ALLESPROFIS.DE - Profis für alle Lebenslagen
Sie sind hier: HomeSaarlandRegionalverband SaarbrückenLandeshauptstadtSaarbrücken City

Zwei Unbekannte überfallen Geschäft mit Schusswaffe





Zwei Unbekannte überfallen Geschäft mit Schusswaffe
20. März 2017, 13:29 Uhr
Klicken Sie auf das Bild, um eine größere Ansicht zu erhalten. Handfeuerwaffe Waffe Pistole Überfall Schießerei Polizei

Symbolfoto. Foto: Arno Burgi (dpa)
Ein Geschäft ist am Freitag (17. März) von Unbekannten überfallen worden. Dabei bedrohte einer der Täter den Kassierer mit einer Schusswaffe.

In Saarbrücken ist am Freitag eine Tedox-Filiale überfallen worden. Wie die Polizei mitteilt, betraten gegen 19.16 Uhr zwei männliche Personen das Geschäft in der Ursulinenstraße und gingen zielgerichtet auf den Kassenbereich des Ladens zu.

Einer der Täter bedrohte dort einen 51-jährigen Angestellten mit einer schwarzen Schusswaffe und forderte das Geld aus der Kasse. Als der Mitarbeiter diese öffnete, griff der zweite Täter hinein und entnahm einen dreistelligen Betrag.


Der Angestellte erlitt keine äußerlichen Verletzungen. Die beiden Täter flüchteten anschließend in Richtung Sulzbachstraße.

Die Personen werden wie folgt beschrieben:
• beide männlich
• beide zirka 165 Zentimeter groß
• südländischer Akzent
• dunkle Augen
• Turnschuhe

Wer Angaben zur Tat oder den Tätern machen kann, soll sich bei der Polizei Saarbrücken-St. Johann, Tel. (06 81) 93 21 233, melden.


Landtagswahl 2017




> Alle Ergebnisse der Saar-Wahl     > Alle Berichte zum Wahl-Ergebnis




Polizei Streifenwagen Blaulicht
Saarbrücken

23-Jähriger von Unbekannten überfallen und beraubt: Polizei sucht Zeugen

Mehrere Unbekannte haben in der Nacht zum Sonntag (06.11.2016) einen 23-Jährigen in Saarbrücken überfallen und ausgeraubt. Das berichtet die Polizei Saarbrücken. Mehr
Handfeuerwaffe Waffe Pistole Überfall Schießerei Polizei
Saarbrücken/Großrosseln

Bewaffnete und maskierte Männer überfallen Frauen auf Supermarktparkplatz und stehlen SUV

Ein unbekannter maskierter Mann hat am Donnerstag (25.02.2016) auf einem Supermarktplatz in Klarenthal eine Frau mit einer Waffe bedroht und ihr Fahrzeug, einen weißen Hyundai Tucson, geraubt. Mehr
Saarbrücken

Nach Raub in Saarbrücken: Polizei sucht mit Phantombildern nach mutmaßlichen Tätern

Die Polizei sucht mit Phantombildern nach zwei unbekannten Männern, die bereits am 20.12.2015 in Saarbrücken einen Püttlinger (25) überfallen und beraubt haben sollen. Mehr



Teilen und diskutieren

Kommentieren Sie diesen Beitrag über Facebook, Twitter oder Google+:

FACEBOOK
GOOGLE+
TWITTER



Anzeige
Neu für Vereine:
SaarZeitung

Termin melden

Text schicken
Lokalausgabe Saarbrücken
Saarbrücken-App:

Saarbrücken total für unterwegs. Eine App mit aktuellen Informationen rund um Saarbrücken für Bürger, Touristen, Nachtschwärmer, Geschäftsleute und alle, die wissen wollen, was die saarländische Metropole zu bieten hat.



App der Stadt Saarbrücken in Zusammenarbeit mit SZ Digital Service > Mehr Infos

Jetzt die SZ lesen:

ANZEIGE
Tipps


ANZEIGE
Beilagen




Anzeige