ALLESPROFIS.DE - Profis für alle Lebenslagen
Sie sind hier: HomeSaarlandRegionalverband SaarbrückenLandeshauptstadtSt. Johann

Jetzt nur noch langsam in die City





St Johann
Jetzt nur noch langsam in die City
red,  20. April 2017, 02:00 Uhr

Seit gestern lohnt es sich auch bei der Fahrt von der Johannisbrücke in die City, den Tacho im Auge zu behalten. Denn dort steht nun ein weiterer Blitzer, der künftig scharfe Bilder von allzu eiligen Zeitgenossen machen wird. Und solche Bilder können ja bekanntlich sehr teuer werden.




St Johann

Kinder wehren sich gegen Müll im Meer

Auf dem Teppich im großen Rathaussaal sitzen etliche Kinder und warten unruhig auf die Eröffnung der Ausstellung „Ozeane und mehr“. Mehr
St Johann

Street Art und Foto-Kunst im Garelly-Haus

Bis Sonntag können die Werke von Street-Art-Künstler Dome und der preisgekrönten Fotografin Lisa Nowinski noch von 14 Uhr bis 18 Uhr besichtigt werden. Der Eintritt ist frei. Mehr
St Johann

Gemütlich feiern in den Höfen

Die schönsten Plätze Saarbrückens sind allseits bekannt. Sightseeing-Touren vom Schloss zum St. Johanner Markt zeigen die Stadt von ihrer beliebten Seite. Mehr



Teilen und diskutieren

Kommentieren Sie diesen Beitrag über Facebook, Twitter oder Google+:

FACEBOOK
GOOGLE+
TWITTER



Anzeige
Neu für Vereine:
SaarZeitung

Termin melden

Text schicken
Lokalausgabe Saarbrücken
Saarbrücken-App:

Saarbrücken total für unterwegs. Eine App mit aktuellen Informationen rund um Saarbrücken für Bürger, Touristen, Nachtschwärmer, Geschäftsleute und alle, die wissen wollen, was die saarländische Metropole zu bieten hat.



App der Stadt Saarbrücken in Zusammenarbeit mit SZ Digital Service > Mehr Infos

Jetzt die SZ lesen:

ANZEIGE
Tipps


ANZEIGE
Beilagen




Anzeige