ALLESPROFIS.DE - Profis für alle Lebenslagen
Sie sind hier: HomeSaarlandRegionalverband SaarbrückenLandeshauptstadtBrebach

Ehemalige Industriefläche eigne sich hervorragend für Uni-Einrichtung – Stadt plant dort ein Einkaufszentrum





Brebach
Grüne schlagen „Halberger Ohr“ für IT-Park 4.0 vor
Ehemalige Industriefläche eigne sich hervorragend für Uni-Einrichtung – Stadt plant dort ein Einkaufszentrum

red,  29. November 2016, 02:00 Uhr

Die Halberger Grünen setzen sich dafür ein, dass der geplante neue IT-Park 4.0 der Uni, in dem sich Ausgründungen aus der Forschung und Informatik ansiedeln sollen, nach Brebach kommt. Sie schlagen hierfür das sogenannte Halberger Ohr vor, eine ca. 15 Hektar große alte Industriefläche, die überwiegend entlang der Saargemünderstraße in Brebach liegt und früher unter anderem als Röhrenlager der Halberger Hütte genutzt wurde. Die Stadt plant dort mit einem Investor immer noch ein großes Einkaufszentrum und anderen Einzelhandel.

„Mit der zur Zeit kaum genutzten Industriebrache Halberger Ohr steht eine leicht verfügbare, verkehrstechnisch hervorragend angeschlossene und ökologisch gut vertretbare freie Fläche zur Verfügung, die sich schon aufgrund ihrer relativen Nähe zur Universität in nahezu idealer Weise für den neuen IT-Park anbietet,“ sagt die neue Vorsitzende der Halberger Grünen und Fraktionsvorsitzende im Bezirksrat Halberg, Nicole Gräber. Unabhängig davon könnten auf der Fläche, etwa entlang der Saarbrücker Straße/Zur alten Fähre, auch soziale und medizinische Nutzungen, Fachgeschäfte und Gastronomie vorgesehen werden; auch für Handwerksbetriebe sei genug Platz da. Die bisher verrohrten Bäche in dem Gebiet könnten renaturiert werden. Durch Kommunikation mit den Bürgern vor Ort und die Nutzung der Kompetenzen der lokalen Wirtschaft solle ein urbaner Lebensraum geschaffen werden. „Große Einzelhandelsflächen haben wir im Raum Brebach/Güdingen/Schafbrücke genug“, sagt Gräbers Co-Vorsitzender Stephan Körner.



Teilen und diskutieren

Kommentieren Sie diesen Beitrag über Facebook, Twitter oder Google+:

FACEBOOK
GOOGLE+
TWITTER




Brebach

Im Osten der Stadt wird viel gebaut

Bezirksbürgermeister Daniel Bollig sagt der SZ, was 2017 im Saarbrücker Osten ansteht. Damit die Stadt in Eschringen, Fechingen und Brebach bauen kann, sind erst mal ihre Planer gefordert. Und dann muss das Geld dafür her.Mehr
Brebach

Ein Turnier mit vielen Fragen

Beim Hallenturnier des Fußball-Saarlandligisten SC Brebach sind Teams vor Ort, die gute Chancen auf die Qualifikation zum Masters-Finale am 5. Februar haben. Dort wäre auch Brebachs Neu-Spielertrainer Marcel Schug gerne dabei. Ein Heimsieg würde helfen.Mehr
Brebach

Diefflen jagt Brebachs Bestmarke

Ab heute rollt der Ball unterm Hallendach. Die Qualifikations-Serie zum 25. Hallenmasters des Saarländischen Fußball-Verbandes beginnt. Auf dem Weg zum Finale in der Saarlandhalle stehen 47 Turniere an.Mehr


Anzeige



Anzeige
Neu für Vereine:
SaarZeitung

Termin melden

Text schicken
Lokalausgabe Saarbrücken
Saarbrücken-App:

Saarbrücken total für unterwegs. Eine App mit aktuellen Informationen rund um Saarbrücken für Bürger, Touristen, Nachtschwärmer, Geschäftsleute und alle, die wissen wollen, was die saarländische Metropole zu bieten hat.



App der Stadt Saarbrücken in Zusammenarbeit mit SZ Digital Service > Mehr Infos

Jetzt die SZ lesen:

ANZEIGE
Tipps


ANZEIGE
Beilagen




Anzeige