ALLESPROFIS.DE - Profis für alle Lebenslagen
Sie sind hier: HomeSaarlandRegionalverband SaarbrückenLandeshauptstadtSaarbrücken City

Vortrag über die Straße der Vulkane





Saarbrücken
Vortrag über die Straße der Vulkane
20. März 2017, 02:00 Uhr
Klicken Sie auf das Bild, um eine größere Ansicht zu erhalten.

Der Grüne Landleguan sieht angriffslustig und gefährlich aus, ist aber ein Vegetarier und völlig harmlos. Foto: Herrmann

Foto: Herrmann

Die Freunde des Abenteuermuseums und die Volkshochschule Saarbrücken laden für übernächsten Freitag, 31. März, um 18 Uhr zu einer Fotoreportage über Ecuador und Galápagos in den Schlosskeller ein.

Referenten sind die Quierschieder Weltenbummler Silvia und Werner Herrmann. „Nachdem beide in den letzten Jahren viele ungewöhnliche Reisen nach Afrika unternommen hatten, lag dieses Mal ihr Fokus auf Ecuador, einem der kleinsten Staaten Südamerikas“, heißt es in der Pressemitteilung des Vereins.

Denn dieses von Erdbeben und Vulkanausbrüchen geschüttelte Land bietet eine faszinierende Vielfalt auf kleinstem Raum, sowohl kulturell als auch landschaftlich. Die beiden saarländischen Abenteuerfreunde starteten an der steilen Ostflanke der Anden mit einem Abstieg ins Amazonasbecken. Bereits dort durchquerten sie verschiedene Klimazonen von den Wiesen des obersten Páramos durch schwer durchdringbare Nebelwälder bis hinab ins Amazonastiefland. Dieser weitgehend unerforschte Tropenwald hat eine reiche Tier- und Pflanzenwelt. „Die beiden hatten das Glück, so manchen Schatz wie zum Beispiel Ozelot, Tapir oder Tukan zu entdecken“, heißt es in der Pressemitteilung. Weniger schön, aber interessant war, dass sie auch den Ausbruch des Vulkans Cotopaxi erlebten.

Von ihren vielen Erlebnissen und Begegnungen auf dieser Reise berichten die beiden bei ihrem Bilder-Vortrag. Der Eintritt ist frei.




Saarbrücken

Sind Sie Saarlands Gesundheits-Experte?

Sie kennen sich gut im Bereich Gesundheit aus? Dann sind Sie genau die oder der Richtige für das aktuelle Quiz der Knappschaft und der Saarbrücker Zeitung . Mehr
Saarbrücken

Der Lyoner darf auf dem Speiseplan stehen bleiben

Ein Zaubertrank müsste her. So verzweifelt waren am Donnerstagabend einige Gäste in der Saarbrücker Saarlandhalle. Aber Doktor Anne Fleck ist nicht Miraculix. Sie kann keinen zusammenbrauen. ... Mehr
Saarbrücken

Ein freundliches Gesicht für die Kirche

Der Bauverein Johanneskirche ist ein sehr junger Förderverein. Er wurde im Jahr 2009 gegründet und hat bis heute nur fünfzehn Mitglieder, bei einem Jahresbeitrag von zwölf Euro. „Aber der ... Mehr



Teilen und diskutieren

Kommentieren Sie diesen Beitrag über Facebook, Twitter oder Google+:

FACEBOOK
GOOGLE+
TWITTER



Anzeige
Neu für Vereine:
SaarZeitung

Termin melden

Text schicken
Lokalausgabe Saarbrücken
Saarbrücken-App:

Saarbrücken total für unterwegs. Eine App mit aktuellen Informationen rund um Saarbrücken für Bürger, Touristen, Nachtschwärmer, Geschäftsleute und alle, die wissen wollen, was die saarländische Metropole zu bieten hat.



App der Stadt Saarbrücken in Zusammenarbeit mit SZ Digital Service > Mehr Infos

Jetzt die SZ lesen:

ANZEIGE
Tipps


ANZEIGE
Beilagen




Anzeige