ALLESPROFIS.DE - Profis für alle Lebenslagen
Sie sind hier: HomeSaarlandRegionalverband SaarbrückenLandeshauptstadtSaarbrücken City

Achtung, hier blitzt heute die Polizei





Saarbrücken
Achtung, hier blitzt heute die Polizei
29. November 2016, 05:17 Uhr
Die Polizei im Saarland hat für den heutigen Dienstag folgende Radarkontrollen angekündigt:

Auf der L 149 im Bereich Wadern sowie auf der A 620 zwischen dem Dreieck Saarbrücken und dem Dreieck Saarlouis.

polizei.saarland.de

 

 



Teilen und diskutieren

Kommentieren Sie diesen Beitrag über Facebook, Twitter oder Google+:

FACEBOOK
GOOGLE+
TWITTER




Saarbrücken

Feuerwehr rettet zwei Stubentiger

Flammen schlagen aus dem dritten Stock. Die vom Brand überraschten Menschen schaffen es gerade noch ins Freie. Erste Feuerwehrleute treffen ein. Sie löschen nicht nur. Die Helfer bringen zwei Bewohner in Sicherheit. Sie hätten keine Chance mehr, Rauch und Flammen zu entrinnen. Eine Wäschetrommel wird dafür zum Katzenkorb.Mehr
SEK Einsatz
Saarbrücken

SEK-Einsatz in Saarbrücken: Mann hatte sich in Balkan-Restaurant verschanzt

Mehrere Stunden war die Saarbrücker Innenstadt im Ausnahmezustand. Ein blutverschmierter Mann hatte sich am Sonntagvormittag im Balkan-Restaurant Dubrovnik verschanzt. Gegen 13 Uhr konnte ein Sondereinsatzkommando der Polizei die Aktion beenden. Der Mann kam ins Krankenhaus.Mehr
Saarbrücken

Polizei drängt Diebe aus der Stadt

Saarbrücken ist eine der beliebtesten Einkaufsstädte Deutschlands. Reisende Banden von Taschendieben wissen das. Polizei und Handel machen ihnen mit einer Gemeinschaftsaktion das Leben schwerer denn je.Mehr


Anzeige



Anzeige
Neu für Vereine:
SaarZeitung

Termin melden

Text schicken
Lokalausgabe Saarbrücken
Saarbrücken-App:

Saarbrücken total für unterwegs. Eine App mit aktuellen Informationen rund um Saarbrücken für Bürger, Touristen, Nachtschwärmer, Geschäftsleute und alle, die wissen wollen, was die saarländische Metropole zu bieten hat.



App der Stadt Saarbrücken in Zusammenarbeit mit SZ Digital Service > Mehr Infos

Jetzt die SZ lesen:

ANZEIGE
Tipps


ANZEIGE
Beilagen




Anzeige