ALLESPROFIS.DE - Profis für alle Lebenslagen
Sie sind hier: HomeSaarlandRegionalverband SaarbrückenLandeshauptstadtSaarbrücken City


Saarbrücken City
Saarbrücken Mehr Geld für die Hochschulen
Im Saarland fehlt eine klare politische Steuerung der Hochschulpolitik, kritisiert die SPD. Das müsse sich ändern. Die Zuständigkeit für die Wissenschaft gehöre in das Bildungsministerium.Mehr


Saarbrücken City
Saarbrücken Professoren legen auf
Bei der alljährlichen „Night of the Profs“ haben sich am Donnerstagabend wieder einige Dozenten und auch Uni-Präsident Volker Linneweber ans Mischpult gewagt – und ihre Lieblingsplatten aufgelegt.Mehr
Saarbrücken Drogenhilfezentrum soll ausgebaut werden
Mit einem neuen Konzept reagiert Sozialstaatssekretär Kolling auf die hohe Zahl der Drogenopfer. Das Drogenhilfezentrum mit Druckraum soll zum Beratungs- und Hilfezentrum erweitert werden.Mehr








Saarbrücken City
Saarbrücken Wer ist hier der echte Reinhold Messner?
Manch' einer hätte in der Congresshalle glauben können, Reinhold Messner habe einen Zwillingsbruder. Unter den Gästen war auch der Saarländer Manfred Voltmer. Und der sieht dem Bergsteiger zum Verwechseln ähnlich.Mehr
Saarbrücken Moll zum Einstand toll
Die Leichtathleten aus dem Kreis Saarlouis sammelten bei den Landesmeisterschaften viele Titel. Kai Seewald qualifizierte sich über 800 Meter für die deutschen Hallenmeisterschaften in Leipzig.Mehr
Regionalverband Bei Klimaschutz bleibt viel zu tun
Beim Klimaschutz ist noch viel Luft nach oben, findet die Fraktion von Bündnis 90/Die Grünen in der Regionalversammlung. Gemeinsam mit der Grünenfraktion im Saarbrücker Stadtrat hatten sie zum Neujahrsempfang ins Saarbrücker Schloss geladen.Mehr
Saarbrücken City
Saarbrücken Mit neuen Partnern ins Glück?
Bei den Tanzsport-Saarlandmeisterschaften in Neunkirchen sind die Paare aus der Landeshauptstadt Saarbrücken in der Favoritenrolle. Dabei haben Alexander Karst und Lisa Karst jeweils neue Tanzpartner.Mehr
Saarbrücken Saarwald-Verein lädt zum Winterfest ein
Der Saarwald-Verein Saarbrücken feiert am Samstag, 21. Januar, ab 17 Uhr Winterfest in der St. Arnualer Tabaksmühle.Mehr
Regionalverband Katzen-Retter suchen Verstärkung
Der Verein der Katzenfreunde rettet im Regionalverband vielen Tieren das Leben und gibt ihnen in seinem Oberwürzbacher Katzenhaus ein Dach überm Kopf.Mehr
Saarbrücken Babysitting lernen beim Roten Kreuz
Das Deutsche Rote Kreuz (DRK) bietet eine dreitägige Schulung „Fit fürs Babysitting“ für Jugendliche ab 15 Jahren und junge Erwachsene an.Mehr
Saarbrücken Autodieb kommt nicht weit
In Neunkirchen gestohlen, in Saarbrücken gestoppt: Zweieinhalb Stunden war ein Saarbrücker (37) mit einem geklauten Wagen unterwegs, als ihn die Polizei in Burbach erwischte.Mehr
Saarbrücken Achtung, hier blitzt heute die Polizei
Die Polizei im Saarland hat für heute Radarkontrollen auf folgenden Strecken angekündigt:Mehr
Saarbrücken Mehr Unterstützung für behinderte Menschen
Finanzielle Hilfe von der Krankenkasse oder einer Reha-Einrichtung können Menschen mit Behinderung jetzt einfacher beantragen. Die Ministerin will eine „echte Teilhabe“ Behinderter im Alltag erreichen.Mehr
Saarbrücken Wahlkampf mit verteilten Rollen
Ministerpräsidentin Annegret Kramp-Karrenbauer und Innenminister Klaus Bouillon sind grundverschiedene Typen. Das nutzt die Partei im Wahlkampf. Die SPD wirft Kramp-Karrenbauer jedoch vor, „AfD-Parolen“ des Ministers zuzulassen.Mehr
Saarbrücken Gericht verurteilt den Altar-Turner
Sind gefilmte Liegestütze auf dem Basilika-Altar kunstvolle Kritik an der Leistungsgesellschaft? Oder war das der Anklage zufolge ein Hausfriedensbruch, ausgerechnet in einer Kirche? Das wollte Künstler Alexander Karle gestern vor Gericht klären lassen. Die Antworten, die er von Staatsanwältin und Richterin bekam, waren klar. Aber sie gefallen ihm nicht.Mehr
Saarbrücken Vier Titel auf dem Weg zur DM-Medaille
Bei den Hallen-Saarlandmeisterschaften überzeugten die Leichtathleten aus dem Kreis Neunkirchen mit starken Leistungen. Insgesamt konnten sie sich über sieben Titel und mehrere Bestleistungen freuen.Mehr
Saarbrücken Leichtathleten aus dem Saarpfalzkreis legen viele Bestleistungen hin
Die Hammerwurf-Drillinge Zott feierten in Saarbrücken einmal mehr einen Dreifach-Erfolg bei den Landesmeisterschaften. Aber auch andere Leichtathleten aus dem Saarpfalzkreis überzeugten mit starken Leistungen.Mehr
Saarbrücken Wer wird Jahressieger 2016?
Ihr Engagement für andere hat beeindruckt und darum wurden sie im Jahr 2016 zu Monatssiegern der SZ-Aktion „Saarlands Beste“ in der Kategorie „Gruppen/Vereine“ gewählt. Jetzt können Sie Ihren Jahressieger küren.Mehr
Saarbrücken Brücken bleiben Thema Nummer 1
Die Fechinger Talbrücke ist inzwischen wieder für alle befahrbar, da kündigt sich fürs Jahresende eine neue Großbaustelle an: Die A 6-Grumbachtalbrücke soll für 46 Millionen Euro neu gebaut werden.Mehr
JVA
Saarbrücken/Perl Drogenhändler aus dem Saarland muss über sechs Jahre in Haft
Da staunte die Polizei nicht schlecht: Nachdem sie einen Saarländer bei einem großen Haschisch-Geschäft festgenommen hatte, durchsuchte sie dessen Wohnung. Dort fand sie mehr als 24 Kilo Drogen und zwei Schusswaffen mit Munition.Mehr
Saarbrücken Pflanzen und der erotische Mann in der Kunst
Neue Malerei aus Großbritannien, konzeptuelle Malerei des New Yorker Künstlers Russell Maltz, Sound-Installationen des Belgiers François Martig und ein international besetztes Ausstellungsprojekt zum Thema Sexualität in der feministischen Kunst: „2017 wird das Ausstellungsprogramm der Stadtgalerie vielfältig, poetisch, erotisch“, verspricht Direktorin Andrea Jahn.Mehr
Saarbrücken Wer sitzt wo? Wer kriegt was? Alles klar?
Damit ein Großereignis wie das Filmfestival Max Ophüls Preis gut über die Bühne gehen kann, braucht es eine Schar von Mitarbeitern, Helfern und Praktikanten. Wir haben uns hinter den Kulissen des Festivals umgesehen.Mehr
Regionalverband Düstere Aussichten?
Sein Machtgebaren lässt kaum jemanden kalt. Auch nicht die Leser im Regionalverband. Die SZ wollte in einer nicht-repräsentativen Umfrage von ihnen wissen, wie sie sich die Welt nach vier Jahren Donald Trump vorstellen.Mehr
Saarbrücken In die Ferien mit der Arbeiterwohlfahrt
Das Landesjugendwerk der Arbeiterwohlfahrt (Awo) bietet wieder zahlreiche Möglichkeiten, die Welt zu bereisen und die Ferien zu einem unvergesslichen Erlebnis zu machen. Jetzt stehen die Termine der Freizeiten fest.Mehr
Saarbrücken Zuhause auf Zeit
Manche sind erst 14 Jahre alt, viele schwer traumatisiert: Es sind junge Frauen, die den Mut hatten, alleine aus ihrem Heimatland zu fliehen. Seit Montag kommen sie nach der Registrierung übergangsweise in Saarbrücken unter. Es ist ein langsamer Schritt zurück ins Leben.Mehr
Saarbrücken Feingefühl für den Fuß
Wer denkt schon gern ans Krankenhaus – solange er gesund ist? Hauptsache, das Krankenhaus ist da, und wir fühlen uns sicher, weil für den Notfall alles bereitsteht: Geräte und vor allem hilfsbereite Menschen. Genau um diese Menschen geht es in unserer Serie „Arbeitsplatz Krankenhaus“. Wir stellen die vor, die uns helfen, wenn uns das Glück verlässt – oder uns auf dem Weg beistehen. Heute: der Wundtherapeut Paul Jank.Mehr
Saarbrücken Mord an den Schwächsten
Vergast, vergiftet, mit tödlichen Erregern infiziert, langsam ausgehungert – auf diese Weise ermordeten Kinderärzte in der NS-Zeit zwischen 5000 und 10 000 Säuglinge, Kinder und Jugendliche mit Behinderung. Belege dafür gibt's im Rathaus St. Johann.Mehr
Saarbrücken Der Schock sitzt tief
Die HSG TVA/ATSV Saarbrücken muss ohne Daniel Konrad auskommen. Der Kapitän des Tabellenführers der Handball-Saarlandliga erlitt einen Kreuzbandriss. Nichtsdestotrotz soll beim TuS Elm-Sprengen ein Sieg her. Die HSG Dudweiler/Fischbach spielt bei der HSG Ottweiler/Steinbach.Mehr
Saarbrücken Stadt sagt Nein zum Windpark
Drei Windräder will ein Investor in Gersweiler aufstellen. Weil die Rotoren aber über die Flächen hinausragen würden, wo die Anlagen stehen dürfen, lehnt die Stadt die Pläne ab. Das letzte Wort hat aber eine Landesbehörde.Mehr
Regionalverband DRK sucht Leiter für Demenzkurse
Wenn ein Familienmitglied an Demenz leidet, sind Angehörige oft ratlos. Das Deutsche Rote Kreuz bietet deshalb Kurse, um den Umgang mit Demenzkranken zu erleichtern. Im Saarland werden dringend Kursleiter gesucht.Mehr
Saarbrücken Feingefühl für den Fuß
Wer denkt schon gern ans Krankenhaus – solange er gesund ist? Hauptsache, das Krankenhaus ist da, und wir fühlen uns sicher, weil für den Notfall alles bereitsteht: Geräte und vor allem hilfsbereite Menschen. Genau um diese Menschen geht es in unserer Serie „Arbeitsplatz Krankenhaus“. Wir stellen die vor, die uns helfen, wenn uns das Glück verlässt – oder uns auf dem Weg beistehen. Heute: der Wundtherapeut Paul Jank.Mehr
Saarbrücken Neuer Lebensgeist fürs Exodus
Neuer Leiter, neues Glück? Das könnte nun für das alternative Café Exodus im Nauwieser Viertel gelten. Ab dem 1. Februar ist es in der Hand von Maximilian Schmitt. Und der weiß, dass sich einiges ändern muss.Mehr
Saarbrücken Im Ausschuss geht's wieder ums Kürzen und Streichen
Damit Saarbrücken einen genehmigten Haushalt bekommt, drohen Kulturschaffenden weitere Kürzungen. Jetzt soll es aus dem Stadthaushalt kein Geld mehr geben für Kunst im öffentlichen Raum und den Kauf von Kunstwerken. Diskussionsstoff genug für den Kulturausschuss.Mehr
Saarbrücken „Hier arbeiten alle mit so viel Herzblut“
Der Ophüls-Preis hat eine neue Chefin, da braucht es auch eine neue Trophäe für die am Ende preisgekrönten Jungfilmer. Der aus Dudweiler stammende Künstler Markus Hohlstein hat sie gebaut – und zeigt eine Großversion davon an mehreren Orten.Mehr
Saarbrücken Lehrer: „SPD gefährdet den Schulfrieden“
Die Kehrtwende der Saar-SPD, die sich nun für eine Wiederbelebung des Abiturs an Gymnasien in neun Jahren (G 9) stark macht, hat Kritik bei Lehrern und bei der CDU ausgelöst. Eltern dagegen freuen sich.Mehr
Saarbrücken Von Austauschpartnern die Fremdsprache lernen
Der „Runde Tisch Frankreich“ hat im Rahmen der Frankreich-Strategie ein Programm auf den Weg gebracht. Es heißt „Tandem“ und soll Beamten im Austausch mit Kollegen aus dem Nachbarland die Fremdsprache näherbringen.Mehr
Saarbrücken Regionalverband senkt Energieverbrauch in den Schulen deutlich
2014 haben die Fraktionen in der Regionalversammlung ein Klimaschutzkonzept beschlossen. Das will die Verwaltung nach und nach umsetzen. Dazu zählt, den Wärme- und Stromverbrauch deutlich zu senken.Mehr
Niederwürzbach Ein Schluck Wasser aus der Region
Bald soll es in ausgewählten Restaurants Wasser aus der Niederwürzbacher „Heimatquelle“ geben. So der Plan des Wasser-Sommeliers Thomas Mück. Die Ortsvorsteherin ist „völlig überrascht“.Mehr
Saarbrücken Kumpanei in der Betzenhölle?
Die geplante Ansiedlung eines Globus-Warenhauses bei Neunkirchen sorgt in der Hüttenstadt und umliegenden Gemeinden für Wirbel. Grünen-Politiker Hubert Ulrich trug das Thema gestern in den Landtag, wo ihm starker Gegenwind ins Gesicht blies.Mehr
Saarbrücken Astronauten kommen an die Uni
Wie wird die Zukunft der bemannten Raumfahrt aussehen? Darüber berichtet der deutsche Astronaut Thomas Reiter beim zweiten „Euro Space Day“. Der Franzose Jean-François Clervoy wird über seine Missionen auch in einer Schule berichten.Mehr
Saarbrücken Stadt sagt Nein zum Windpark
Drei Windräder will ein Investor in Gersweiler aufstellen. Weil die Rotoren aber über die Flächen hinausragen würden, wo die Anlagen stehen dürfen, lehnt die Stadt Saarbrücken die Pläne ab. Das letzte Wort hat aber eine Landesbehörde.Mehr
Saarbrücken Das „Duo“ ist jetzt angekommen
Nun nehmen sie den Platz ein, der für sie vorgesehen ist: Zwei rund 20 Meter lange Aluminiumbänder sind auf dem Schifferstraßenplatz an der oberen Berliner Promenade angekommen.Mehr
Saarbrücken Wer wird Jahressieger 2016?
Ihr Engagement für andere hat beeindruckt und darum wurden sie im Jahr 2016 zu Monatssiegern der SZ-Aktion „Saarlands Beste“ in der Kategorie „Personen“ gewählt. Jetzt können Sie Ihren Jahressieger küren.Mehr
Saarbrücken Diebe tricksen Opfer im Bus aus
Wo sie keine Gegenwehr erwarteten, da griffen sie zu. Im Gedränge während einer Busfahrt fiel der feige Griff in fremde Manteltaschen nicht sofort auf. Umso schockierter waren die Diebstahlsopfer danach.Mehr
Hier stehen in der kommenden Woche im Saarland Blitzer
Auch in dieser Woche wird die saarländische Polizei Geschwindigkeitskontrollen durchführen. Wir verraten, wo. In jedem Fall besser: Grundsätzlich angepasst fahren!Mehr
Saarbrücken Gericht verurteilt den Altar-Turner
Sind gefilmte Liegestütze auf dem Basilika-Altar kunstvolle Kritik an der Leistungsgesellschaft? Oder war das der Anklage zufolge ein Hausfriedensbruch, ausgerechnet in einer Kirche? Das wollte Künstler Alexander Karle gestern vor Gericht klären lassen. Die Antworten, die er von Staatsanwältin und Richterin bekam, waren klar. Aber sie gefallen ihm nicht.Mehr
Saarbrücken Neue Töne im Streit um mehr Klinik-Personal
In den 22 Saar-Krankenhäusern sollen künftig Mindestvorgaben für die personelle Besetzung der Stationen gelten. Das verspricht Gesundheitsministerin Monika Bachmann. Wer sie nicht einhält, muss die Station schließen.Mehr
Saarbrücken Anklage: Mit Sattelschlepper Fahrradfahrer überrollt
Mit 2,45 Promille am Steuer eines Sattelschleppers soll ein 26 Jahre alter Fernfahrer im September 2016 einen Radler in der Saarbrücker Mainzer Straße überrollt und getötet haben.Mehr
Saarbrücken Neue Messen in Saarbrücken geplant
Das langjährige Saarbrücker Messegelände gehört bald der Vergangenheit an. Gestern stellte die Saarmesse-Gesellschaft neue Standorte vor und gab einen Ausblick auf neue Ausstellungen, die nach Saarbrücken kommen sollen.Mehr
Lernzeiten an NRW-Schulen
Saarbrücken „Rolle rückwärts ist nicht die Antwort“
Einen kompletten Weg zurück zum neunjährigen Gymnasium will die SPD nicht verordnen. Vielmehr sollten die Schulen die Freiheit haben, zwischen G 8 und G 9 entscheiden zu dürfen.Mehr
Saarbrücken „Ohne die Vergangenheit gibt es keine Zukunft“
Ein Mann, der die Schüler daran erinnert, dass Frieden nicht selbstverständlich ist. Stelltafeln, die die Geschichte gefallener Soldaten erzählen. Und die Witwe eines KZ-Überlebenden, die aus Erfahrung spricht. Nein, das war kein gewöhnlicher Tag an der Katharine-Weißgerber-Schule in Klarenthal.Mehr
Saarbrücken Jost verzichtet bewusst auf konkrete Nachhaltigkeitsziele
Umweltminister Reinhold Jost (SPD) hat gestern eine „Nachhaltigkeits-Strategie“ für das Saarland vorgestellt. Das Papier soll die aktuelle Situation beschreiben, aber auch Ideen zum Handeln bieten. Heute will Jost dazu eine Regierungserklärung abgeben.Mehr
Wohnungseinbrüche in Brandenburg
Saarbrücken Was bringt ein Einbruchsradar?
In einigen Bundesländern können Bürger auf der Internetseite der Polizei sehen, wo in ihrer Nähe eingebrochen wurde. Das Saar-Innenministerium lehnt ein solches Instrument ab. Die GdP befürwortet einen Praxistest.Mehr
Saarbrücken Voran mit dem Wind
Saarbrücken Das „Duo“ ist angekommen
Bald nehmen sie den Platz ein, der für sie vorgesehen ist: Zwei rund 20 Meter lange Aluminiumbänder sind gestern auf dem Schifferstraßenplatz an der oberen Berliner Promenade angekommen.Mehr
Saarbrücken Marx stürmt zu neuer Bestzeit
Den Leichtathleten aus dem Kreis Merzig-Wadern gelang bei den Landesmeisterschaften mit vier Titeln ein gelungener Jahresauftakt. Zu feiern hatte mit Miriam Marx aber vor allem eine Vizemeisterin.Mehr
Saarbrücken Mord an den Schwächsten
Vergast, vergiftet, mit tödlichen Erregern infiziert, langsam ausgehungert – auf diese Weise ermordeten Kinderärzte in der NS-Zeit zwischen 5000 und 10 000 Säuglinge, Kinder und Jugendliche mit Behinderung. Belege dafür gibt's im Rathaus St. Johann.Mehr
Saarbrücken Die Stadt als Bühne
Saarbrücken Thanusanth Balasubramaniam nähert sich dem Saarlandrekord
Der St. Ingberter Thanusanth Balasubramaniam war der dominierende Sprinter bei den Hallen-Saarlandmeisterschaften der Leichtathleten. Er sicherte sich den Titel-Hattrick über 60 und 200 Meter sowie mit der Staffel.Mehr
Saarbrücken Ein Sprung in die Geschichtsbücher
Stabhochspringer Pascal Koehl vom TV Püttlingen hat bei den Landesmeisterschaften in Saarbrücken für eines der Top-Resultate gesorgt. Neben seinem Rekord gab es noch weitere Titel für das LA-Team Saar.Mehr
Saarbrücken Sprinter von LAZ Saar 05 stark bei Hallen-Saarlandmeisterschaften
Thanusanth Balasubramaniam vom LAZ Saar 05 war der dominierende Sprinter bei den Hallen-Saarlandmeisterschaften der Leichtathleten. Er sicherte sich den Titelhattrick über 60 und 200 Meter sowie mit der Staffel.Mehr
Saarbrücken Schmerzhafte Tabellenführung
Die HSG Saarbrücken hat in der Handball-Saarlandliga vom TV Niederwürzbach die Tabellenspitze übernommen. Und seinen Kapitän Daniel Konrad verloren. Unterdessen landete Dudweiler einen Sieg im Abstiegskampf.Mehr
Saarbrücken Das sind die kulinarischen Topadressen im Saarland
Die Restaurant-Szene im Saarland ist Spitzenklasse. Die Gerolsteiner Restaurant-Bestenliste 2017 zeigt, wo es sich lohnt, für Speis und Trank einzukehren.Mehr
Gericht
Saarbrücken Anklage wegen fahrlässiger Tötung gegen 26-jährigen rumänischen Kraftfahrer erhoben
Die Staatsanwaltschaft Saarbrücken hat Anklage gegen einen 26 Jahre alten rumänischen Staatsangehörigen erhoben: Und zwar wegen fahrlässiger Gefährdung des Straßenverkehrs, fahrlässiger Tötung, unerlaubten Entfernens vom Unfallort sowie vorsätzlicher Gefährdung des Straßenverkehrs. Das geht aus einer Pressemitteilung hervor.Mehr
Saarbrücken Saar-SPD führt Wahlkampf für höhere Renten
SPD-Spitzenkandidatin Anke Rehlinger führt einen Wahlkampf gegen das weitere Absinken des Rentenniveaus. Dazu fordert sie eine Kurskorrektur ihrer eigenen Partei. Nach dem Mindestlohn soll es in Zukunft eine „Mindestrente“ geben.Mehr
Saarbrücken Diebe tricksen Opfer im Bus aus
Wo sie keine Gegenwehr erwarteten, da griffen sie zu. Im Gedränge während einer Busfahrt fiel der feige Griff in fremde Manteltaschen nicht sofort auf. Umso schockierter waren die Diebstahlsopfer danach.Mehr
Saarbrücken Meerjungfrau für einen Tag und ein Foto
Wie schwimmen eigentlich die Meerjungfrauen? Wer's wissen will, kann sich zu den Mermaiding-Kursen in Dudweiler und Altenkessel anmelden. Dort werden die Kursteilnehmer(innen) einen Tag lang selbst zu Fabelwesen.Mehr
Saarbrücken „Der Erfolg von Integration entscheidet sich in den Stadtteilen“
Integration kann nur gelingen, wenn Geflüchtete hier ein Zuhause finden und ihre Freizeit auch mit denjenigen verbringen, die hier schon länger leben. Das Projekt „Ehrenamtliche in der Flüchtlingsarbeit“ zielt darauf ab, diesen Prozess zu erleichtern.Mehr
Saarbrücken Lebensgefährlicher Messerstich am Landwehrplatz beschäftigt Justiz
Wegen des Verdachts des versuchten Totschlags und der gefährlichen Körperverletzung muss sich ein 20 Jahre alter Flüchtling aus Afghanistan vor dem Landgericht verantworten.Mehr
Saarbrücken Müssen im Saarland weitere Rettungswachen gebaut werden?
Zwölf Minuten nach dem Notruf soll der Rettungsdienst an Ort und Stelle sein. Weil das nicht überall klappte, wurden acht neue Rettungswachen gebaut. Noch immer wird die Frist nicht überall eingehalten – weil es immer mehr Einsätze gibt.Mehr
Saarbrücken Unzufrieden mit dem Jobcenter
Wer ohne Termin kommt, muss sich auf lange Wartezeiten einstellen. Darüber klagt eine Leserin, die auch auf ihr Geld sehr lange warten muss. Das Saarbrücker Jobcenter hat nun ein telefonisches Service-Center eingerichtet.Mehr
Saarbrücken G 8 beschäftigt wieder die Politik
Umstritten war sie seit Anbeginn: die Einführung des achtjährigen Gymnasiums (G 8). Nach der Veröffentlichung einer Eltern-Umfrage ist das Thema nun in der Landespolitik wieder auf der Agenda nach oben gerutscht.Mehr
Saarbrücken Eschberger Schröder-Filiale zu
Diesmal ist es endgültig. Am Brandenburgerplatz schließt die Schröder-Filiale, in der auch Backwaren von Café Becker verkauft wurden. Das Personal wird in einer anderen Filiale weiterbeschäftigt.Mehr
Saarbrücken Diebe tricksen Opfer im Bus aus
Wo sie keine Gegenwehr erwarteten, da griffen sie zu. Im Gedränge während einer Busfahrt fiel der feige Griff in fremde Manteltaschen nicht sofort auf. Umso schockierter waren die Diebstahlsopfer danach.Mehr
Saarbrücken „Wir hatten schwierige Phasen“
Finanziell steht die Kultur im Saarland nicht besonders gut da. Umso wichtiger, dass sie engagierte Helfer hat. Wir wollen in loser Folge Fördervereine vorstellen, die dafür sorgen, dass trotz leerer Kassen viel passiert. Heute: der Förderverein der Stadtgalerie.Mehr
Saarbrücken Musik aus dem Experimentier-Himmel
Am Wochenende gab es das jährliche Ini-art-Festival im Theater im Viertel.Mehr
Saarbrücken Güdingen
Saarbrücken Saarbrücken
Saarbrücken Saarbrücken
Saarbrücken Saarbrücken
Saarbrücken Saarbrücken
Saarbrücken Saarbrücken
Saarbrücken Endet Streit ums Geld vor Gericht?
246 Millionen Euro müssen die zehn Kommunen an den Regionalverband überweisen. Die Stadt Saarbrücken kritisiert, der Regionalverband spare zu wenig. Nun könnte es zu einer Musterklage Heusweilers kommen, an die sich Saarbrücken dranhängen würde..Mehr
Saarbrücken Unvollendet - eine musikalische Performance
Das neue Stück von Regisseur Martin Haberstroh feiert an diesem Donnerstag, 19.Januar um 19:30 Uhr, im Saarbrücker Theater im Viertel Uraufführung. Es spielen Elisabeth Süßer und Tom Streeb.Mehr
Regionalverband Endet Streit ums Geld vor Gericht?
246 Millionen Euro müssen die zehn Kommunen an den Regionalverband überweisen. Die Stadt Saarbrücken kritisiert, der Regionalverband spare zu wenig. Nun könnte es zu einer Musterklage einer kleinen Gemeinde kommen.Mehr
Saarbrücken Schülerinnen inspirieren sich zu Höchstleistungen
Eine spielt Klavier, Bratsche, Geige, Ukulele und komponiert. Die Zweite schreibt Geschichten, die Dritte zeichnet dazu. Die drei Abiturientinnen sind erstmals zusammen in der FrauenGenderBibliothek aufgetreten.Mehr
Saarbrücken Kopf rein, Musik an
Am Ludwigskreisel haben Tim Grothe und sein Kollektiv mit viel Liebe und noch mehr Arbeit aus einem Barackenbau einen Treffpunkt für elektronische Musik gemacht.Mehr
Saarbrücken Kinder tun Gutes fürs Klima
Umweltschutz wird immer wichtiger. Schon in Kindergärten und Grundschulen lernen Mädchen und Jungen, sich umweltbewusst zu verhalten. Dafür hat die Stadt Saarbrücken jetzt zwei Kitas und drei Schulen ausgezeichnet. Sie teilen sich die insgesamt neun Preise des „KlimaKids-Wettbewerbs“ in den Kategorien Einzelprojekte und Gesamt-Engagement.Mehr
Saarbrücken Was Dechant Welter für ein gutes Miteinander empfiehlt
Dechant Benedikt Welter sprach am Neujahrsempfang des Dekanates Saarbrücken über seine Wünsche, den Umgang mit dem Fremden. Und darüber, was der Zustand der Kirche mit dem Klassiker „Dinner for one“ zu tun hat.Mehr
Saarbrücken Mehr Hilfe direkt vor Ort
Bei Problemen mit der Krankenkasse hilft die Unabhängige Patientenberatung (UPD). Meist per Telefon, denn die Möglichkeit zum persönlichen Gespräch sei laut UPD noch nicht überall bekannt.Mehr
Saarbrücken Schaulustige filmen Wiederbelebung eines Bewusstlosen
Eine große Gruppe Schaulustiger hat am Sonntagnachmittag vor der Europagalerie in Saarbrücken verfolgt, wie Rettungskräfte eine bewusstlose Person wiederbelebt haben.Mehr
Saarbrücken Güdingen
Saarbrücken Saarbrücken
Saarbrücken Saarbrücken
Saarbrücken Saarbrücken
Saarbrücken Saarbrücken
Saarbrücken Saarbrücken
Saarbrücken Pascal ist der Schönste
Michelle Appel heißt die neue Miss Saarland. Sie kommt aus Wadgassen. Ihr männliches Pendant ist Pascal Kappés aus Bischmisheim. Zum ersten Mal gibt es jetzt auch einen Mister Saarland.Mehr
„Von fehlendem Geld kann nicht die Rede sein“
Der Chef des Bergbaukonzerns RAG, Bernd Tönjes, hat den Vorwurf zurückgewiesen, dass mit der geplanten Grubenflutung im Saarland nur Geld gespart werden soll. Zudem habe der Schutz von Mensch und Umwelt Vorrang. Um dies sicherzustellen, gebe es „penible Kontrollen“, sagte Tönjes im Gespräch mit SZ-Redakteur Johannes Schleuning.Mehr
Saarbrücken Liebeserklärung an den großen David Bowie
David Bowie schlüpfte in viele Rollen und faszinierte Fans weltweit mit seiner Musik. 2016 ist er gestorben. Staatstheater-Schauspieler Heiner Take liebt ebenfalls die Verwandlung und erinnert mit seiner Show „And the stars look very different today“ an Bowie.Mehr
Saarbrücken Endet Streit ums Geld vor Gericht?
246 Millionen Euro müssen die zehn Kommunen an den Regionalverband überweisen. Die Stadt Saarbrücken kritisiert, der Regionalverband spare zu wenig. Nun könnte es zu einer Musterklage einer kleinen Gemeinde kommen.Mehr
Saarbrücken Sport führt Menschen zusammen – hoher Organisationsgrad ein Glück
Der LSVS bietet Vereinen ein breit gefächertes Hilfsangebot an, damit Flüchtlinge Sport treiben können. Wichtig sei, den Menschen auf Augenhöhe zu begegnen und kulturelle Vorgaben zu akzeptieren, sagt Projektleiter Simon Kirch.Mehr
Saarbrücken Mord an den Schwächsten
Vergast, vergiftet, mit tödlichen Erregern infiziert, langsam ausgehungert – so ermordeten Kinderärzte in der NS-Zeit zwischen 5000 und 10 000 Säuglinge, Kinder und Jugendliche mit Behinderung. Belege dafür gibt's im Rathaus St. Johann.Mehr
Saarbrücken Auf brüchigem Eis droht Lebensgefahr
Die Eisflächen sind viel zu dünn, Erwachsene und Kinder dürfen sie deshalb nicht betreten. Denn die Gefahr ist groß, ins eiskalte Wasser einzubrechen. Falls das doch passiert: Sofort die Feuerwehr alarmieren.Mehr
Turbo-Abitur in NRW
Saarbrücken Umfrage bringt Aufwind für G9-Initiative
Mit einer Forsa-Umfrage hat die Bürger-Initiative für die Rückkehr zu G9 einen neuen Schub erhalten. Ein Thema im Landtagswahlkampf ist das sehr unbeliebte „G8-Turbo-Abitur“ jedoch bisher nicht.Mehr
Saarbrücken/Metz Kampf gegen Grippe ist in Lothringen in vollem Gange
Eine starke Grippewelle macht sich derzeit in Lothringen bemerkbar. Im Saarland ist die Situation bislang entspannt, doch wie sie sich weiterentwickelt, lässt sich noch nicht sagen. In den Krankenhäusern gibt es ausreichend Platz.Mehr
Saarbrücken Viele rechnen noch in D-Mark
Die D-Mark hat so viele durchs Leben begleitet, dass sie sich ungern von Restbeständen trennen. Oft sehen Bundesbank-Mitarbeiter alte Scheine und Münzen erst, wenn die Erben des früheren Besitzers kommen.Mehr
Saarbrücken „Egon“ wütet über dem Saarland
Stromausfälle, Unfälle, gesperrte Bahnstrecken und ein abgedecktes Dach: Das Saarland hat Sturmtief „Egon“ mit Wucht zu spüren bekommen. Kurz vor Mittag hatten sich Bus- und Bahnverkehr normalisiert.Mehr
Saarbrücken Einblicke in das Kino von morgen
Mit „Virtual Reality“-Brillen durch künstlich erschaffene Welten wandern – das können Kinofans während des Festivals Max Ophüls Preis. Studenten beschäftigen sich schon seit langem mit den Möglichkeiten, die die neue Technik bietet.Mehr
Saarbrücken „Den Motor wieder anwerfen“
Die Handball-Saarlandliga startet an diesem Samstag ins neue Jahr. Die HSG Dudweiler-Fischbach empfängt im Abstiegskampf den TuS Elm-Sprengen. Die HSG Saarbrücken hat im Titelrennen den TV Merchweiler zu Gast.Mehr
Saarbrücken „Eine weitergegebene Kiste Essen ist schon ein Erfolg“
Die Zahl der Menschen, die Essen bei der Tafel abholen müssen, wächst seit Jahren. Mit den Flüchtlingen stieg sie so stark an, dass mancherorts die Lebensmittel knapp werden. Die ursprüngliche Idee der Tafeln rückt zunehmend in den Hintergrund.Mehr
Saarbrücken „Ein starkes Signal an die Bundespolitik“
Die Saar-Liberalen sind in „Comeback“-Stimmung: FDP-Chef Christian Lindner und Landeschef Oliver Luksic geizten im üppig gefüllten Saarbrücker Schlossfestsaal nicht mit Kritik an den Koalitionen im Bund wie im Land.Mehr
Saarbrücken Die Titelverteidiger trumpfen auf
Beim 42. Neujahrsturnier der Faustballer des TBS Saarbrücken hatten am Samstag und Sonntag die Titelverteidiger die Nase vorne. Im Ü45-Turnier war der TV Klarenthal unter neun Teams erneut das stärkste. Tags darauf feierte der TV Völklingen in der U45 einen Doppelsieg.Mehr
„Die Intelligenz wandert häufig ab“
Der Saartalk ist eine Gesprächsreihe von SR und SZ. Diesmal stellten sich die frühere saarländische Arbeitsministerin und Top-Gewerkschafterin Regina Görner (CDU), Professor Dirk van den Boom, Politikwissenschaftler der Uni Münster sowie der Saarbrücker IT-Unternehmer und Wirtschaftsinformatiker Professor August-Wilhelm Scheer den Fragen der Chefredakteure Norbert Klein (SR) und Peter Stefan Herbst (SZ). SZ-Redakteur Oliver Schwambach hat das Gespräch in Auszügen dokumentiert.Mehr
Schwimmen
Saarbrücken Arbeitsgruppe soll über Bäderlandschaft entscheiden
Das Saarland ist überdurchschnittlich gut mit Freibädern ausgestattet. Das ist eines der Ergebnisse des Bäderkonzepts, das der Innenminister gestern im Landtag vorstellte. Ein Expertengremium soll jetzt Schlüsse daraus ziehen.Mehr
Saarbrücken Tunnel-Fans waren diesmal in der Mehrheit
Der neue Anlauf zum Tunnel für die Autobahn 620 beschäftigte Experten bei einer Diskussion in der Stadtgalerie. Das Vorhaben kam ganz gut weg. Und noch sehen Befürworter nicht alle Geldquellen ausgeschöpft.Mehr
Saarbrücken Rocker-Gruppen-Mitglied wegen Drogenhandels vor Gericht
Seit Monaten sorgen die „Osmanen“ bundesweit für Schlagzeilen. Die rockerähnliche Gruppe, die sich selbst als Boxclub versteht, soll in Gewalt- und Drogenkriminalität verwickelt sein. Nun wird einem vermeintlichen Osmanen wegen Verdachts des Drogenhandels der Prozess gemacht.Mehr
Saarbrücken Schimmel-Alarm – was nun?
Jedes Jahr im Winter erobern sie die Wände: hässliche schwarze Flecken, oft erste Anzeichen für Schimmel. Der ist nicht nur hässlich. Er gefährdet auch die Gesundheit. Aber er lässt sich verhindern. Die Verbraucherzentrale sagt, wie.Mehr
Saarbrücken Abenteuer, nicht nur bunte Bilder
Selbst entfernte Winkel der Welt flimmern über den Fernseher ins Wohnzimmer. Dennoch ist der Saarbrücker Schlosskeller immer voll, wenn Weltenbummler dort von ihren Erlebnissen berichten. Es sei ein einfaches Konzept, mit dem man Menschen motiviere, das heimische Sofa zu verlassen, sagen die Organisatoren.Mehr
Saarbrücken Liebeserklärung an den großen David Bowie
David Bowie schlüpfte in viele Rollen und faszinierte Fans weltweit mit seiner Musik. 2016 ist er gestorben. Staatstheater-Schauspieler Heiner Take liebt ebenfalls die Verwandlung und erinnert mit seiner Show „And the stars look very different today“ an Bowie.Mehr
Saarbrücken Mord an den Schwächsten
Vergast, vergiftet, mit tödlichen Erregern infiziert, langsam ausgehungert – auf diese Weise ermordeten Kinderärzte in der NS-Zeit zwischen 5000 und 10 000 Säuglinge, Kinder und Jugendliche mit Behinderung. Belege dafür gibt's im Rathaus St. Johann.Mehr
Saarbrücken Die Stadt als Bühne
Saarbrücken Lebensgefahr droht auf den Eisflächen
Die Eisflächen sind viel zu dünn, Erwachsene und Kinder dürfen sie deshalb nicht betreten. Denn die Gefahr ist groß, ins eiskalte Wasser einzubrechen. Falls das doch passiert: Sofort die Feuerwehr alarmieren.Mehr
Saarbrücken Neues Leben im leeren Kaufhaus
Dem seit Jahren leerstehenden ehemaligen „C&A“-Haus steht eine kurze Karriere im Filmgeschäft bevor. Der große Bau wird dank guter Dekorateure vom verkannten Leerstand in der City zu „Lolas Bistro“.Mehr
Saarbrücken „Das ist Verrat, der tief schmerzt“
Über Terroranschläge und die Krise Europas sprach die Ministerpräsidentin bei ihrem gestrigen Neujahrsempfang. Mit Blick auf die Landtagswahl forderte sie von den Parteien Ideen für die Zukunft des Saarlandes.Mehr
Saarbrücken SPD drängt Bouillon zu Veröffentlichung von Einbruchsdaten
Wenn es nach der SPD geht, soll künftig jeder Saarländer im Internet sehen können, ob in seiner Umgebung in jüngster Zeit eingebrochen wurde. Das Innenministerium ist dagegen. In Rheinland-Pfalz wurde das Projekt gestoppt.Mehr
Streusalz für Wintereinsätze Winterdienst Räumdienst Winter
Saarbrücken Leser will eisfreien Radweg an der Saar
Wenn der ZKE Schnee, Eis und Matsch räumt, dann sind zuerst die wichtigsten Verkehrs- und Rettungswege der Stadt dran. SZ-Leser-Reporter Heiner Kausch ist Radfahrer und möchte, dass auch die Radwege geräumt werden.Mehr
Saarbrücken Ein Erlebnis fürs Leben
Ein Ehepaar aus Bildstock war sechseinhalb Monate fast rund um den Globus unterwegs. Nach 31 000 gefahrenen Kilometern mit den unterschiedlichsten Eindrücken sind die beiden unbeschadet wieder in der Heimat angekommen.Mehr
Saarbrücken Von Theologie und Tablet bis hin zur Trauer
Impulse für Alltag, Beruf und Ehrenamt will die Evangelische Familienbildungsstätte mit ihrem Kursprogramm geben. Es geht aber auch um Themen wie „Frauen im Märchen“ oder „gewaltfreie Kommunikation“.Mehr
Saarbrücken Der Bräutigam ist modebewusster geworden
Hält eine Ehe 20 Jahre, feiert das Paar „Porzellanhochzeit“. So lange gibt es auch die Hochzeitsmesse „Trau“. In dieser Zeit ist die Zahl der Aussteller von 35 auf 120 gewachsen, und die Wünsche der Brautpaare wurden individueller.Mehr
Saarbrücken Neues Leben im leeren Kaufhaus
Dem seit Jahren leerstehenden ehemaligen „C&A“-Haus steht eine kurze Karriere im Filmgeschäft bevor. Der große Bau wird dank guter Dekorateure vom verkannten Leerstand in der City zu „Lolas Bistro“.Mehr
Saarbrücken Vom selbstbewussten Staat und der solidarischen Gesellschaft
Geld ist da, es wird nur teilweise an der falschen Stelle ausgegeben. Und es wird von unten nach oben umverteilt. Das kritisierten Linke-Politiker beim Neujahresempfang ihrer Partei im Saarbrücker Schloss.Mehr
Saarbrücken Räumdienst kann von der Steuer abgesetzt werden
Haushaltsnahe Dienstleistungen können bis maximal 4000 Euro pro Jahr in der Steuererklärung geltend gemacht werden. Dazu zählt auch der private Schneeräumdienst. Darauf weist der Bund der Steuerzahler hin.Mehr
Saarbrücken Lebensgefahr auf den Eisflächen
Die Eisflächen sind viel zu dünn, Erwachsene und Kinder dürfen sie deshalb nicht betreten. Denn die Gefahr ist groß, ins eiskalte Wasser einzubrechen. Falls das doch passiert: Sofort die Feuerwehr alarmieren.Mehr
Saarbrücken Närrischer Spaß mit Büttenreden und Garden am Wochenende
Die närrische Session nimmt langsam Fahrt auf. Die Karnevalsgesellschaften „Mir sin do“ und die Daarler Dabbese laden am Samstag zu ihren Ordensfesten ein. In Quierschied zeigen die Musiker außerdem, dass sie mehr können als „ufftata“.Mehr
Saarbrücken „Unbekannt“ ist enttarnt
Plötzlich war es da. Und niemand wollte es aufgehängt haben – ein Schild, das Skateboarder vor der Europa-Galerie bittet, dort nur nach Ladenschluss zu fahren. Angebracht war das Schild an einem Werk des Künstlers Alexander Karle. Der war nicht amüsiert und stellte Strafanzeige. Die Stadt, der das Kunstwerk aus Holz gehört, auch. Seit gestern ist klar: Die Stadt zeigte sich selbst an.Mehr
Saarbrücken Karawanenrouten und Taj Mahal
Unter dem Titel „Rajasthan, im Land der Könige“ lädt der Verein Freunde des Abenteuermuseums am Freitag, 27. Januar, zu einem Vortrag mit Bildern aus Indien ein.Mehr
Saarbrücken Vortragsreihe des VdK zum neuen Pflegegesetz
Der Sozialverband VdK startet eine Vortragsreihe, um über den neuen Pflegebedürftigkeitsbegriff, das neue Begutachtungs-Instrument und das Pflegestärkungsgesetz II aufzuklären.Mehr
Saarbrücken Max-Ophüls-Filmfestival stellt heute Programm vor
Elf Tage vor dem Start stellen die Veranstalter des Filmfestivals „Max Ophüls Preis“ (MOP) am heutigen Mittwoch Programm und Gäste der 38. Auflage vor.Mehr
Saarbrücken „Unbekannt“ ist enttarnt
Plötzlich war es da. Und niemand wollte es aufgehängt haben – ein Schild, das Skateboarder vor der Europa-Galerie bittet, dort nur nach Ladenschluss zu fahren. Angebracht war das Schild an einem Werk des Künstlers Alexander Karle. Der war nicht amüsiert und stellte Strafanzeige. Die Stadt, der das Kunstwerk aus Holz gehört, auch. Seit gestern ist klar: Die Stadt zeigte sich selbst an.Mehr
Saarbrücken Was CDU und SPD eint und trennt
Maut, Videoüberwachung, Kita-Gebühren: Bei vielen Themen liefern sich CDU und SPD im Saarland vor der Wahl eine Auseinandersetzung. Aber bei genauem Hinsehen gibt es in den Aussagen kaum grundsätzliche Unterschiede.Mehr
Saarbrücken 88 000 Haushalten im Saarland drohte eine Stromsperre
Das Verbraucherschutzministerium hat zusammen mit Energieversorgern und Sozialverbänden im Saarland Maßnahmen entwickelt, wie Stromsperren vermieden werden können. Vor allem die Beratung soll ausgebaut worden.Mehr
Saarbrücken Schnee-Chaos im Saarland
Schneeglätte hat gestern im ganzen Saarland für Verkehrsbehinderungen und Unfälle gesorgt. Im Busverkehr kam es zu Störungen und Ausfällen. Am Ensheimer Flughafen gab es auch große Probleme.Mehr
Saarbrücken Schnee macht Saarbrückern kaum Probleme
Gut vorbereitet waren die Saarbrücker auf den Wintereinbruch am Dienstag. Polizei, Feuerwehr, Stadtwerke und die Winterbergklinik konnten sich entspannt um die wenigen schneebedingten Vorfälle kümmern.Mehr
Klinik-Gutachten selbst erstellen
Der Gründer des Herzzentrums am Völklinger SHG-Krankenhaus, Dr. Helmut Isringhaus, ist seit gut zwei Jahren im Ruhestand. Doch der angesehene Mediziner will die Zukunft der Krankenhauslandschaft mit seinen Ideen fördern. SZ-Redakteur Dietmar Klostermann sprach mit dem Saarbrücker FDP-Politiker Isringhaus.Mehr
Saarbrücken Mehr als nur Risse im Beton
Wie eine sich öffnende Blüte. So sieht sie aus, die Kirche Maria Königin von innen. Doch Schönheit will gepflegt sein: Seit 2014 wird das Bauwerk renoviert. Und nicht nur das Material bereitet dabei Schwierigkeiten.Mehr
Saarbrücken Die Stadt als Bühne
Saarbrücken Sechs Vereine gewinnen sieben Titel
Bei der 49. Auflage der Saarbrücker Hallen-Jugend-Stadtmeisterschaft durften sich am Sonntag in sieben Altersstufen sechs verschiedene Vereine in die Siegerliste eintragen. Zweimal lag der 1. FC Saarbrücken vorne.Mehr
Saarbrücken Anklage gegen Ex-Fremdenlegionär
Weil ein ehemaliger Fremdenlegionär erneut sechs Fahrkartenautomaten gesprengt haben soll, darunter auch im Saarland, hat die Generalstaatsanwaltschaft Frankfurt Anklage gegen ihn erhoben.Mehr
Saarbrücken Verletzte bei Schlägerei mit Messern
In der Saarbrücken Innenstadt sind am Sonntagabend gegen 20 Uhr zwei Gruppen afghanischer Jugendlicher aufeinander losgegangen.Mehr
Saarbrücken Korrektur
Rehlingers Christbaum flog 5,30 Meter weitMehr
Saarbrücken Rechtsberatung für Migranten
Die Refugee Law Clinic Saarbrücken (RLCS) bietet am Donnerstag, 19. Januar, ab 16 Uhr wieder die kostenlose Rechtsberatung beim deutsch-ausländischen Jugendclub (DAJC) in der Johannisstraße 13 an.Mehr
Saarbrücken Saarländische Polizei rüstet weiter auf
Dezentrale Spezialermittler gegen Wohnungseinbrüche, mehr Maschinenpistolen und ein Handy-Ortungsgerät: Innenminister Klaus Bouillon hat das fünfte Sicherheitspaket innerhalb von zwei Jahren vorgelegt.Mehr
Saarbrücken Hilberer sieht in Innenministern die Bedrohung
Die Sicherheitsdebatte wird auch im Saar-Landtag mit Herzblut geführt. Während CDU und SPD die Politik von Innenminister Klaus Bouillon lobten, hagelte es Kritik vom Piraten-Fraktionschef Michael Hilberer.Mehr
Saarbrücken SPD will das große Sparen beenden
Anke Rehlinger will deutlich mehr in die Infrastruktur investieren. Die SPD-Spitzenkandidatin ist überzeugt, dass der Sparkurs der vergangenen Jahre zu der aktuellen gesellschaftlichen Missstimmung beigetragen hat.Mehr
Saarbrücken Die Infotafel an Bushaltestellen lernt sprechen
Auf dem Weg zur Arbeit oder zur Schule, zum Einkaufen oder auf dem Heimweg. Wer mit Bus und Bahn fährt, ist meist oft in Eile und braucht schnell und übersichtlich Fahrplaninfos. Für die Saarbahn gibt's das schon, nun folgen weitere Anzeigen für Busse.Mehr
Saarbrücken Initiative zur Rettung des Filmhauses formiert sich neu
Das Saarbrücker Filmhaus ist in der Krise. Zuletzt kamen nicht einmal mehr 18 000 Besucher im Jahr, im Schnitt also weniger als 50 pro Tag. Das Ganze kostet die Stadt, die das kommunale Kino betreibt, zwischen 350 000 und rund 400 000 Euro pro Jahr. Das geht nicht mehr lange gut, befürchten Filmfreunde und haben deshalb im September vergangenen Jahres eine Initiative gegründet. Nun haben sie Ideen für ein „neues Filmhaus“ vorgelegt.Mehr
Saarbrücken Wie Schriftsteller besser unterstützt werden
Die Stadt Saarbrücken beklagt ein mangelndes Interesse junger Schriftsteller an den Förderstipendien. Ein Germanistik-Professor der Saar-Universität gibt Tipps, wie der schreibende Nachwuchs besser gefördert werden könnte.Mehr
Regionalverband Was tun, wenn die Wärme entweicht?
Wärmespeicherung oder Wärmedämmung? Wer sich diese Frage immer wieder stellt, ohne eine zufriedenstellende Antwort zu finden, dem könnte eine Energieberatung weiterhelfen.Mehr
Saarbrücken Feuerwehr rettet Hund aus eiskalter Saar
Die Feuerwehr Saarbrücken ist am vergangenen Sonntag, 8. Januar, zur Rettung eines Hundes aus der teilweise zugefrorenen Saar ausgerückt.Mehr
Regionalverband Schaulaufen vor der Landtagswahl
Alle Jahre wieder laden die Fraktionen der Stadt- und Gemeinderäte sowie der Regionalversammlung zu ihren Neujahrsempfängen. 2017 stehen sie ganz im Zeichen der Landtagswahl. Die Spitzenkandidatinnen von CDU und SPD sind deshalb sehr viel unterwegs.Mehr
Saarbrücken Mehr als nur Risse im Beton
Wie eine sich öffnende Blüte. So sieht sie aus, die Kirche Maria Königin von innen. Doch Schönheit will gepflegt sein: Seit 2014 wird das Bauwerk renoviert. Und nicht nur das Material bereitet dabei Schwierigkeiten.Mehr
Saarbrücken Stadt will Rutschpartie beenden
Für viele Fußgänger ist sie in diesen Tagen ein Ort, der Angst macht: die Wilhelm-Heinrich-Brücke. Der Belag des Bürgersteigs ist sehr glatt und wird durch Schnee und matschigen Regen zu einer extrem rutschigen Angelegenheit.Mehr
Hier stehen in der kommenden Woche im Saarland Blitzer
Auch in dieser Woche wird die saarländische Polizei Geschwindigkeitskontrollen durchführen. Wir verraten, wo. In jedem Fall besser: Grundsätzlich angepasst fahren!Mehr
Saarbrücken Achtung, Rutschgefahr trotz Winterdienst!
1150 Kilometer Straße und 35 000 Quadratmeter Fläche streuen der Stadtreinigungsbetrieb ZKE, die städtischen Bauhöfe und das Amt für Grünanlagen, Forsten und Landwirtschaft in Saarbrücken. Die Stadt weist darauf hin, dass auch die Bürger selbst in der Pflicht sind, etwas gegen Glätte zu tun.Mehr
Saarbrücken Korrektur
Saarbrücken Piepsende Lebensretter
Seit 1. Januar 2017 ist die Installation von Rauchwarnmeldern im Saarland Pflicht. Dass das durchaus seinen Sinn hat, hat sich am Wochenende bei zwei Feuerwehreinsätzen in Ensheim und St. Johann gezeigt.Mehr
Saarbrücken „Wenn Sie sich was wünschen dürften…“
Was wünschen sich eigentlich die Menschen für das neue Jahr 2017, die sich für die Allgemeinheit engagieren? Wir haben auf dem Neujahrsempfang der Oberbürgermeisterin im E-Werk mal umgehört.Mehr
Saarbrücken Die Infotafel lernt Sprechen
Auf dem Weg zur Arbeit oder zur Schule, zum Einkaufen oder auf dem Heimweg. Wer mit Bus und Bahn fährt, ist meist oft in Eile und braucht schnell und übersichtlich Fahrplaninfos. Für die Saarbahn gibt's das schon, nun folgen weitere Anzeigen für Busse.Mehr
Saarbrücken Das Gehirn bleibt im Schrank hängen
Wrestling, bis die Rippen krachen, donnernder Metal-Sound und Stripperinnen, die Schnaps ausschenken: Der „Rock'n'Roll Wrestling Bash“ ist nichts für zartbesaitete Gemüter. Er ist plump, trashig, widerlich – und echt unterhaltsam.Mehr
Saarbrücken Narren fordern Kohle vom Staat
Gejuxt, gelacht, geklatscht wurde viel beim traditionellen Narrenempfang gestern in der Staatskanzlei. Allerdings brachte VSK-Präsident Strauß auch handfeste Probleme zur Sprache.Mehr
Saarbrücken Das Norovirus geht um
Zurzeit ist das Norovirus verstärkt im Saarland unterwegs. Es gibt aber noch weitere häufige Krankheiten: Magen-Darm-Grippe sorgt für Übelkeit, ein besonders langwieriger Erkältungs-Infekt für wochenlangen Husten.Mehr
Saarbrücken Musik kennt keine Herkunft
Trommeln, Rasseln und dann „Bum, tschack“: Wenn die Kirchberger Grundschüler gemeinsam musizieren, machen sie ordentlich Krach. Und so ist es auch gewollt. Denn das Projekt der Musikschule Saarbrücken ist viel mehr als nur ein Zusatzangebot. Es leistet Integration.Mehr
Saarbrücken Die Stadt als Bühne
Der Kulturkalender der Landeshauptstadt ist auch 2017 gut gefüllt mit angesehenen Festivals und großen Festen, von denen wir eine Auswahl vorstellen. Zudem ist es nicht weit bis zum Weltkulturerbe Völklinger Hütte oder dem Centre Pompidou in Metz.Mehr
Saarbrücken Neujahrsfrühstück bei der Arbeiterwohlfahrt
Die Arbeiterwohlfahrt (Awo) Malstatt für Mittwoch, 11. Januar, zu einem Neujahrsfrühstück ein.Mehr
Saarbrücken Zielfahnder spüren Serien-Einbrecher auf
Zielfahnder der Saar-Polizei haben einen mutmaßlichen Serien-Einbrecher von Bosnien-Herzegowina nach Deutschland überführt.Mehr
Saarbrücken Marie und Elias liegen in der Namenshitparade vorn
2652 Kinder kamen 2016 in Saarbrücken zur Welt. Unter jeweils fast 900 Jungen- und Mädchennamen trafen die Eltern ihre Wahl. Vorn behaupteten sich langjährige Lieblingsnamen: Marie und Elias. Doch auch Brunhilde oder Claudia gefielen den stolzen Vätern und Müttern. Und ein Junge aus dem Jahrgang 2016 trägt jetzt als einziger Neu-Saarbrücker den Namen eines New Yorker Stadtbezirkes: Brooklyn.Mehr
Saarbrücken Das Schweigen der Lehrer
Die Zahl der Straftaten an Schulen wächst. Dazu gehören auch Übergriffe, denen Lehrer im Schulalltag ausgesetzt sind. Das Problem: Nur wenige Betroffene wollen sich äußern. Der Schulpsychologische Dienst spricht von einer „hohen Dunkelziffer“.Mehr
Saarbrücken Europe à la carte: Jeder sucht sich das beste aus Europa aus
Jahrzehntelang dauerte es, das Fundament der Europäischen Union zu legen. Doch die Bankenkrise, viele Flüchtlinge, der angekündigte Brexit und der zunehmende Populismus lassen es schwer erschüttern. Wie wird die EU in Zukunft aussehen? Darüber diskutieren Experten in Saarbrücken.Mehr
Saarbrücken Achtung, Rutschgefahr trotz Winterdienst!
1150 Kilometer Straße und 35 000 Quadratmeter Fläche streuen der Stadtreinigungsbetrieb ZKE, die städtischen Bauhöfe und das Amt für Grünanlagen, Forsten und Landwirtschaft in Saarbrücken. Die Stadt weist darauf hin, dass auch die Bürger selbst in der Pflicht sind, etwas gegen Glätte zu tun.Mehr
Saarbrücken Wie kann gemeinsamer Unterricht gelingen?
Kinder mit Behinderung haben laut UN-Konvention das Recht, gemeinsam mit anderen Kindern unterrichtet zu werden. Das Schlagwort heißt Inklusion. Doch wie gut funktioniert sie? Darüber klärt demnächst eine Veranstaltung in der Arbeitskammer auf.Mehr
Regionalverband Weniger Schulden, mehr für Senioren
Beim Neujahrsempfang der CDU-Fraktion in der Regionalversammlung hat die Ministerpräsidentin die Christdemokraten auf die Zukunft eingeschworen. Und Zukunft heißt derzeit vor allem eins: Wahlen.Mehr
Saarbrücken Hilfe gegen Kälte und Not
Jede Nacht von 21 bis 6 Uhr ist jetzt der Kältebus geöffnet. Er steht gegenüber der Haltestelle Römerkastell. Er ist geheizt – bietet Zuflucht vor der Kälte. Zum Bus gehören eine Küche, eine Toilette sowie ein Lager mit Lebensmitteln und Kleidern.Mehr
Saarbrücken Mehr als nur Risse im Beton
Wie eine sich öffnende Blüte. So sieht sie aus, die Kirche Maria Königin von innen. Doch Schönheit will gepflegt sein: Seit 2014 wird das Bauwerk renoviert. Und nicht nur das Material bereitet dabei Schwierigkeiten.Mehr
Saarbrücken „Wir wollen unbequem bleiben“
Weniger Kita-Gebühren, weniger Inklusion und weniger Schulden: Die Saarbrücker Liberalen wissen genau, worauf es ihnen vor der Landtagswahl im März ankommt. Und das haben sie zum Jahresauftakt deutlich gemacht.Mehr
Saarbrücken Der unbekannte Schuss
Besonders viele Drogentote hat es in diesem Jahr im Saarland und in Saarbrücken gegeben. Die Gefahr einer Überdosis steigt, weil die Junkies kaum noch abschätzen können, wie hoch der Heroinanteil in ihrem Schuss ist.Mehr
Saarbrücken Saarbrücker Jugend auf Titeljagd
Bei der Saarbrücker Jugend-Stadtmeisterschaft im Hallenfußball ist der Nachwuchs des 1. FC Saarbrücken in vier der sieben Entscheidungen favorisiert. Bei den Jüngsten und bei den Ältesten werden in der Joachim-Deckarm-Halle aber andere auf den Topplätzen zu finden sein.Mehr
Handschellen Polizei Festnahme Haft Verhaftung
Saarbrücken Saarländischer Serieneinbrecher in Bosnien-Herzegowina festgenommen?
Ein mutmaßlicher Serieneinbrecher, der für zahlreiche Delikte auch im Saarland mitverantwortlich sein soll, ist Zielfahndern des Landespolizeipräsidiums (LPP) in Bosnien-Herzegowina ins Netz gegangen.Mehr
Prozessakten Prozess Gericht Urteil
Bübingen Anklage gegen 32-Jährigen wegen Sprengstoffanschlag auf Bankfiliale
Gegen einen 32-Jährigen hat die Staatsanwaltschaft Saarbrücken jetzt Anklage erhoben. Er soll im Mai 2014 einen Geldautomaten in einer Bübinger Sparkassen-Filiale gesprengt und hohen Sachschaden verursacht haben.Mehr
„Frei machen von öffentlichem Druck“
Die Deutschland-Chefin des Satiremagazins „Charlie Hebdo“ erklärt, warum hohe Aufmerksamkeit auch ein Fluch sein kann Über das Attentat vor zwei Jahren und die Folgen sowie den Start in Deutschland hat SZ-Redaktionsmitglied Jasmin Kohl mit der Chefredakteurin der deutschen Ausgabe von „Charlie Hebdo“ gesprochen.Mehr
Saarbrücken Im Namen des Herrn unterwegs
In diesen Tagen verkleiden sich wieder einige hundert Kinder als Caspar, Melchior und Balthasar und ziehen als die heiligen drei Könige durch Saarbrücken. Die Kinder und viele jugendliche und erwachsene Betreuer investieren Zeit, um Geld für Kinder zu sammeln, denen es nicht so gut geht wie ihnen selbst. Dieses Engagement kommt nicht überall gut an.Mehr
Saarbrücken Marie und Elias liegen in der Namenshitparade vorn
2652 Kinder kamen 2016 in Saarbrücken zur Welt. Unter jeweils fast 900 Jungen- und Mädchennamen trafen die Eltern ihre Wahl. Vorn behaupteten sich langjährige Lieblingsnamen: Marie und Elias. Doch auch Brunhilde oder Claudia gefielen den stolzen Vätern und Müttern. Und ein Junge aus dem Jahrgang 2016 trägt jetzt als einziger Neu-Saarbrücker den Namen eines New Yorker Stadtbezirkes: Brooklyn.Mehr
Saarbrücken Saar 05 schlägt Saar 05
Der SV Saar 05 Saarbrücken ist derzeit in der Qualifikation zum saarländischen Hallenmasters das Maß aller Dinge. Mit dem Sieg beim eigenen Turnier setzten sich die Saarbrücker in der Masters-Gesamtwertung deutlich ab.Mehr
Saarbrücken Über das Bedürfnis der Menschen, sich über Wahnsinn auszutauschen
Über die trüben Verhältnisse mal so richtig lachen, das kann man am 10. Januar beim Gastspiel des renommierten Düsseldorfer Kom(m)ödchens im Staatstheater. SZ-Mitarbeiterin Silvia Buss sprach mit dem Kom(m)ödchen-Mitglied Martin Maier-Bode darüber, worum es im Programm „Deutschland gucken“ geht und warum Kabarett wieder in ist.Mehr
Saarbrücken Saar 05 schlägt Saar 05
Gastgeber SV Saar 05 Saarbrücken Jugend hat das bestbesetzte Masters-Qualifikationsturnier der 47 Turniere umfassenden Serie gewonnen. Der Oberligist setzte sich im Finale gegen die eigene Reserve durch.Mehr
Saarbrücken Saar 05 schlägt Saar 05
Gastgeber SV Saar 05 Saarbrücken Jugend hat das bestbesetzte Masters-Qualifikationsturnier der 47 Turniere umfassenden Serie gewonnen. Der Oberligist setzte sich im Finale gegen die eigene Reserve durch.Mehr
Saarbrücken „Die Jungs wollen jetzt Meister werden“
Der 1. FC Saarbrücken II steht auf Platz zwei der 2. Tischtennis-Liga. Damit hatten die Verantwortlichen nicht gerechnet. Vor allem nicht damit, dass die jungen Spieler wie Dennis Klein und Tomas Polansky so stark spielen würden.Mehr
Saarbrücken Finalisten setzten auf Musik pur
Es war fast wie bei der echten Fernseh-Show, als am Mittwoch die Gewinner der Castingshow „The Voice of Germany“ auftraten. Statt einer Live-Version ihrer Songs setzten einige Finalisten jedoch auf Cover-Versionen.Mehr
Saarbrücken Naturschutzbund ruft Vogelbeobachter in die saarländischen Gärten
Bei der Stunde der Wintervögel zählen Menschen in ganz Deutschland die gefiederten Besucher in ihren Gärten. Auch im Saarland hofft der Nabu an diesem Wochenende auf rege Teilnahme an der Aktion.Mehr
Saarbrücken Gewebespende soll bekannter werden
Die Gesundheitsministerin fordert die Bevölkerung auf, sich für die Organ- und Gewebespende zu registrieren. Besonders Augenhornhaut-Transplantationen können vielen Menschen helfen. 300 Saarländer stehen auf der Warteliste.Mehr
Saarbrücken Ärzte: Kliniken brauchen mehr Geld
Die Bundesländer haben bei den Investitionen in den Kliniken jahrelang massiv gekürzt. Die Folgen sind laut Ärztepräsident Josef Mischo Personalabbau und eine zunehmende Ökonomisierung der Behandlung.Mehr
Saarbrücken Europe à la carte: Jeder sucht sich das beste aus Europa aus
Jahrzehntelang dauerte es, das Fundament der Europäischen Union zu legen. Doch die Bankenkrise, viele Flüchtlinge, der angekündigte Brexit und der zunehmende Populismus lassen es schwer erschüttern. Wie wird die EU in Zukunft aussehen? Darüber diskutieren Experten in Saarbrücken.Mehr
Saarbrücken Hilfe gegen Kälte und Not
Jede Nacht von 21 bis 6 Uhr ist jetzt der Kältebus geöffnet. Er steht gegenüber der Haltestelle Römerkastell. Er ist geheizt – bietet Zuflucht vor der Kälte. Zum Bus gehören eine Küche, eine Toilette sowie ein Lager mit Lebensmitteln und Kleidern.Mehr
Saarbrücken Initiative zur Rettung des Filmhauses formiert sich neu
Das Saarbrücker Filmhaus ist in der Krise. Zuletzt kamen nicht einmal mehr 18 000 Besucher im Jahr, im Schnitt also weniger als 50 pro Tag. Das Ganze kostet die Stadt, die das kommunale Kino betreibt, zwischen 350 000 und rund 400 000 Euro pro Jahr. Das geht nicht mehr lange gut, befürchten Filmfreunde und haben deshalb im September vergangenen Jahres eine Initiative gegründet. Nun haben sie Ideen für ein „neues Filmhaus“ vorgelegt.Mehr
Saarbrücken Stadt will Rutschpartie beenden
Für viele Fußgänger ist sie in diesen Tagen ein Ort, der Angst macht: die Wilhelm-Heinrich-Brücke. Der Belag des Bürgersteigs ist sehr glatt und wird durch Schnee und matschigen Regen zu einer extrem rutschigen Angelegenheit.Mehr
Saarbrücken Freie Demokraten wollen Inklusion aussetzen
Am Thema Inklusion scheiden sich die Geister – so auch auf Ebene der Kommunalpolitik. Die FDP im Stadtrat fordert nun, die Inklusion von Menschen mit Behinderung an Schulen zu stoppen. Grüne und Behindertenvertreter halten dagegen.Mehr
Saarbrücken Abenteuer, nicht nur bunte Bilder
Selbst entfernte Winkel der Welt flimmern über den Fernseher ins Wohnzimmer. Dennoch ist der Saarbrücker Schlosskeller immer voll, wenn Weltenbummler dort von ihren Erlebnissen berichten. Es sei ein einfaches Konzept, mit dem man Menschen motiviere, das heimische Sofa zu verlassen, sagen die Organisatoren.Mehr
Illustration Gewalt gegen Lehrer
Regionalverband Das Schweigen der Lehrer
Die Zahl der Straftaten an Schulen wächst. Dazu gehören auch Übergriffe, denen Lehrer im Schulalltag ausgesetzt sind. Das Problem: Nur wenige Betroffene wollen sich äußern. Der Schulpsychologische Dienst spricht von einer „hohen Dunkelziffer“.Mehr
Saarbrücken Schild wird zum Fall für die Polizei
Für die einen ist das Schild am Podest vor der Europa-Galerie eine freundlich formulierte und bitter notwendige Bitte an Skater, ihre Bretter ruhen zu lassen, solange dort viele Menschen unterwegs sind. Für andere ist das Schild Beschädigung eines Kunstwerks. Das Mysteriöse: Niemand weiß angeblich, wer das Schild überhaupt angeschraubt hat.Mehr
Saarbrücken Stadt will Rutschpartie beenden
Für viele Fußgänger ist sie in diesen Tagen ein Ort, der Angst macht: die Wilhelm-Heinrich-Brücke. Der Belag des Bürgersteigs ist sehr glatt und wird durch Schnee und matschigen Regen zu einer extrem rutschigen AngelegenheitMehr
Saarbrücken Freie Demokraten wollen Inklusion aussetzen
Am Thema Inklusion scheiden sich die Geister – so auch auf Ebene der Kommunalpolitik. Die FDP im Stadtrat fordert nun, die Inklusion von Menschen mit Behinderung an Schulen zu stoppen. Grüne und Behindertenvertreter halten dagegen.Mehr
Saarbrücken Wiederbelebung für ein Kino
Das Saarbrücker Filmhaus ist in der Krise. Zuletzt kamen nicht einmal mehr 18 000 Besucher im Jahr, im Schnitt also weniger als 50 pro Tag. Das Ganze kostet die Stadt, die das kommunale Kino betreibt, zwischen 350 000 und rund 400 000 Euro pro Jahr. Das geht nicht mehr lange gut, befürchten Filmfreunde und haben deshalb im September vergangenen Jahres eine Initiative gegründet. Nun haben sie Ideen für ein „neues Filmhaus“ vorgelegt.Mehr
Saarbrücken Vom Fördern sollen alle was haben
Bisher hatte jedes Kind mit seelischer Behinderung einen eigenen Betreuer. Diese Aufgabe übernehmen jetzt Teams in acht Schulen im Regionalverband. Das soll nicht nur billiger sein, sondern auch besser. Und zwar für die ganze Klasse.Mehr
Saarbrücken Dolce Vita auf Schloss Halberg
Der Kulturhistoriker Paul Burgard berichtet im aktuellen Heft der „Saargeschichten“ über neue Erkenntnisse zum Leben des französischen Gouverneurs Gilbert Grandval als „Schlossherr“ auf dem Halberg.Mehr
Saarbrücken Grüne fordern Altschuldentilgungsfonds
Die Grünen-Landtagsfraktion ist der Ansicht, dass ein Altschuldenfonds die einzige Möglichkeit ist, um die Beamtenpensionen langfristig zu sichern.Mehr
Saarbrücken Haftstrafen nach Überfall auf Taxifahrer
Nach dem Überfall auf einen Taxifahrer in Neunkirchen hat das Landgericht die 18 und 21 Jahre alte Saarländer zu mehrjährigen Haftstrafen verurteilt. Einer von ihnen schwärmte vom Krieg in Syrien. Da sei was los, da wolle er hin.Mehr
Saarbrücken Islamische Gemeinde dankt Polizei nach Festnahme eines Syrers
Nach der Verhaftung des unter Terrorverdacht stehenden Syrers Hassan A. bedankt sich die islamische Gemeinde Saarland ausdrücklich bei den Sicherheitsbehörden. Dank kommt zudem von den assyrischen Christen.Mehr
Saarbrücken Piratin Freigang zu klein für Polizeiuniform?
Aus Sicht des Innenministeriums fehlt der Abgeordneten Jasmin Freigang die Größe für die Polizei. Die Piratin hat sich als Kommissaranwärterin beworben, erreichte beim Arzt die geforderte Mindestgröße nicht. Erst nach einer Klage wurde sie zu weiteren Tests geladen.Mehr
BahnCard
Saarbrücken Bahn gewährt keine Ausnahme bei Kündigung der Bahncard
Eine SZ-Leserreporterin möchte ihre Bahncard zurückgeben. Doch die Kündigungsfrist hat sie um zwei Wochen versäumt. Die Bahn gewährt der Auszubildenden keine Ausnahme und schickt ihr Mahngebühren.Mehr
„Wir sind keine Totengräber“
Hermann Josef Hiery aus Ensdorf leitet seit fast 50 Jahren verschiedene Chöre und stand lange Jahre an der Spitze des Saarländischen Chorverbandes. Hiery hält das Chorsterben im Saarland für unaufhaltsam. Ein Gespräch mit SZ-Redakteurin Christine Kloth.Mehr
Saarbrücken Schulen zeigen, was sie können
An welcher Schule ist mein Kind am besten aufgehoben? Diese Frage stellen sich viele Saarbrücker Eltern, deren Nachwuchs an der Schwelle zu Klasse 5 steht. Im Januar haben sie Gelegenheit, sich vor Ort zu informieren.Mehr
Saarbrücken Glücklich mit einem Massenmörder?
Wie schwer es ist, eine politische Situation von außen zu beurteilen, erleben wir gerade bei Syrien. Vor bald 40 Jahren feierten schwedische Intellektuelle das kommunistische Experiment in Kambodscha und übersahen dabei einen Massenmord. Die aus Saarbrücken stammende Schauspielerin Anne Hoffmann beleuchtet in „Pol Pots Lächeln“ diese Verblendung.Mehr
Saarbrücken Der unbekannte Schuss
Naloxon ist eine Chance für alle, die sich gerade eine Überdosis gesetzt haben. Ärzte können das Mittel heute schon Heroinsüchtigen verschreiben. Nur wissen das die wenigsten, sagt Ärztekammerpräsident Josef Mischo.Mehr
Ecstasy
Saarbrücken Drogenschmuggel im Saarbrücker Gefängnis erreicht Höchststand
Der Schmuggel von Drogen und Drogenersatzmedikamenten in das Saarbrücker Gefängnis Lerchesflur hat 2016 einen Höchststand erreicht.Mehr
Saarbrücken Zum Gruseln in die Theaterprobe
Die Premiere ist in zehn Tagen. Neugierige können schon heute sehen, was das Theater aus dem Phantastik-Klassiker ,,Don't look now" gemacht hat.Mehr
Saarbrücken Hugenotten – Flüchtlinge vor 500 Jahren
Am 16. Januar erscheint der elfte Roman von Deana Zinßmeister. Die Heusweilerin ist eine der erfolgreichsten Autorinnen des Saarlandes. Mit SZ-Redakteurin Susanne Brenner hat sie über das Buch und über ihr Leben gesprochen.Mehr
Saarbrücken „Werft die Bratpfannen in die Saar“
Dass Dr. Anne Fleck (43) einmal eine erfolgreiche TV Sendung mit ihren medizinischen Konzepten haben würde, hatte sie nicht geplant. Nach dem Abitur am Saarlouiser Gymnasium am Stadtgarten wollte sie beruflich „am Menschen arbeiten“ und einen Beruf erlernen, den man auf der ganzen Welt praktizieren kann. So ist sie auf Medizin gekommen. Im Gespräch mit SZ-Redakteur Marc Prams verrät sie mit einem Augenzwinkern, warum man auf den Apfel am Abend besser verzichten sollte.Mehr
Saarbrücken Wenn die Erde zu schwanken scheint
Leiden Sie unter Schwindelgefühlen und fragen sich, was die beste Therapie ist und wie man sich im Notfall am besten verhält? Dann rufen Sie heute Abend zwischen 18 und 20 Uhr den Telefon-Doktor an.Mehr
Blitzer
Saarbrücken Hier kann es diese Woche im Saarland blitzen
Auch in dieser Woche wird die saarländische Polizei Geschwindigkeitskontrollen durchführen. Wir verraten, wo. In jedem Fall besser: Grundsätzlich angepasst fahren!Mehr
Saarbrücken Der unbekannte Schuss
Naloxon ist eine Chance für alle, die sich gerade eine Überdosis gesetzt haben. Ärzte können das Mittel heute schon Heroinsüchtigen verschreiben. Nur wissen das die wenigsten, sagt Ärztekammerpräsident Josef Mischo.Mehr
Saarbrücken Drogensucht ist Gefängnisalltag
Über 50 Prozent der rund 750 Häftlinge in Saar-Gefängnissen haben Probleme mit Drogen. Ob der Aufenthalt hinter Gittern hilft, die Sucht zu überwinden, ist jedoch ungewiss. Mancher leidet eher.Mehr
Saarbrücken/Marburg Wegen Terrorverdacht inhaftierter Syrer war der Polizei bekannt
Wegen versuchter Erpressung hat die Polizei in Hessen bereits gegen den jetzt in Saarbrücken unter Terrorverdacht stehenden Syrer Hassan A. ermittelt. Ein Gericht erließ letztlich einen Strafbefehl wegen Beleidigung.Mehr
Saarbrücken Sag' der Waage den Kampf an
Abnehmen und mehr Sport treiben – beliebte Vorsätze für das neue Jahr. Fitnessstudios haben in den ersten Monaten des Jahres die meisten Neuanmeldungen. Aber wie hält man das Wunschgewicht auch?Mehr
Saarbrücken Bürger müssen vor Häusern bei Eis sofort Sand oder Splitt streuen
Wer sorgt im Winter dafür, dass Straßen, Treppen und Gehwege von Eis und Schnee befreit sind, damit keine Unfälle passieren? Der Zentrale Kommunale Entsorgungsbetrieb (ZKE) erklärt, was der Winterdienst des ZKE erledigt und wofür die Bürger selbst verantwortlich sind.Mehr
Saarbrücken Schild wird zum Fall für die Polizei
Für die einen ist das Schild am Podest vor der Europa-Galerie eine freundlich formulierte und bitter notwendige Bitte an Skater, ihre Bretter ruhen zu lassen, solange dort viele Menschen unterwegs sind. Für andere ist das Schild Beschädigung eines Kunstwerks. Das Mysteriöse: Niemand weiß angeblich, wer das Schild überhaupt angeschraubt hat.Mehr
Saarbrücken Sonderpreis „Beruf und Pflege“ für Möbel Martin
Die Firma Möbel Martin ist Mitglied im Netzwerk „Erfolgsfaktor Familie“ und hat seit Jahren sogar ein eigenes Budget eingerichtet, das nur für die Gesundheit der Mitarbeiter bereitsteht.Mehr
Saarbrücken Die Bürger sind selbst verantwortlich
Wer sorgt im Winter dafür, dass Straßen, Treppen und Gehwege von Eis und Schnee befreit sind, damit keine Unfälle passieren? Der Zentrale Kommunale Entsorgungsbetrieb (ZKE) erklärt, was der Winterdienst des ZKE erledigt und wofür die Bürger selbst verantwortlich sind.Mehr
Saarbrücken Das große Warten auf den Schnee
Saarländische Wintersportler müssen zur Zeit eine längere Anfahrt einplanen, um ihrem Hobby nachzugehen. Viele Pisten im Umkreis sind noch geschlossen – doch die Hoffnung auf eine Änderung wächst.Mehr
Frau mit Zentimetermaß
Saarbrücken/Neunkirchen Sucht nach Nichts
Sie wog nur noch 33 Kilogramm, litt an Magersucht und Ess-Brech-Sucht. Jetzt sieht sich die junge Neunkircherin auf einem guten Weg zur Heilung. Sie gründet in Saarbrücken eine Selbsthilfegruppe für von Essstörungen betroffene Frauen. In der SZ spricht die Studentin über ihre Krankheit, über Hilfe und das Vertrauen in sich selbst.Mehr
Saarbrücken Theologie, Tablet und Trauer
Impulse für Alltag, Beruf und Ehrenamt will die Evangelische Familienbildungsstätte mit ihrem Kursprogramm geben. Neben Computer- und Gesundheitskursen geht es auch um außergewöhnliche Themen wie „Frauen im Märchen“ oder „gewaltfreie Kommunikation“.Mehr
Regionalverband 30 845 Menschen suchen Arbeit
Weniger Arbeitssuchende und mehr Stellenangebote melden die Job-Experten. Aber sie sagen auch, dass die Zahl der Menschen ohne richtiges Einkommen gerade im Regionalverband noch immer hoch ist.Mehr
Saarbrücken Ade, du schöne Weihnachtszeit
Der Zentrale Kommunale Entsorgungsbetrieb (ZKE) holt von Montag, 9. Januar, bis Freitag, 27. Januar, in Saarbrücken kostenlos Weihnachtsbäume ab.Mehr
Saarbrücken FDP: Manege frei – ohne Wildtiere
Über den Saarbrücker Weihnachtszirkus prallen die Ansichten hart aufeinander. Die Tierschutzorganisation Peta erneuert wegen des Gastspiels ihren Appell an die Parteien, „Wildtierdressuren künftig nicht mehr zuzulassen“. Dazu passt ein Antrag der FDP im Stadtrat. Der Weihnachtszirkus sieht dafür keinen Grund. Er schließt rechtliche Schritte gegen ein solches Verbot nicht aus.Mehr
Regionalverband Vorsicht in den Rauhnächten
Zum Jahreswechsel gab es in grauer Vorzeit eine Menge seltsamer Bräuche. Die meisten davon stammen aus der heidnischen Zeit und wurden noch bis ins 18. Jahrhundert praktiziert. Erst im 19. Jahrhundert gewannen christliche Rituale endgültig die Oberhand und verdrängten den uralten Aberglauben.Mehr
Saarbrücken „Die Kenianer sind eine Klasse für sich“
Sportler aus Kenia gewannen den 42. Silvesterlauf in Saarbrücken. Auf Platz zwei lagen jeweils Saarländer: Tobias Blum bei den Männern, Martina Schumacher bei den Frauen. Viele der 1000 Teilnehmer des Hauptlaufs waren aus Frankreich angereist.Mehr
Saarbrücken Gesundheitssport beim ATSV Saarbrücken
Der Alt-Saarbrücker Turn- und Sportverein (ATSV) startet mit zwei Gesundheitskursen ins Jahr.Mehr
Saarbrücken Der unbekannte Schuss
Naloxon ist eine Chance für alle, die sich gerade eine Überdosis gesetzt haben. Ärzte können das Mittel heute schon Heroinsüchtigen verschreiben. Nur wissen das die wenigsten, sagt Ärztekammerpräsident Josef Mischo.Mehr
Saarbrücken ZKE hat Altglas-Auftrag verloren
Der Zentrale Kommunale Entsorgungsbetrieb (ZKE) ist nicht mehr für das Altglas zuständig. Die Ausschreibung hat die Firma Paulus aus Friedrichsthal gewonnen. Für die Bürger ändere sich aber nichts, versichert ZKE-Sprecherin Judith Pirrot.Mehr
Saarbrücken Sozialverband VdK digitalisiert seine Verwaltung
Der Sozialverband VdK Saarland will künftig noch schneller und effizienter arbeiten können. Seit gestern ist Schluss mit dem Papierkram. Die Verwaltung des Verbandes im Saarland ist jetzt vollständig digitalisiert.Mehr
Saarbrücken Spielerisch fit im Brandschutz
250 Kinder zwischen sechs und zehn Jahren sind im Saarland in der Bambini-Feuerwehr aktiv. Dort werden sie spielerisch auf den Brandschutz vorbereitet. Dank der Kinder-Gruppen gewinnt auch die Jugendfeuerwehr wieder an Nachwuchs.Mehr
Saarbrücken Glücklich mit einem Massenmörder?
Wie schwer es ist, eine politische Situation von außen zu beurteilen, erleben wir gerade bei Syrien. Vor bald 40 Jahren feierten schwedische Intellektuelle das kommunistische Experiment in Kambodscha und übersahen dabei einen Massenmord. Die aus Saarbrücken stammende Schauspielerin Anne Hoffmann beleuchtet in „Pol Pots Lächeln“ diese Verblendung.Mehr
Saarbrücken ZKE hat Altglas-Auftrag verloren
Der Zentrale Kommunale Entsorgungsbetrieb (ZKE) ist nicht mehr für das Altglas zuständig. Die Ausschreibung hat die Firma Paulus aus Friedrichsthal gewonnen. Für die Bürger ändert sich aber nichts, versichert ZKE-Sprecherin Judith Pirrot.Mehr
Saarbrücken Schöne Kostüme fürs Musiktheater
Leo Janáceks Oper „Katja Kabanowa“ ist die dritte Produktion am Saarländischen Staatstheater, an der Kostümbildnerin Uta Meenen mitwirkt. Die Vielfalt der Möglichkeiten, die Akteure in Szene zu setzen, macht ihr großen Spaß.Mehr
Saarbrücken Wald für die Grube Von der Heydt
Müll, Schrott und Altlasten schlummerten und schlummern in so manchen von Menschen aufgegebenen Gebieten. Im Burbach- und Netzbachtal hat die Naturlandstiftung Saar Flora und Fauna zurückkehren lassen.Mehr
Heroin
Saarbrücken Der unbekannte Schuss
Besonders viele Drogentote hat es 2016 im Saarland und in Saarbrücken gegeben. Die Gefahr einer Überdosis steigt, weil die Junkies kaum noch abschätzen können, wie hoch der Heroinanteil in ihrem Schuss ist.Mehr
Saarbrücken Mit einem guten Gefühl ins neue Jahr
Beim 42. Internationalen Silvesterlauf sorgte Daniel Kemoi für den zehnten kenianischen Sieg der vergangenen elf Auflagen. Knapp dahinter folgten Tobias Blum und Steffen Justus sowie die 1300 übrigen Starter beim Spektakel im Saarbrücker Stadtwald.Mehr
Saarbrücken Experten im Ehrenamt
Saarbrücken Erst Kraftakt, dann Rutschpartie
Beim 42. Silvesterlauf sorgte Daniel Kemoi am vergangenen Samstag für den zehnten kenianischen Sieg bei den vergangenen elf Auflagen. Knapp dahinter bei dem Spektakel im Saarbrücker Stadtwald folgten Tobias Blum und Steffen Justus sowie die fast 1000 im Hauptlauf Gestarteten.Mehr









Anzeige
Neu für Vereine:
SaarZeitung

Termin melden

Text schicken
Lokalausgabe Saarbrücken
Saarbrücken-App:

Saarbrücken total für unterwegs. Eine App mit aktuellen Informationen rund um Saarbrücken für Bürger, Touristen, Nachtschwärmer, Geschäftsleute und alle, die wissen wollen, was die saarländische Metropole zu bieten hat.



App der Stadt Saarbrücken in Zusammenarbeit mit SZ Digital Service > Mehr Infos

Jetzt die SZ lesen:

ANZEIGE
Tipps


ANZEIGE
Beilagen




Anzeige