ALLESPROFIS.DE - Profis für alle Lebenslagen
Sie sind hier: HomeSaarlandRegionalverband SaarbrückenLandeshauptstadtSaarbrücken City

Stadt und Regionalverband bringen Abwechslung in den Dezember





Regionalverband
Stadt und Regionalverband bringen Abwechslung in den Dezember
red,  30. November 2016, 02:00 Uhr

Die Weihnachtsferien beginnen bereits am 19. Dezember, und das Jugendamt des Regionalverbandes füllt sie. Zum Beispiel mit Aktionen für Jugendliche ab zwölf Jahren. So geht es am Mittwoch, 21. Dezember, zum Eislaufen in die Ice Arena Zweibrücken. Das kostet vier Euro. Am Freitag, 23. Dezember, steht eine Fahrt ins Spaßbad Miramar nach Weinheim an. Sie kostet sieben Euro. Dafür sind nur noch wenige Plätze frei.

Vom Bundesförderprogramm „Demokratie leben!“ profitieren auch junge Leute bei uns. Für sie riefen der Regionalverband und die Stadt Saarbrücken ein gemeinsames Jugendforum ins Leben. Es bietet vom 17. bis 18. Dezember einen Kurztrip nach Bonn an. Jugendliche ab 16 Jahren erwartet eine Führung durch das „Haus der Geschichte“, ein Abendprogramm und der Besuch des Bonner Weihnachtsmarktes. Der Ausflug beginnt samstags um 8.45 Uhr mit der Busfahrt ab Saarbrücken. An- und Abreise sowie Unterkunft und Verpflegung sind kostenlos.

Weitere Informationen und Anmeldungen zum Eislaufen oder fürs Spaßbad Miramar unter Tel. (06 81) 5 06 51 54 oder

karsten.schmidt@rvsbr.de

Weitere Informationen sowie eine verbindliche Anmeldung für den Kurztrip nach Bonn unter Tel. (06 81) 5 06 51 39, E-Mail: tatjana.brauer@rvsbr.de

Anmeldungen sind auch möglich beim Adolf-Bender-Zentrum, Florian Klein, Telefon (0 68 51) 8 08 27 93, E-Mail: florian.klein@adolf-bender.de



Teilen und diskutieren

Kommentieren Sie diesen Beitrag über Facebook, Twitter oder Google+:

FACEBOOK
GOOGLE+
TWITTER




Saarbrücken

Altersarmut kostet 32 Millionen

Die Städte und Gemeinden müssen jeden Cent umdrehen. Jetzt sollen auch noch die Zahlungen an den Regionalverband gleich um 30 Millionen Euro im nächsten Jahr steigen. Verwaltungschef Peter Gillo nennt dafür mehrere Gründe.Mehr
Regionalverband

Die meisten sind für stationäre Blitzer

Überraschend hat unsere Online-Umfrage eine klare Mehrheit für fest installierte Blitzer ergeben. Doch die Absage an ein generelles Tempo-30-Limit in den Stadt- und Ortskernen ist noch deutlicher.Mehr
Saarbrücken

Mit ein paar Klicks zum Kita-Platz

Die Zeiten, als Eltern mühevoll die Kitas abtelefonieren und in denen sich die Betreuungseinrichtungen mit unübersichtlichen Anmeldeformularen herumschlagen mussten, sind vorbei. Der Regionalverband koordiniert mit den Kommunen die Kitaplatz-Verteilung über eine Internetseite. Damit sollen Eltern und Kitas viel einfacher zusammenfinden.Mehr


Anzeige



Anzeige
Neu für Vereine:
SaarZeitung

Termin melden

Text schicken
Lokalausgabe Saarbrücken
Saarbrücken-App:

Saarbrücken total für unterwegs. Eine App mit aktuellen Informationen rund um Saarbrücken für Bürger, Touristen, Nachtschwärmer, Geschäftsleute und alle, die wissen wollen, was die saarländische Metropole zu bieten hat.



App der Stadt Saarbrücken in Zusammenarbeit mit SZ Digital Service > Mehr Infos

Jetzt die SZ lesen:

ANZEIGE
Tipps


ANZEIGE
Beilagen




Anzeige