ALLESPROFIS.DE - Profis für alle Lebenslagen
Sie sind hier: HomeSaarlandRegionalverband SaarbrückenLandeshauptstadtGersweiler

Bei Landesligist SV Gersweiler geht es Drunter und Drüber





Gersweiler
Bei Landesligist SV Gersweiler geht es Drunter und Drüber
red,  18. Oktober 2016, 02:00 Uhr

Nach der überraschenden Entlassung des Trainerduos Marc und Lars Silbersack ist es beim SV Gersweiler zu einem Kuriosum gekommen. Am Sonntag erschien die erste Mannschaft nicht zum Landesliga-Spitzenspiel gegen den SV Ritterstraße. Obwohl die zweite Mannschaft des SVG schon gegen die Reserve der Ritterstraße gespielt hatte (4:1), trat sie auch zum Spiel gegen die erste Mannschaft an. Dabei war sie erwartungsgemäß chancenlos und verlor 0:14. Heute steht für den SV Gersweiler das Spiel in der fünften Runde des Saarlandpokals an. Um 19 Uhr trifft er auf den SV Losheim. Ob die erste Mannschaft heute auflaufen wird oder nicht, bleibt abzuwarten.



Teilen und diskutieren

Kommentieren Sie diesen Beitrag über Facebook, Twitter oder Google+:

FACEBOOK
GOOGLE+
TWITTER




Gersweiler

Feuerwehrleute schreiben Geschichte

Die Grenze spielt für vieles keine Rolle mehr. Umso erstaunlicher ist, dass gerade Feuerwehrleute sie nicht ohne weiteres überwinden konnten. Am Samstag kamen Franzosen erstmals zum Trainieren rüber. Denn im Saarbrücker Westen können sie womöglich schneller helfen als manch deutscher Löschbezirk.Mehr
Gersweiler

BRS Gersweiler ist deutscher Meister im Boccia

Christoph Pitz, Bernd Paulus, Boris Nicolai und Edmund Minas von der BRS Gersweiler sind die neuen deutschen Meister im Boccia. Bei den Titelkämpfen in Bretten waren die vier von der Konkurrenz nicht zu schlagen.Mehr


Anzeige



Anzeige
Neu für Vereine:
SaarZeitung

Termin melden

Text schicken
Lokalausgabe Saarbrücken
Saarbrücken-App:

Saarbrücken total für unterwegs. Eine App mit aktuellen Informationen rund um Saarbrücken für Bürger, Touristen, Nachtschwärmer, Geschäftsleute und alle, die wissen wollen, was die saarländische Metropole zu bieten hat.



App der Stadt Saarbrücken in Zusammenarbeit mit SZ Digital Service > Mehr Infos

Jetzt die SZ lesen:

ANZEIGE
Tipps


ANZEIGE
Beilagen





Anzeige