ALLESPROFIS.DE - Profis für alle Lebenslagen
Sie sind hier: HomeSaarlandRegionalverband SaarbrückenLandeshauptstadtAlt-Saarbrücken

Als Saarbrücken preußisch wurde





Alt-Saarbrücken
Als Saarbrücken preußisch wurde
red,  20. April 2017, 02:00 Uhr

Vor 200 Jahren wurden Saarbrücken und sein Umland auf Bitten der Bewohner Teil des Königreichs Preußen. Mehr als 100 Jahre lang regierten die Hohenzollern an der Saar und hinterließen ein vielfältiges, jedoch kaum bekanntes Erbe. Der Entdeckungsrundgang „Als Preußen an der Saar begann“ erschließt dieses reiche Erbe in Alt-Saarbrücken. Der von der Katholischen Erwachsenenbildung Saarpfalz (KEB) angebotene Themenrundgang mit Klaus Friedrich führt zwischen Ludwigsplatz und Landtag zu ausgewählten Stationen. Treffpunkt für die zweistündige Tour ist am Samstag, 29. April, um 14 Uhr vor dem Haupteingang der Schlosskirche. Es entsteht ein Kostenbeitrag von fünf Euro (Museum frei).

Anmeldung erbeten bei der KEB, Tel. (0 68 94) 96 30 516 oder Mail: kebsaarpfalz@aol.com




Alt-Saarbrücken

Rosa Brunnen, weißer Hirsch und viele Jacketts

Auf dem alten, dunkelbraunen, rautenförmigen Parkettboden des hellen Gartensaals im denkmalgeschützten Pingusson-Gebäude liegen Stoffe, Blätter und große Pappbögen, daneben stehen Kisten und Taschen. Mehr
Alt-Saarbrücken

Abenteuerliche Fahrt durch Afrika

Die Freunde des Abenteuermuseums und die Volkshochschule bieten einen Vortrag über eine Groß-Expedition mit dem Geländewagen durch Afrika. Mehr
Alt-Saarbrücken

Süßes aus dem bodenlosen Osterhasenkorb

Schlechtes Wetter hindert die Saarbrücker nicht daran, ihren Deutsch-Französischen-Garten zu besuchen, wenn der DFG traditionell zu Ostern in die Saison startet. Mehr



Teilen und diskutieren

Kommentieren Sie diesen Beitrag über Facebook, Twitter oder Google+:

FACEBOOK
GOOGLE+
TWITTER



Anzeige
Neu für Vereine:
SaarZeitung

Termin melden

Text schicken
Lokalausgabe Saarbrücken
Saarbrücken-App:

Saarbrücken total für unterwegs. Eine App mit aktuellen Informationen rund um Saarbrücken für Bürger, Touristen, Nachtschwärmer, Geschäftsleute und alle, die wissen wollen, was die saarländische Metropole zu bieten hat.



App der Stadt Saarbrücken in Zusammenarbeit mit SZ Digital Service > Mehr Infos

Jetzt die SZ lesen:

ANZEIGE
Tipps


ANZEIGE
Beilagen




Anzeige