ALLESPROFIS.DE - Profis für alle Lebenslagen
Sie sind hier: HomeSaarlandRegionalverband SaarbrückenLandeshauptstadtSaarbrücken City

Innenminister aus Brandenburg erhält in Saarbrücken Negativpreis





Saarbrücken
Innenminister aus Brandenburg erhält in Saarbrücken Negativpreis
epd,  30. November 2016, 02:00 Uhr

Anlässlich der seit gestern in Saarbrücken stattfindenden Innenministerkonferenz hat die Flüchtlingsorganisation „Jugendliche ohne Grenzen“ den brandenburgischen Innenminister Karl-Heinz Schröter (SPD) zum „Abschiebeminister 2016“ gewählt. Den Negativpreis erhalte der Politiker unter anderem für unangekündigte, nächtliche Abschiebungen und mangelnden Schutz in Flüchtlingsunterkünften, erklärte die Organisation am Montagabend in Saarbrücken. Schröter soll die Auszeichnung, einen „Abschiebekoffer“, heute am Rande der Ministerkonferenz erhalten. Der Koffer beeinhaltet unter anderem ein Hinflugticket nach Afghanistan sowie eine kugelschutzsichere Weste. Voriges Jahr hatte der sächsische Innenminister Markus Ulbig (CDU) den Negativpreis erhalten.




Saarbrücken

Grüne: „Bouillon ist gnadenlos“

Der Spitzname, den sich Grünen-Fraktionsvize Klaus Kessler gestern für Innenminister Klaus Bouillon (CDU) ausdachte, ist nicht schmeichelhaft – jedenfalls aus Sicht der Grünen nicht. Mehr
Saarbrücken

Mehr Videoüberwachung ab August

Aggressives Betteln, Schlägereien und Drogenhandel: 125 Mal ist die Polizei allein im ersten Halbjahr 2016 zu Einsätzen an der Saarbrücker Johanneskirche ausgerückt. Mehr
Saarbrücken

Bouillon soll Bau-Pleiten künftig verhindern

Sollte die CDU nach der Landtagswahl am 26. März wieder die Regierung anführen, dann soll Klaus Bouillon (69) Innenminister, Stephan Toscani (50) Finanzminister und Monika Bachmann (67) ... Mehr



Teilen und diskutieren

Kommentieren Sie diesen Beitrag über Facebook, Twitter oder Google+:

FACEBOOK
GOOGLE+
TWITTER



Anzeige
Neu für Vereine:
SaarZeitung

Termin melden

Text schicken
Lokalausgabe Saarbrücken
Saarbrücken-App:

Saarbrücken total für unterwegs. Eine App mit aktuellen Informationen rund um Saarbrücken für Bürger, Touristen, Nachtschwärmer, Geschäftsleute und alle, die wissen wollen, was die saarländische Metropole zu bieten hat.



App der Stadt Saarbrücken in Zusammenarbeit mit SZ Digital Service > Mehr Infos

Jetzt die SZ lesen:

ANZEIGE
Tipps


ANZEIGE
Beilagen




Anzeige