahren Haft verurteilt worden. Über zehn Jahre lang soll er in Luxemburg eine Briefkastenfirma unterhalten haben.Mehr
Saarbrücken Mehr Drogentote „ein Widerspruch“
Die Zahl der Drogentoten im Saarland hat einen traurigen Höchststand erreicht: In den vergangenen zwölf Monaten starben 26 Menschen an der Suchtkrankheit – im Jahr zuvor waren es 19. Doch die Suche nach den Ursachen für den Anstieg und nach Möglichkeiten, die Zahl im neuen Jahr wieder zu verringern, ist schwer.Mehr
Saarbrücken SPD will die Wende schaffen
Die SPD liegt in Umfragen zur Landtagswahl hinter der CDU. Sie muss sich sputen, denn bis zur Wahl sind es nur noch drei Monate. Die Wähler sollen unter anderem mit der Forderung nach mehr Polizei überzeugt werden.Mehr
Saarbrücken Ex-Bundesrichter Gaier zieht Bewerbung als OLG-Chef zurück
Für die Nachfolge des pensionierten Präsidenten des Oberlandesgerichtes, Roland Rixecker, gibt es nun nur noch drei Bewerber. Ex-Bundesverfassungsrichter Reinhard Gaier, der aussichtsreichste Kandidat, macht einen Rückzieher.Mehr
Saarbrücken Islamverbände sauer auf Saar-Ministerien
Ein Kritiker der Islamverbände hielt bei der Aktion 3. Welt Saar einen Vortrag. Die muslimischen Verbände im Saarland werfen zwei Ministerien nun vor, sie hätten durch ihre Unterstützung des Vortrags zur „Verbreitung von Vorurteilen“ beigetragen.Mehr
Saarbrücken Mit dem Handy gegen Spinnen-Angst
Saar-Uni-Psychologinnen wagen sich auf eines der schwierigsten Therapie-Felder der Menschheitsgeschichte. Mit dem Einsatz von Tablets und Smartsphones wollen sie die grassierende Spinnenangst besiegen.Mehr
Neunkirchen Meldungen
Saarbrücken Meldungen
Saarbrücken Bäderkonzept nicht mehr vor der Landtagswahl?
Das Innenministerium hat das für Sommer versprochene Bäderkonzept nach eigenen Angaben noch nicht abgeschlossen. Wann es vorgelegt wird, kann niemand sagen. Die zuständige Arbeitsgruppe hat seit Monaten nicht mehr getagt.Mehr
Saarbrücken Wichtig für Autofahrer – die neue Rettungsgasse
Sie kann Leben retten, und doch sind immer wieder Autofahrer damit überfordert: die Rettungsgasse. Jetzt wurde die entsprechende Regelung überarbeitet. Künftig muss die Rettungsgasse schon bei stockendem Verkehr gebildet werden. Im Saarland wird das begrüßt.Mehr
St Ingbert Keine Ersatzansprüche, wenn man Flugzeug wegen Stau verpasst
Ein Stau auf der A 620 verhagelte ihm den Urlaub auf Mallorca: Ein SZ-Leser verpasste sein Flugzeug. Ein Regressanspruch gegenüber dem Unfallverursacher bleibt ihm jedoch verwehrt, wie eine Expertin erklärt.Mehr
Saarbrücken „Europa ist eine Arbeit, die nie endet“
Einmal pro Legislaturperiode legt die Landesregierung ihren Europabericht vor. Kernpunkt dieses Mal: Vor allem in puncto deutsch-französischer Zusammenarbeit sei man vorangekommen, sagt Europaminister Stephan Toscani.Mehr
Saarbrücken Keiner wird gegen seinen Willen versetzt
Diejenigen Mitarbeiter beim Landesbetrieb für Straßenbau (LfS), die sich um die Autobahnen kümmern, sollen in Zukunft zum Bund wechseln. Allerdings garantieren Bund und Länder, dass niemand schlechter gestellt wird.Mehr
Saarbrücken Früher Ferienstart freut den Handel
Für die einen ist's ein Segen, für die anderen eher Fluch: Der frühe Beginn der Weihnachtsferien in diesem Jahr lässt den Handel jubilieren, arbeitende Eltern dagegen verzweifeln: Sie müssen bei der Betreuung improvisieren.Mehr
Saarbrücken „Jede Stimme wäre verschenkt“
Der Fraktionsvorsitzende der Piraten im Land hält seine Partei für gescheitert und gibt ihr keine Chance für den Wiedereinzug in den Landtag. Er selbst will nach der Wahl die Partei verlassen.Mehr
Friedrichsthal Schüler lernen „Respekt“ im Netz
Auf Blogs, Youtube oder bei Snapchat sind Jugendliche online unterwegs. Beim Workshop zu den Risiken der digitalen Welt beschäftigten sich die Schüler mit Themen wie Datenschutz und Cybermobbing.Mehr
Saarbrücken Wie syrische Demonstranten zum Ziel von Internet-Hetzern wurden
Sie sollen bei einer Demonstration „Scheiß Deutschland“ gerufen haben, deshalb werden sie nun aufs Übelste beschimpft. Die Hetzer haben allerdings nicht richtig hingehört: Die Demonstranten haben etwas ganz anderes skandiert.Mehr
Saarbrücken Meldungen
Saarbrücken Auf der Suche nach dem „Wir-Gefühl“
Die Kür des neuen Präsidenten der Saar-Uni steht unmittelbar bevor. Der Biologe Manfred Schmitt ist gestern vom Senat einstimmig gewählt worden, heute entscheidet der Uni-Rat. Zuvor hatte sich der Kandidat auf dem Campus den Mitarbeitern der Hochschule präsentiert.Mehr
Saarbrücken Sparverein Saarland übergibt das Spendenfahrzeug Nummer 1444
Der saarländische Sparverein feiert in diesem Jahr sein 65-jähriges Jubiläum. Das ist ein Grund zur Freude auch für die Stiftung Rückhalt. Der Stiftung spendete der Sparverein zu diesem Anlass ein behindertentaugliches Auto.Mehr
Saarbrücken Meldungen
Saarbrücken Meldungen
Saarbrücken Chef-Ermittler packt selbst mit an
Seit drei Monaten steht Michael Görlinger an der Spitze der Staatsanwaltschaft Saarbrücken. Der frühere Vorsitzende Richter am Oberlandesgericht sieht sich als „Neuling“ unter den Ermittlern.Mehr
Neunkirchen Briefe landeten nicht im Postkasten, sondern in der Altpapiertonne
Ein demolierter Briefkasten, unregelmäßige Postzustellungen und jetzt das: Ein SZ-Leser aus Neunkirchen hat einen Stapel nicht zugestellter Briefe in seiner blauen Altpapiertonne entdeckt.Mehr
Saarbrücken Onkel gesteht sexuellen Missbrauch seiner sieben Monate alten Nichte
Ein Saarländer hat vor dem Landgericht zugegeben, dass er seine kleine Nichte sexuell missbraucht und dabei gefilmt hat. Die Mutter des Kindes leidet bis heute unter den Folgen der Taten. Dem kleinen Mädchen geht es aber wohl gut.Mehr
Saarbrücken Land will ab 2020 mehr investieren
Das Saarland wird nach dem Finanzkompromiss ab 2020 mehr Geld für Investitionen ausgeben können. Über die Verwendung der Millionen wird bereits diskutiert. Bis gebaut werden kann, ist es aber noch ein weiter Weg.Mehr
Saarbrücken Meldungen
Saarbrücken Bergbaukonzern hält an Grubenflutung fest
Der Bergbaukonzern RAG habe nicht vor, „irgendetwas zu unternehmen, was das Trinkwasser gefährden würde“, versicherte dessen Chef Bernd Tönjes gestern im Grubenwasser-Untersuchungsausschuss des Landtags. Zudem verteidigte er die Flutungspläne.Mehr
Saarbrücken Meldungen
Saarbrücken Prüfer werfen Forstdirektor „Selbstbedienungs-Mentalität“ vor
Der Sonderrabatt für Forstleute, die selbst erlegtes Wildbret bislang deutlich unter dem Großhandelspreis kaufen konnten, wird gestrichen. Umweltminister Reinhold Jost reagierte damit auf massive Kritik des Rechnungshofes.Mehr
Saarbrücken Christkind oder Weihnachtsmann?
Wer bringt eigentlich an Heiligabend die Geschenke? Das Christkind oder doch Mama und Papa? Wir haben Vorschulkinder der Kita St. Elisabeth in Saarbrücken besucht und gefragt, wie sie die Adventszeit und Weihnachten erleben.Mehr
Saarbrücken CDU sieht Bestätigung für Sparkurs
Durch die Ausgestaltung des Bund-Länder-Finanzausgleichs sieht sich die CDU in ihrem Kurs bestätigt. Auch Berlin begrüßte die Sparmaßnahmen. Die Opposition hingegen fürchtet, dass die Schuldentilgung zu wenig Raum für Investitionen lässt.Mehr
Saarbrücken Google kartografiert das Saarland neu
Sie rollen wieder durch die Straßen: Autos mit Kameras auf den Dächern aktualisieren gerade das Google-Kartenmaterial über das Saarland. Street View-Aufnahmen würden nicht gemacht, versicherte eine Sprecherin.Mehr
Neunkirchen Alkohol in der Schwangerschaft gefährdet viele Kinder
Es klingt wie eine Binsenweisheit: Frauen sollen kein Alkohol in der Schwangerschaft zu sich nehmen. Doch wie auf einer Fachtagung in Neunkirchen klar wurde, tun es dennoch fast ein Drittel aller schwangeren Frauen.Mehr
Saarbrücken Wer wird „Saarlands Bester“ im Monat November?
Die SZ stellt heute im Rahmen ihrer Aktion „Saarlands Beste“ Vereine vor, die Besonderes leisten. Alle SZ-Leser können per Telefon oder im Internet bis zum 20. Dezember abstimmen.Mehr
Saarbrücken Nur begrenzte Kulanz bei Rückerstattung des Bußgeldes
Die Knöllchen, die auf einem privaten Parkplatz vor einem Saarbrücker Supermarkt verteilt wurden, sorgten für Ärger. Doch nachdem die SZ nachhakte, hieß es zunächst: Man werde Käufern des Discounters die Bußgelder erstatten. Nun aber schränkt man die Kulanz wieder ein.Mehr
Saarbrücken „Neuer Schwung für Europa“
Großregionen, die intensiv über Nationalgrenzen hinweg zusammenarbeiten, seien das beste Gegenmittel gegen die grassierende Europa-Depression, meinte Grand-Est-Präsident Richert gestern in Saarbrücken.Mehr
Kleinblittersdorf Staatsanwalt ermittelt gegen Bürgermeister von Kleinblittersdorf
Wegen Verdachts der Untreue hat die Staatsanwaltschaft ein Ermittlungsverfahren gegen den Kleinblittersdorfer Verwaltungschef Stephan Strichertz eingeleitet. Drei Ratsmitglieder haben den Bürgermeister angezeigt.Mehr
Saarbrücken Wer wird „Saarlands Bester“?
Die SZ stellt heute im Rahmen ihrer Aktion „Saarlands Beste“ Personen vor, die Besonderes leisten. Alle SZ-Leser können per Telefon oder im Internet bis zum 20. Dezember abstimmen.Mehr
Saarbrücken Hausärzte mit 10 000 Euro locken
Bereits jetzt fehlen 34 Hausärzte im Saarland, besonders im Raum Wadern und Lebach sieht es düster aus. Gesundheitsministerin Monika Bachmann will neue Landärzte mit einer 10 000-Euro-Prämie locken.Mehr
Saarbrücken Kliniken sollen zusammenrücken
Die CDU/SPD-Landesregierung will die 22 Krankenhäuser im Saarland zukunftssicher machen. Dafür soll ein Gutachten sorgen, das ab Frühjahr 2017 auch Gesetz werden soll. Verdi und Krankenhausgesellschaft begrüßen das Vorhaben.Mehr
Saarbrücken Komiker Bülent Ceylan findet: „Saarbrigge, ihr seid krass“
Gut unterhalten wurden beim Auftritt des Komikers Bülent Ceylan am Donnerstag in der Saarlandhalle nicht nur die Zuschauer, sondern auch Ceylan selbst: Als Dank für sein Engagement im Saarland hatten die Organisatoren eine Überraschung für ihn parat.Mehr
Saarbrücken Anastacia und TV-Koch Henssler kommen ins Saarland
Welche Künstler gastieren nächstes Jahr im Saarland? Die Saarbrücker Agentur Saarevent verspricht mit den Bands Crazy Town und Guano Apes „Highlights der 90er Jahre“. Aber auch für Schlager-Fans und Metal-Freunde ist etwas dabei.Mehr
Saarbrücken SPD fordert mehr Beteiligung von Jugendlichen
Wie kann man junge Menschen stärker in politische Prozesse einbinden? Dass das dringend nötig ist, davon ist der Landesjugendring überzeugt. Die SPD-Landtagsfraktion hat nun ein Papier mit Vorschlägen erarbeitet.Mehr
Saarbrücken Meldungen
Saarbrücken Gelebte Zweisprachigkeit: Schon 60 „Elysée-Kitas“ im Saarland
2013 wurde das Netzwerk der „Elysée-Kitas“ ins Leben gerufen. Das Label erhalten deutsch-französische Kitas, die bestimmte Qualitätsstandards erfüllen. Im Saarland trifft das bereits auf 60 Kitas zu. An den Grundschulen wird aber noch zu wenig Französisch gesprochen.Mehr
Saarbrücken Zahl der Drogentoten im Saarland vor Höchststand
Das Saarland steht vor einem traurigen Höchststand von Drogentoten: 26 Menschen, die an der Suchtkrankheit starben, meldete die Polizei 2016. Die Landesregierung kann den Trend bisher nicht stoppen.Mehr
Saarbrücken Neues Wahlverfahren im Eiltempo an der Saar-Universität
Am kommenden Donnerstag hat die Saar-Universität aller Voraussicht nach einen neuen Präsidenten. Abgestimmt wird über einen einzigen Kandidaten: den Mikrobiologen Professor Manfred Schmitt.Mehr
Saarbrücken SZ-Bericht über teure Reisepässe löst Welle der Hilfsbereitschaft aus
Das Schicksal einer Familie, die eine Kreuzfahrt gewonnen hat, jedoch die nötigen Reisepässe nicht bezahlen kann, hat viele SZ-Leser bewegt. Durch die spontane Spendenbereitschaft der Leser wird die Reise nun möglich.Mehr
Wallerfangen Die Schloss-Malerin
Ihre Sujets sind vielfältig, ihre Produktivität beeindruckend: Odile Villeroy de Galhau, die in einem Schloss in Wallerfangen wohnt und deren Familie Teilhaber der Weltfirma Villeroy und Boch ist, malt mit Leidenschaft. Wir haben sie besucht.Mehr
Losheim am See Islamkritik eckt im linken Milieu an
Auf den ersten Blick klingt die Islamkritik der Aktion 3. Welt Saar ähnlich wie bei der AfD. Doch der linksstehende Verein bestreitet das: Den Rechtspopulisten gehe es nicht um Kritik, sondern um Ressentiments.Mehr
Saarbrücken Commerçons Klassenarbeiten-Erlass weiter umstritten
Referate statt Klassenarbeiten? Der Erlass des Bildungsministers zu Leistungsnachweisen an Schulen erhitzt die Gemüter. Die Regierungsfraktionen sind uneins, doch auch von Lehrerverbänden und anderen Parteien kommt Kritik.Mehr
Saarbrücken Chef von Schmuggler-Bande verurteilt
Das Landgericht hat einen Polen (48) wegen Steuerhinterziehung in Millionenhöhe verurteilt. Er gilt als der Kopf einer Bande, die rund 20 Tonnen Zigaretten von Luxemburg via Saarland nach Großbritannien geschmuggelt haben soll.Mehr
Saarbrücken Saarländer schlucken viele Pillen
Das Saarland liegt nicht nur bei der Einnahme von Medikamenten über dem Bundesdurchschnitt, sondern auch bei den Arzneimittelausgaben. Das geht aus einer Studie der Krankenkasse Barmer-GEK hervor.Mehr
Saarbrücken CDU bietet Commerçon die Stirn
Der Erlass von Bildungsminister Commerçon (SPD) sei nicht „praktikabel, vergleichbar und rechtssicher“, kritisiert die CDU-Landtagsfraktion. Den Notenspiegel abzuschaffen, hält die CDU für einen Fehler.Mehr
Saarbrücken Streit um Krankenhaus-Finanzierung
Die Opposition sieht die Ankündigung von Gesundheitsministerin Monika Bachmann (CDU), den Saar-Kliniken ab 2018 mehr Geld für Investitionen zur Verfügung zu stellen, kritisch. Wo die zusätzlichen vier Millionen Euro jährlich herkommen sollen, weiß nicht einmal der Koalitionspartner SPD.Mehr
Saarbrücken Meldungen
Saarbrücken Meldungen
Saarbrücken Meldungen
Saarbrücken Opposition unterstützt bessere Grundschullehrer-Besoldung
Die Ankündigung von Bildungsminister Ulrich Commerçon (SPD), neue Grundschullehrer ohne die bisher üblichen Abstriche von 190 Euro monatlich bezahlen zu wollen, wird von Linken, Grünen und Lehrerverbänden begrüßt.Mehr
Saarbrücken Meldungen
Saarbrücken Kriminelle machen vor Kirchen nicht Halt – Beute oft Bargeld
Selbst in Kirchen brechen Ganoven ein. Erbeutet werden nicht unbedingt besonders wertvolle Kunstgegenstände, sondern Geld, Kelche, Kerzenständer. Es geht dabei häufig auch um Beschaffungskriminalität.Mehr
Saarbrücken „Kampf bis zum wirtschaftlichen Ruin“
Die 22 saarländischen Krankenhäuser stehen vor einem Umbruch. Sie sollen Mehrfachstrukturen abbauen. In einem Papier des Gesundheitsministeriums ist von „Kannibalismus untereinander“ die Rede.Mehr
Saarbrücken Mitten ins Mark
Was er singt, verführt alterslos zum Mitsingen: Mark Forster bot den rund 4000 Fans in der Saarlandhalle in Saarbrücken eine mitreißende Show mit Fischer-Chören-Effekt.Mehr
Saarbrücken Der Landesjugendchor Saar und das Grübeln über das Fest der Liebe
Beseelt und berührend war das Konzert des Landesjugendchors Saar am Freitag in Saarbrücken. Im Mittelpunkt stand das Geheimnis des Weihnachtsfests.Mehr
Saarbrücken Landkreistag erneuert Flüchtlingshilfe
Neben Ausgaben für Flüchtlinge hat der Landkreistag weitere Förderschwerpunkte für das kommende Jahr vorgestellt. Für Tagesmütter und -väter gibt es ebenso mehr Geld wie für die Sanierung von Schulen.Mehr
Saarbrücken Meldungen
Saarbrücken 20 Tonnen Zigaretten geschmuggelt
Die Polizei hat eine Schmugglerbande ausgehoben. Deren Chef wird Hinterziehung von etwa einer Million Euro Tabaksteuer vorgeworfen. In Luxemburg gekaufter Tabak wurde vom Saarland aus nach England geliefert.Mehr
Saarbrücken Lehrer profitieren vom Lehrermangel
Der Mangel an Grundschullehrern zwingt Schulminister Ulrich Commerçon (SPD), das abgesenkte Einstiegsgehalt anzuheben. Neueinstellungen sollen in den Genuss der in anderen Bundesländern üblichen Gehälter kommen.Mehr
Saarbrücken Meldungen
Saarbrücken Umweltschutz überquert Grenze
Bei Umweltfragen etwa zum Chemiewerk Carling hat sich die deutsch-französische Zusammenarbeit in den vergangenen Monaten intensiviert. Saarländische Beamte tauschen sich mittlerweile regelmäßig mit französischen Amtskollegen aus. Anlass war auch ein SZ-Bericht.Mehr
Saarbrücken Die Steuer-Tricks der Szene-Wirte
Mit einer speziellen Computer-Software haben Kneipenchefs das Finanzamt ausgetrickst. Während zwei Szene-Wirte in Haft sitzen, suchen Fahnder jetzt Hersteller und weitere Nutzer der Betrugssoftware.Mehr
Saarbrücken Hoher Preis für Reisepässe verhindert Urlaub
Eine Saarbrücker Familie kann eine gewonnene Kreuzfahrt nicht antreten. Das Problem: die Gebühren für die Ausstellung von Reisepässen können sie sich nicht leisten. Doch eine letzte Möglichkeit bleibt der Familie wohl noch.Mehr
Saarbrücken Ein Musical für Frank Farian
Der in Saarbrücken aufgewachsene Boney-M.-Schöpfer Frank Fabian bekommt jetzt ein eigenes Musical, das europaweit laufen soll. Den Namen für die Mitmach-Show mit viel 70er-Jahre-Popmusik dachte sich ein St. Ingberter aus.Mehr
Saarbrücken Meldungen
Saarbrücken Bello bringt wieder Freude ins Leben
In Seniorenheimen, Kitas und Schulen ist das Therapiehunde-Team des Roten Kreuzes aktiv. Die Vierbeiner stärken das Selbstbewusstsein von Alt und Jung. Für das Engagement wählten sie SZ-Leser zu „Saarlands Besten“.Mehr
Püttlingen Großer Ärger um kleine Vögel in Püttlingen
Im Püttlinger Krankenhaus nistende Rauchschwalben erregen die Gemüter. Sie brüten an unerwünschten Orten und machen Dreck. Bei einer Ortsgegehung stießen Klinikmitarbeiter nun auf illegale Fallen.Mehr
Saarbrücken Dem Saar-Wald geht's nicht gut
Nur jeder vierte Baum im Saarland ist gesund. So lautet das Fazit des jüngsten Waldzustandsberichts. Zu schaffen machen den Bäumen unter anderem Frost, Borkenkäfer, Schadstoffe – und der Klimawandel.Mehr
Saarbrücken Meldungen
Saarbrücken Bund will Sanierungshilfen an Bedingungen knüpfen
400 Millionen Euro soll das Saarland ab 2020 an Sanierungshilfen erhalten. Der Bund plant nun, an diese Hilfen Auflagen beim Schuldenabbau zu knüpfen. Ministerpräsidentin Annegret Kramp-Karrenbauer (CDU) verwahrt sich dagegen.Mehr
Saarbrücken Meldungen
Saarbrücken Konkurrenz für die Kursarbeit
Schüler haben individuelle Stärken und Kompetenzen – diese will das Bildungsministerium mit dem „Leistungsnachweiserlass“ fördern. Statt schriftlicher Klassenarbeiten sollen Schüler etwa Referate halten dürfen.Mehr
Saarbrücken 350 Stunden pro Jahr aktiv für den Naturschutz
Naturschutz kann auch vor der Haustür vielfältig sein. Ob Gewässerschutz, Naturschutzgebiete oder die Veredelung von Obstbäumen: Axel Hagedorn engagiert sich vielfältig für die heimische Natur. Dafür wählten ihn nun SZ-Leser zu „Saarlands Bester“-Person im Oktober.Mehr
Saarbrücken Nach wie vor Mangel an Pflegepersonal
Von Januar 2017 an soll sich für pflegebedürftige Menschen einiges verbessern. Das größte Problem aber, das wurde gestern beim Saarbrücker Pflegekongress erneut klar, bleibt, überhaupt genügend Pflegekräfte zu finden.Mehr
Saarbrücken Wenn Geschrei durch Gitterstäbe dringt
Übelste Beschimpfungen bekommen Nachbarn des Saarbrücker Gefängnisses von Häftlingen zu hören, wenn sie ihren Balkon betreten. Eine Lösung soll her – doch nach einem Besuch im Gefängnis sind sie ernüchtert.Mehr
Saarbrücken Lage beim THW entspannt sich
Die Aufgaben des Technischen Hilfswerks (THW) haben sich in den vergangenen Jahrzehnten stark gewandelt. Die Arbeit geht den Helfern aber nicht aus – egal ob in der Flüchtlingshilfe oder bei Unwettern. Seit Jahren fehlte Geld für wichtige Anschaffungen, jetzt legt der Bund eine Schippe drauf.Mehr
Saarbrücken Vorsicht vor „Deutschem Pflegekreis“
Mehrere SZ-Leser-Reporter berichten über Briefe der Organisation „Deutscher Pflegekreis“ zum Thema „Umstellung der Pflegestufen in Pflegegrade 2017“. Verbraucherschützer warnen davor, auf das Schreiben zu reagieren.Mehr
Saarbrücken Akrobatik nahezu schwerelos
Es ist die Mischung aus Turnen, Artistik und Varieté, die den Reiz der Turnshow „Gymmotion“ ausmacht. Unter dem Motto „Sky“, das für die Schwerelosigkeit der Bewegungen steht, gastierten die Artisten am Samstag in Saarbrücken.Mehr
Saarbrücken „Privates“ Knöllchen nach dem Einkauf
Er wollte nur kurz im Supermarkt etwas besorgen, wie er es seit Jahren tut. Als der SZ-Leserreporter zu seinem Auto zurückkehrte, entdeckte er, dass ein privates Unternehmen ihm ein Knöllchen ausgestellt hatte – weil er keine Parkscheibe ausgelegt hatte.Mehr
Saarbrücken Wo Kameras bereits Bürger filmen
Die Politik streitet über die Ausweitung der Videoüberwachung. An anderen Stellen gibt es die Kameras bereits, darunter die Hasentalbrücke, die Süwex-Züge, Saarbahn-Haltestellen oder Parkhäuser. Ein Überblick.Mehr
Neunkirchen „Dance 4 Fans“-EM: 1000 Tänzer gaben 16 Stunden lang ihr Bestes
Über 1000 Tänzer aus allen Teilen Europas haben sich bei der „Dance 4 Fans“-Europameisterschaft in Neunkirchen gemessen – einem Wettbewerb im Videoclip-Tanzen. Die saarländischen Teilnehmer hatten in diesem Jahr Pech.Mehr
Mandelbachtal Als Habkirchen Weltgeschichte schrieb
Sie waren die Köpfe der 1848er Revolte gegen die absolutistisch herrschenden Adelshäuser. Da ihnen in Preußen die Verhaftung drohte, ersannen Karl Marx und Friedrich Engels einen anderen Weg, um von Paris nach Köln zu reisen.Mehr
Saarbrücken Brutaler Sex endet tödlich – Vier Jahre Haft für 37-Jährigen
Das Landgericht schickt einen 37-Jährigen für vier Jahre ins Gefängnis. Seine Lebensgefährtin war nach brutalem Sex mit ihm gestorben. Schon vor dieser Tat war sie mehrfach misshandelt worden.Mehr
Saarbrücken Zwei Saarbrücker Kliniken beschließen Zusammenarbeit
Das Klinikum Saarbrücken und die Caritas-Klinik auf dem Rastpfuhl wollen sich die Aufgaben im Bereich Frauenheilkunde teilen. Eine solche trägerübergreifende Zusammenarbeit soll Schule machen.Mehr
Saarbrücken „Weniger, dafür bessere Arztpraxen“
Im Nordsaarland fehlen Allgemeinärzte, Dudweiler hat keinen Hautarzt mehr. Experten erwarten Engpässe vor allem in ländlichen Regionen des Saarlandes. Der Sozialverband VdK fordert deshalb neue Konzepte gegen Ärztemangel.Mehr
Saarbrücken Hunderte Migranten ohne geklärte Identität im Land
Die Lage ist aus Sicht von Innenminister Klaus Bouillon wieder unter Kontrolle. Doch noch immer sind Migranten im Land, deren Identität nicht geklärt ist. Zahlreiche Asylbewerber sollen noch einmal befragt werden.Mehr
Rehlingen-Siersburg Dubioser Finanzdienstleister dreht Kind Kreditkarte an
Versehentlich bestellte der zwölf Jahre alte Sohn eines SZ-Leserreporters eine Kreditkarte bei einer niederländischen Firma. Die Familie versuchte, dies rückgängig zu machen. Nun flattern ihr regelmäßig Briefe eines Inkasso-Anwalts ins Haus.Mehr
Saarbrücken „Es muss noch sehr viel passieren“
Fast 30 Jahre lang war Wolfgang Gütlein als Landesbehindertenbeauftragter im Einsatz. Die Gesellschaft sei toleranter gegenüber behinderten Menschen geworden, sagte er. Dennoch bleibe viel zu tun.Mehr
Saarbrücken Protest gegen Innenminister stört den Verkehr
Für Samstag rufen linke Gruppen zu zwei Demonstrationen gegen die Tagung der Innenminister in Saarbrücken auf. Diese beginnt am Dienstag. Die Polizei muss Unterstützung aus anderen Bundesländern anfordern.Mehr
Saarbrücken Justiz bei Straftaten zu lasch? Schlagabtausch in der Koalition
Die Deutsche Polizeigewerkschaft hält den Umgang der Justiz mit Straftätern allgemein für zu lasch – und bekommt Unterstützung aus der saarländischen CDU. Der Koalitionspartner ist auf 180.Mehr
Neunkirchen „Ihr beide packt das“
In mehreren Lokalausgaben berichtete die SZ kürzlich über den Neunkircher Sascha Stein, der in einem Freibad so schwer stürzte, dass er seitdem querschnittsgelähmt ist. Viele Leser machen nun mit Worten und Spenden Mut.Mehr
Saarbrücken Lehrerverband: Verzicht auf Förderschulen wäre „absolut abwegig“
Schulen müssen besser ausgestattet werden, damit die Inklusion gelingt, fordert der Saarländische Lehrerinnen- und Lehrerverband. Gleichzeitig lehnt er die Forderung der SPD-Fraktion ab, Förderschulen aufzulösen.Mehr
Saarbrücken Die „Heilsfigur“ der AfD
Das Bundesschiedsgericht der AfD hat die Auflösung des Landesverbandes Saar verworfen. Trotzdem deckten die Richter Missstände im Landesverband auf – sie fühlen sich an eine „Wagenburg“ erinnert.Mehr
Sulzbach VdK sieht Saarlands Bahnhöfe als Schlusslicht bei Barrierefreiheit
An saarländischen Bahnhöfen muss noch viel für behinderte Menschen getan werden. Darauf hat gestern der VdK Saar hingewiesen – in Sulzbach, wo Reisende unter anderem einen Aufzug und eine Rampe vermissen.Mehr
Saarbrücken Saartoto-Chefs rechnen mit neuem Umsatzrekord
42,8 Millionen Euro wird Saartoto 2016 für öffentliche Aufgaben ausgeben, davon allein 20,3 Millionen über Lotteriesteuer. An den Sport im Land gehen 15,6 Millionen, für Kultur werden 6,1 Millionen ausgegeben.Mehr
Saarbrücken Saarland führt Pfingstferien ein
Die Pfingstferien kommen – das legt ein Erlass des Bildungsministers fest. Damit sollen die Zeiträume zwischen Unterrichts- und Ferienzeiten gleichmäßiger werden. Mit einer Änderung sind die Lehrer jedoch nicht einverstanden.Mehr
Saarbrücken Zwei Szenewirte dürfen mit Strafrabatt rechnen
Im Prozess wegen Steuerhinterziehung gegen zwei Saarbrücker Markt-Wirte stehen die Zeichen auf Verständigung. Falls Geständnisse abgelegt werden, stellt das Gericht Strafen von drei Jahren und zehn Monaten bis zu vier Jahren und drei Monaten in Aussicht.Mehr
Saarbrücken Polizei verhaftet drei Einbrecher – 100 Beamte bei Razzia im Einsatz
Ein Großaufgebot der Polizei hat gestern Morgen bei einer Razzia in Saarbrücken und Völklingen drei per Haftbefehl gesuchte mutmaßliche Wohnungseinbrecher verhaftet. Die Männer sollen einer größeren Bande angehören.Mehr
Saarbrücken Bewachte Besinnlichkeit in der Großregion
Dieser Tage laden im nahen Frankreich und Luxemburg wieder Weihnachtsmärkte zu einem Besuch ein und locken etwa mit Eisskulpturen, einem Schlemmerdorf und Extra-Angeboten für Kinder. Da die Polizei wegen Terrorgefahr verstärkt Kontrollen durchführt, müssen Besucher mit Warteschlangen rechnen.Mehr
Saarbrücken Cowboys und Indianer erobern die Saarbrücker Congresshalle
Riesen-Party im Februar: Das Congress Centrum Saar hat gestern sein Konzept für den kommenden Premabüba und die Weiberfaasenacht vorgestellt. Es wird wild.Mehr
Saarbrücken CDU gegen Autobahn-Teilprivatisierung
In der Diskussion um die Ausgestaltung der künftigen Autobahngesellschaft lehnt die CDU eine teilweise Privatisierung ab. Fraktionschef Tobias Hans will, dass 100 Prozent der Gesellschaft in der Hand des Bundes bleibt.Mehr
Neunkirchen Abgeordnete zieht es in die Militärseelsorge
Durch Zufall kam Heidtrud Henn 2013 in den Bundestag. Dort engagierte sie sich für Soldaten, was nicht alle in ihrer Partei verstanden. Nach der Bundestagswahl will sie Militärseelsorgerin werden. Vorher geht's nach Mali.Mehr
Merzig Teure Auszeit an der Nordsee
Ein Hin- und Rückfahrt von Merzig an die Nordsee für nur 49,90 Euro? Das klang für SZ-Leserreporterin Sonja Schmidt nach einem Schnäppchen. Doch das Angebot des Discounters Lidl hatte einen Haken.Mehr
Saarbrücken Lafontaine peilt Rot-Rot-Grün im Saarland an
Rund vier Monate vor der Landtagswahl haben die Mitglieder der Linken im Saarland Oskar Lafontaine auf Platz eins der Landesliste gewählt. Ohne Murren erfüllten sie die Bedingung, die der 73-Jährige gestellt hatte.Mehr









Anzeige
Neu für Vereine:
SaarZeitung

Termin melden

Text schicken


ANZEIGE
Beilagen






Anzeige