ALLESPROFIS.DE - Profis für alle Lebenslagen
Sie sind hier: HomeSaarlandRegionalverband SaarbrückenSulzbachStadtteil Sulzbach

Schweigeminute auf dem Ravanusaplatz





Sulzbach
Schweigeminute auf dem Ravanusaplatz
30. November 2016, 09:33 Uhr

Angesichts des unvermittelt anhaltenden Krieges in Syrien haben sich die Katholische und Evangelische Kirche in Sulzbach im Rahmen des Dialogs der Religionen entschlossen, zu einer Schweigeminute als stilles Zeichen des Mitgefühls und der Solidarität gegenüber den von Krieg und Verfolgung bedrohten Menschen aufzurufen. Die Schweigeminute findet um 15 Uhr am heutigen Mittwoch auf dem Ravanusaplatz statt. Eingeladen sind alle Menschen, die dieses stille Zeichen unterstützen wollen.


Sulzbach

Projekt: „Kinder in Not“: THG unterstützt Unicef

(red) Ausgehend vom Tag der Kinderrechte am 20. November beschäftigten sich 50 Schüler der Klassenstufe 7 am Theodor-Heuss-Gymnasium im evangelischen und katholischen Religionsunterricht mit der ... Mehr
Sulzbach

Ein echter Mann der Tat

Als junger Mann trat Siegfried Mayer in den elterlichen Betrieb ein, erlernte das Bäckerhandwerk und erwarb wenige Jahre später den Meisterbrief. Mehr
Sulzbach

Sternenzauber mit Lasershow

„Weihnachtlichen Sternenzauber“ erlebten die zahlreichen Besucher am Samstag rund um das Salzbrunnen-Ensemble. Mehr



Teilen und diskutieren

Kommentieren Sie diesen Beitrag über Facebook, Twitter oder Google+:

FACEBOOK
GOOGLE+
TWITTER



Anzeige
Neu für Vereine:
SaarZeitung

Termin melden

Text schicken
25°C
Lokalausgabe Sulzbachtal
Jetzt die SZ lesen:

ANZEIGE
Tipps


ANZEIGE
Beilagen




Anzeige