ALLESPROFIS.DE - Profis für alle Lebenslagen
Sie sind hier: HomeSaarlandRegionalverband SaarbrückenLandeshauptstadtSt. Johann

Bach-Ballett-Stück des Staatstheaters hat jetzt Premiere





St Johann
Bach-Ballett-Stück des Staatstheaters hat jetzt Premiere
red,  29. November 2016, 02:00 Uhr
Klicken Sie auf das Bild, um eine größere Ansicht zu erhalten.

Yaiza Davilla-Gómez ziert das Plakat zu „Goldberg“. Foto: Bettina Stöß/SST

Foto: Bettina Stöß/SST

„Goldberg“, der neueste Tanzabend von Ballettdirektor Stijn Celis, hat Premiere in der Alten Feuerwache. Am Samstag, 10. Dezember, um 19.30 Uhr geht's los. Namensgeber des Abends sind die Goldberg-Variationen von Johann Sebastian Bach, der vierte Teil der „Klavierübung“, einer Sammlung von Werken für Tasteninstrumente. Sie wurde 1741, neun Jahre vor Bachs Tod, gedruckt.

Es gibt unzählige Einspielungen des Zyklus auf dem originalen zweimanualigen Cembalo, auch auf der Orgel sowie dem Klavier. Legendär wurde die Aufnahme von Glenn Gould in den fünfziger Jahren. Daneben gibt es etwa Bearbeitungen für zwei Klaviere oder Streichtrio.

Jacques Loussier hat mit seinem Trio eine Jazzversion erstellt, auch Synthesizer-Arrangements liegen vor. Stijn Celis hat sich für seine dritte Choreografie zu Bach-Musik für die viel gelobte, 2003 erschienene Interpretation des deutschen Pianisten Martin Stadtfeld entschieden. In „Goldberg“ schickt er das ganze Ballettensemble auf eine große choreografische Reise. Sehr viele Formen und Farben sollen am kommenden Samstag zu sehen sein. Und der Reichtum an Bewegungen entspricht dem der Musik. Das Bühnenbild gestaltet Jann Messerli. Die Kostüme kreiert Catherine Voeffray. Und für die Videos zeichnet Philipp Contag-Lada verantwortlich.

Am Donnerstag, 1. Dezember, beginnt in der Alten Feuerwache um 18 Uhr eine öffentliche Probe. Zur Probe ist der Eintritt frei.



Teilen und diskutieren

Kommentieren Sie diesen Beitrag über Facebook, Twitter oder Google+:

FACEBOOK
GOOGLE+
TWITTER




St Johann

Basilikakantor stellt großes Programm zur Fastenzeit vor

In den Wochen vor Ostern bietet Basilikakantor Bernhard Leonardy mit seinen Musikanten und Sängern Reisen durch mehrere Stilepochen. Vor allem die Sonntage sollen zum Entdecken und Staunen einladen.Mehr
St Johann

Auf den Teller statt in die Tonne

Millionen Tonnen Lebensmittel landen im Müll, obwohl sie noch genießbar sind. Viele wollen das ändern. Auch in Saarbrücken lassen sich Menschen zeigen, wie sie schon mit Kleinigkeiten beim Einkauf und in der Küche Großes erreichen können.Mehr


Anzeige


ANZEIGE
TIPP







Anzeige
Neu für Vereine:
SaarZeitung

Termin melden

Text schicken
Lokalausgabe Saarbrücken
Jetzt die SZ lesen:

ANZEIGE
Tipps


ANZEIGE
Beilagen




Anzeige