ALLESPROFIS.DE - Profis für alle Lebenslagen
Sie sind hier: HomeSaarlandRegionalverband SaarbrückenLandeshauptstadtAlt-Saarbrücken

Kunsthistoriker Bernhard Wehlen spricht über Pariser Musée d'Orsay





Alt-Saarbrücken
Kunsthistoriker Bernhard Wehlen spricht über Pariser Musée d'Orsay
red,  20. Oktober 2016, 02:00 Uhr

Im Rahmen ihrer vierteiligen Vortragsreihe „Paris – Kunstgeschichte der französischen Hauptstadt“ lädt die Volkshochschule des Regionalverbandes am Dienstag, 8. November, 19 Uhr, zum ersten Vortrag ins vhs-Zentrum am Schlossplatz in Saarbrücken, Saal 2, ein. Der Kunsthistoriker Bernhard Wehlen stellt mit dem Musée d'Orsay eines der beliebtesten Museen der Welt vor, in dem lückenlos wie in kaum einem anderen die Entwicklung der modernen Kunst nachzuvollziehen ist. Im zur Weltausstellung 1900 errichteten Bahnhofsgebäude am Seineufer wird seit nunmehr 30 Jahren Kunst von 1848 bis 1914 präsentiert, Malerei, Skulptur und Kunsthandwerk. Darunter befinden sich zahlreiche Hauptwerke des Realismus (Courbet) und Impressionismus (Monet), aber auch Kunsthandwerk des Art Nouveau (Lalique).

Der Eintritt zum Vortrag kostet drei Euro an der Abendkasse


Alt-Saarbrücken

Investor will Häuser im Park bauen

Die Stadt hat einen Bebauungsplan für den Röchlingpark aufgestellt. Die Verwaltung will den Bau mehrerer Häuser zulassen, hat aber auch den Naturschutz im Blick. Die Bürger sollen ausführlich informiert werden.Mehr
Alt-Saarbrücken

Investor will Häuser im Park bauen

Die Stadt hat einen Bebauungsplan für den Röchlingpark aufgestellt. Die Verwaltung will den Bau mehrerer Häuser zulassen, hat aber auch den Naturschutz im Blick. Die Bürger sollen ausführlich informiert werden.Mehr



Teilen und diskutieren

Kommentieren Sie diesen Beitrag über Facebook, Twitter oder Google+:

FACEBOOK
GOOGLE+
TWITTER



Anzeige
Neu für Vereine:
SaarZeitung

Termin melden

Text schicken
Lokalausgabe Saarbrücken
Saarbrücken-App:

Saarbrücken total für unterwegs. Eine App mit aktuellen Informationen rund um Saarbrücken für Bürger, Touristen, Nachtschwärmer, Geschäftsleute und alle, die wissen wollen, was die saarländische Metropole zu bieten hat.



App der Stadt Saarbrücken in Zusammenarbeit mit SZ Digital Service > Mehr Infos

Jetzt die SZ lesen:

ANZEIGE
Tipps


ANZEIGE
Beilagen




Anzeige