ALLESPROFIS.DE - Profis für alle Lebenslagen
Sie sind hier: HomeSaarlandRegionalverband SaarbrückenLandeshauptstadtMalstatt

Unfall im Kreisel: Die Polizei sucht Zeugen





Malstatt
Unfall im Kreisel: Die Polizei sucht Zeugen
red,  20. März 2017, 02:00 Uhr

Zwei Autos sind am Samstag um 17.30 Uhr im Ludwigskreisel zusammengestoßen. Während einer der beiden Fahrer aus dem Sittersweg kam und in den Ludwigskreisel einbog, fuhr der andere Unfallbeteiligte bereits im Kreisel und kam von der Westspange. An der Einmündung des Sitterswegs zum Ludwigskreisel stießen die beiden Fahrzeuge dann zusammen. Beide Pkw wurden bei dem Unfall erheblich beschädigt und kamen teils von der Fahrbahn ab. Das teilte die Polizei Burbach gestern mit.

Die Polizei sucht nun Zeugen, die Angaben zu dem genauen Unfallhergang machen können. Diese wenden sich bitte an die Polizeiinspektion Burbach, Telefon (06 81) 9 71 50.




Malstatt

Die Schutzengel waren am richtigen Ort

Ein Riesenschreck, ein dramatisches Straßenbild – und doch war es ein Riesenglück. Ein Vater und sein fünfjähriges Kind waren gestern kurz vor halb neun in der Lebacher Straße zwischen ... Mehr
Malstatt

Suche nach dem Polit-Schmierfinken

Schmierblätter, bekritzelte Geschenke-Anhänger, kleine Aufkleber und alte Bücher, auf deren Aufschlagseite dieselben Worte und Buchstaben stehen wie auf den vorgenannten Fundsachen sorgen für ... Mehr
Malstatt

Vorfahrtfehler löst Unfall mit fünf beteiligten Autos aus

Sie sorgte am Dienstag zu später Stunde noch für einen Menschenauflauf. Staunend umstanden danach Beobachter die übel zugerichteten Autos und zückten die Smartphones. Den Unfallhergang fassten ... Mehr



Teilen und diskutieren

Kommentieren Sie diesen Beitrag über Facebook, Twitter oder Google+:

FACEBOOK
GOOGLE+
TWITTER



Anzeige
Neu für Vereine:
SaarZeitung

Termin melden

Text schicken
Lokalausgabe Saarbrücken
Saarbrücken-App:

Saarbrücken total für unterwegs. Eine App mit aktuellen Informationen rund um Saarbrücken für Bürger, Touristen, Nachtschwärmer, Geschäftsleute und alle, die wissen wollen, was die saarländische Metropole zu bieten hat.



App der Stadt Saarbrücken in Zusammenarbeit mit SZ Digital Service > Mehr Infos

Jetzt die SZ lesen:

ANZEIGE
Tipps


ANZEIGE
Beilagen




Anzeige