ALLESPROFIS.DE - Profis für alle Lebenslagen
Sie sind hier: HomeSaarlandRegionalverband SaarbrückenStadt VölklingenStadtteil Völklingen

Hilflose Frau muss in der Zelle übernachten





Völklingen
Hilflose Frau muss in der Zelle übernachten
18. Oktober 2016, 09:06 Uhr
Am Montagmorgen gegen 3.30 Uhr hat die Völklinger Polizei in der Bismarckstraße eine Frau aufgegriffen, die so betrunken war, dass sie schließlich zur Ausnüchterung in die Gewahrsamszelle musste.

 Die Beamten berichten, dass die in Saarlouis ansässige Frau, die schon von ferne stark nach Alkohol roch, neben einem geparkten Auto saß und nicht allein aufstehen konnte. Weil sie keine Bezugsperson nennen und nicht sich selbst überlassen werden konnte, brachte die Polizei sie in der Gewahrsamszelle unter, wo sie ihren Rausch ausschlafen konnte. Die Betrunkene war mit dem Polizeieinsatz freilich nicht einverstanden und nannte die Beamten „Arschlöcher“.

 



Teilen und diskutieren

Kommentieren Sie diesen Beitrag über Facebook, Twitter oder Google+:

FACEBOOK
GOOGLE+
TWITTER




Völklingen

Räuber lauerte am „Angstort“ Unterführung

Der Räuber, der am Sonntagnachmittag eine Frau in der Alten Schulstraße anfiel, hatte an der Unterführung hin zum Alten Brühl gelauert. Die Unterführung war bereits in einer Studie zur Kriminalprävention aus dem Jahre 2010 als „Angstraum“ genannt worden. Diese Studie wurde kürzlich erneut im Völklinger Stadtrat diskutiert.Mehr
Rettungswagen
Völklingen

60-Jährige bei Raubüberfall in Völklingen schwer verletzt

Bei einem Raubüberfall ist am Sonntagnachmittag (27.11.2016) eine 60-jährige Frau aus Völklingen schwer verletzt worden. Die Polizei sucht Zeugen.Mehr


Anzeige


ANZEIGE
TIPP


17072015


16072015





Anzeige
Neu für Vereine:
SaarZeitung

Termin melden

Text schicken
Lokalausgabe Völklingen
Jetzt die SZ lesen:

ANZEIGE
Tipps
Anzeige