ALLESPROFIS.DE - Profis für alle Lebenslagen
Sie sind hier: HomeSaarlandRegionalverband SaarbrückenLandeshauptstadtSt. Johann

Vollsperrung überlastet den Fahrrad- und Fußgängerweg





St Johann
Vollsperrung überlastet den Fahrrad- und Fußgängerweg
red,  22. April 2017, 02:00 Uhr
Klicken Sie auf das Bild, um eine größere Ansicht zu erhalten.

Sprecher Thomas Fläschner Foto: B&

Foto: B&
Der ADFC fordert eine bessere Lösung für Radfahrer

Auf Grund der Sperrung des Meerwiesertalweges infolge eines Wasserrohrbruchs benutzen wesentlich mehr Fußgänger und Radfahrer als üblich den Fußweg neben der Straße zur Universität. Die kurzfristig eingeführten Pendelbusse haben die Fußgängerfrequenz auf dem Gehweg noch weiter erhöht. Am Mittwochabend, 19. April, kam es bereits zu einem ersten Unfall zwischen einer Radfahrerin und einem Fußgänger, da sich nun mehr Fußgänger und Radfahrer den Gehweg teilen müssen.

Der Allgemeine Deutsche Fahrrad-Club (ADFC) fragt sich, warum die Chance einer zwischen Waldhausweg und Sportschule komplett gesperrten Fahrbahn nicht temporär dazu genutzt wird, Fuß- und Radverkehr zu trennen.

Die wenigen Baustellenfahrzeuge, die auf der Straße unterwegs sind, seien nur ein Bruchteil des hohen Autoverkehrs, der sonst den Radfahrern zugemutet werde, wenn sie den Meerwiesertalweg nutzen. Auf dem Gehweg dürfen Radfahrer nämlich seit einiger Zeit nur noch in Schrittgeschwindigkeit unterwegs sein. Das Ordnungsamt hat den früheren Geh-Radweg aufgehoben und zu einem reinen Gehweg gemacht, der von Radfahrern mitbenutzt werden darf. „Mit etwas Kreativität und Einsatzwillen wäre es möglich, hier für die Bauphase eine gute Lösung hinzubekommen“, sagt ADFC-Vorstandssprecher Thomas Fläschner. Für Radfahrer sei das Fahren auf dem Gehweg wegen der vielen Fußgänger momentan äußerst unkomfortabel und für alle nicht ungefährlich, wie der jüngste Unfall zeige.

„Man will ja schließlich auf einer Hauptroute des Radverkehrs auch nicht alle drei Meter jemanden anklingeln müssen“, sagt Fläschner. Insgesamt sieht der ADFC die Notwendigkeit, dass das Saarbrücker Ordnungsamt sich zukünftig mehr um eine fahrradfreundliche Baustellengestaltung kümmern müsste. Die „Baustellenverkehrsführung“ ist schließlich auch Bestandteil des Maßnahmenpakets des neuen Verkehrsentwicklungsplans (VEP) der Landeshauptstadt Saarbrücken und insofern ernst zu nehmen, sagt Fläschner.




St Johann

Radszene blickte nach Saarbrücken

In jedem Haushalt in Saarbrücken gibt es durchschnittlich mehr als ein Fahrrad, wie sich aus einer Verkehrsanalyse der Landeshauptstadt von 2015 herauslesen lässt. Mehr
St Johann

Stadt will einen Bebauungsplan fürs Ex-Citroën-Gelände

Etwa 150 Wohnungen sollen gebaut, öffentlich zugängliche Höfe gestaltet und darunter eine Tiefgarage angelegt werden. Mehr
St Johann

Wörter und Gefühle mit Musik übersetzen

Um 1530 taucht das lateinische Wort „sola“ auf dem Spielfeld einer hitzigen theologischen Debatte auf. Mehr



Teilen und diskutieren

Kommentieren Sie diesen Beitrag über Facebook, Twitter oder Google+:

FACEBOOK
GOOGLE+
TWITTER



Anzeige
Neu für Vereine:
SaarZeitung

Termin melden

Text schicken
Lokalausgabe Saarbrücken
Saarbrücken-App:

Saarbrücken total für unterwegs. Eine App mit aktuellen Informationen rund um Saarbrücken für Bürger, Touristen, Nachtschwärmer, Geschäftsleute und alle, die wissen wollen, was die saarländische Metropole zu bieten hat.



App der Stadt Saarbrücken in Zusammenarbeit mit SZ Digital Service > Mehr Infos

Jetzt die SZ lesen:

ANZEIGE
Tipps


ANZEIGE
Beilagen




Anzeige