ALLESPROFIS.DE - Profis für alle Lebenslagen
Sie sind hier: HomeSaarlandRegionalverband SaarbrückenStadt VölklingenStadtteil Völklingen

Eine Wand, die viel gesehen hat und schwieg





Völklingen
Eine Wand, die viel gesehen hat und schwieg
21. April 2017, 02:00 Uhr

„Eine Wand, die Geschichten erzählen könnte!“, hat Leser-Fotograf Karl-Heinz Schäffner seine Zusendung überschrieben. Das Bild zeigt die noch erhaltene Giebelwand des Abriss-Hauses in der Rathausstraße 7 zum noch unberührten Nachbarhaus Nr. 11 hin. Diese Wand hat über Jahrzehnte schweigend dem Leben in vielen Räumen auf mehreren Etagen zugesehen, wobei die Umrisse der Zimmer noch durch Mauerreste und unterschiedliche, teilweise sehr bunte Farben und Tapeten zu erkennen sind. Derzeit knabbern die Abrissbagger bereits von hinten am Haus Rathausstraße Nr. 5, dem letzten in der Reihe vor dem Kaufhof-Hauptgebäude. Volkshochschul-Direktor Schäffner kann das Geschehen von höherer Warte aus dem Alten Rathaus beobachten.




Völklingen

Bei Gerold Fischer sitzt man mittendrin

Viele Völklinger kennen Gerold Fischer als ehemaligen Leiter des Marie-Luise-Kaschnitz-Gymansiums und als Grünen-Stadtratsmitglied. Mehr
Völklingen

Schredder zeigt unbändigen Appetit auf Beton

In der zum Abriss anstehenden Ruinenlandschaft rund um den Völklinger Ex-Kaufhof ist nun der Schredder angerückt. Mehr
Völklingen

„Wir haben den Kopf verloren“

„Zäh.“ „Zerfahren.“ „Anstrengend.“ Diese Worte fielen nach der 15:28 (9:11)-Niederlage des Handball-Oberligisten HSG Völklingen im Heimspiel gegen den ... Mehr



Teilen und diskutieren

Kommentieren Sie diesen Beitrag über Facebook, Twitter oder Google+:

FACEBOOK
GOOGLE+
TWITTER



Anzeige
Neu für Vereine:
SaarZeitung

Termin melden

Text schicken
Lokalausgabe Völklingen
Jetzt die SZ lesen:

ANZEIGE
Tipps
Anzeige