ALLESPROFIS.DE - Profis für alle Lebenslagen
Sie sind hier: HomeSaarlandRegionalverband SaarbrückenLandeshauptstadtSaarbrücken City

Musikgartenkurs für Kinder von anderthalb bis drei Jahren





Saarbrücken
Musikgartenkurs für Kinder von anderthalb bis drei Jahren
red,  20. Oktober 2016, 02:00 Uhr

Die Katholische Familienbildungsstätte, Ursulinenstraße 67, in Saarbrücken bietet freie Plätze im Musikgartenkurs für Kinder von anderthalb bis drei Jahren an. Im Musikgarten lernt das Kind, seine motorischen Fähigkeiten mit Tönen und Klängen besser einzuschätzen. Es werden spielerisch musische Elemente aufgegriffen und vertieft. Der Kurs beginnt am Dienstag, 25. Oktober um 17 Uhr und dauert bis 17.45 Uhr. Die Katholische Familienbildungsstätte bitte alle Teilnehmer, Rutschsocken mitzubringen.

Weitere Informationen gibt es unter Tel. (0681) 90 68-191. Hier kann man sich auch anmelden, oder per E-Mail: info@fbs-saarbruecken.de



Teilen und diskutieren

Kommentieren Sie diesen Beitrag über Facebook, Twitter oder Google+:

FACEBOOK
GOOGLE+
TWITTER




Saarbrücken

Trotz Hindernissen auf der Überholspur

Ataxie ist eine Nervenkrankheit, die bei den Betroffenen motorische Störungen hervorruft. Claudia Nicoleitzik lässt sich davon nicht unterkriegen: Dieses Jahr nimmt die 26-Jährige an ihren dritten Paralympics teil.Mehr
Saarbrücken

Ehrenamtsprojekt vermittelt Großeltern an junge Familien

Viele Familien leben weit von den Großeltern entfernt – das Projekt „Leihgroßeltern schenken Familien Zeit“ bringt junge Familien mit älteren Menschen zusammen. In den vergangenen drei Jahren wurden 22 „Großeltern“ vermittelt.Mehr


Anzeige



Anzeige
Neu für Vereine:
SaarZeitung

Termin melden

Text schicken
Lokalausgabe Saarbrücken
Saarbrücken-App:

Saarbrücken total für unterwegs. Eine App mit aktuellen Informationen rund um Saarbrücken für Bürger, Touristen, Nachtschwärmer, Geschäftsleute und alle, die wissen wollen, was die saarländische Metropole zu bieten hat.



App der Stadt Saarbrücken in Zusammenarbeit mit SZ Digital Service > Mehr Infos

Jetzt die SZ lesen:

ANZEIGE
Tipps


ANZEIGE
Beilagen





Anzeige