ALLESPROFIS.DE - Profis für alle Lebenslagen
Sie sind hier: HomeSaarlandRegionalverband SaarbrückenLandeshauptstadtSaarbrücken City

Jugendliche pflegen KZ-Gedenkstätte





Saarbrücken
Jugendliche pflegen KZ-Gedenkstätte
red,  20. April 2017, 02:00 Uhr
Klicken Sie auf das Bild, um eine größere Ansicht zu erhalten.

An der Gedenkstätte für die Opfer des Nazi-Terrors im Saarbrücker Konzentrationslager Neue Bremm informieren sich regelmäßig Jugendliche über die deutsche Geschichte. Foto: Landesjugendring / Georg Vogel
Am Samstag, 6. Mai, von 9 bis 14 Uhr sind alle, die helfen und sich nebenher informieren wollen eingeladen, auf der Neuen Bremm vorbeizuschauen.

Unter dem Motto „buddeln und bilden“ pflegen seit Jahrzehnten junge Menschen die Gedenkstätte für die Opfer des Konzentrationslagers Neue Bremm. Das teilt der Landesjugendring mit.

Am Samstag, 6. Mai, von 9 Uhr bis 14 Uhr sind alle interessierten Jugendlichen eingeladen, sich zu informieren sowie mit anzupacken, um diesen Ort würdig und anschaulich zu gestalten.

An den einzelnen Barackenstandorten der Gefangenen können die Teilnehmer und Teilnehmerinnen einen Eindruck davon bekommen, was es hieß, damals von den Nazis verfolgt zu werden.

Besonderes Highlight auch in diesem Jahr: Eine studentische Projektgruppe der Universität Trier unterstützt das Camp. Die Studierenden des Fachs Geschichte haben ein Konzept erarbeitet, wie die Geschichte des Ortes während des Workcamps noch anschaulicher als bisher vermittelt werden kann. Sie stehen als „Scouts“ den gesamten Tag für Fragen und Diskussionen zur Verfügung. Darüber hinaus bieten sie zum Beispiel über Smartphones abrufbare Text-, Bild- und Audio-Informationen. Ein Expertengespräch mit Horst Bernard und Filmvorführungen runden das Programm ab.

Weitere tatkräftige Unterstützung gibt es von der Saarländischen Jugendfeuerwehr, der THW-Jugend und der „aej saar“, die gemeinsam mit der Landeszentrale für politische Bildung, und der Initiative Neue Bremm ebenfalls Kooperationspartner sind. Anmeldung im Internet.

www.landesjugendring-saar.de

www.facebook.com/Landes

jugendring




Saarbrücken

Wie der „Pfandsammler“ Literatur wird

Zur Tradition des Hans-Bernhard-Schiff Preises gehört, dass er im Monat Dezember feierlich im Festsaal des Rathauses St. Johann verliehen wird – so am Mittwochabend geschehen. Mehr
Saarbrücken

Stabwechsel beim Städtenetz QuattroPole

Ein Resümee ihrer zweijährigen Amtszeit als Präsidentin des Städtenetzwerkes QuattroPole zog Saarbrückens Oberbürgermeisterin Charlotte Britz gestern bei der Mitgliederversammlung in Metz. Das ... Mehr
Saarbrücken

Wald im Dauerstress

Der Klimawandel ist im saarländischen Wald längst angekommen: Nach einem übermäßig trockenen und warmen Sommer ist der Anteil der Bäume mit deutlichen Schäden im Vergleich zum Vorjahr um drei ... Mehr



Teilen und diskutieren

Kommentieren Sie diesen Beitrag über Facebook, Twitter oder Google+:

FACEBOOK
GOOGLE+
TWITTER



Anzeige
Neu für Vereine:
SaarZeitung

Termin melden

Text schicken
Lokalausgabe Saarbrücken
Saarbrücken-App:

Saarbrücken total für unterwegs. Eine App mit aktuellen Informationen rund um Saarbrücken für Bürger, Touristen, Nachtschwärmer, Geschäftsleute und alle, die wissen wollen, was die saarländische Metropole zu bieten hat.



App der Stadt Saarbrücken in Zusammenarbeit mit SZ Digital Service > Mehr Infos

Jetzt die SZ lesen:

ANZEIGE
Tipps


ANZEIGE
Beilagen




Anzeige