ALLESPROFIS.DE - Profis für alle Lebenslagen
Sie sind hier: HomeSaarlandRegionalverband SaarbrückenQuierschiedOrtsteil Quierschied

Kommt ein Mäher geflogen. . .





Quierschied
Kommt ein Mäher geflogen. . .
22. April 2017, 02:00 Uhr
Klicken Sie auf das Bild, um eine größere Ansicht zu erhalten.

Nach der Landung Foto: Polizei

Foto: Polizei
Lkw-Fahrer verliert Ladung während der Fahrt. Es entsteht lediglich Sachschaden.

(red) Bereits am vorigen Donnerstag kam es gegen 11.15 Uhr zu einem ungewöhnlichen Verkehrsunfall in der Talstraße in Fischbach-Camphausen. Das meldete die Polizei. Demnach fuhr ein Lieferwagen die Talstraße in Richtung Fischbach entlang, als durch die offenstehende Heckklappe ein grüner Rasenmäher geflogen kam. Der Rasenmäher prallte gegen ein am Straßenrand abgestelltes Auto und beschädigte das Fahrzeug an der Fahrerseite. Der Fahrer des Lkw bemerkte den „nicht autorisierten Flug seines Mähgerätes“ (Polizei) nicht und fuhr unbeirrt weiter. Der Vorfall wurde von Zeugen beobachtet, die auch die Halterin des beschädigten Fahrzeuges in Kenntnis setzten.

Als der 50 Jahre alte Lkw-Fahrer an seinem Zielort in Riegelsberg angekommen war, bemerkten er und sein Beifahrer die offene Tür sowie das Fehlen des Mähers. Daraufhin fuhren beide die Fahrt strecke in umgekehrter Richtung insgesamt drei Mal ab, um den Mäher zu suchen. Vor einem Blumengeschäft bemerkten sie schließlich gegen 17 Uhr ihren grünen Rasenmäher, der dort neben einem Strauß Margeriten abgestellt worden war. Über das Blumengeschäft erfuhren sie den Sachverhalt. Sofort setzten sich die beiden Männer mit der Fahrzeughalterin in Verbindung und erklärten die Schadensübernahme. Den Vorwurf, ihre Ladung nicht ordnungsgemäß gesichert zu haben, werden sie sich allerdings von der Polizei gefallen lassen müssen.




Quierschied

Betrügerische Masche läuft ins Leere

Am Sonntagvormittag erhielt nach Polizeiangaben ein 66-jähriger Mann aus Quierschied einen Anruf von einem ihm Unbekannten. Der sprach Hochdeutsch und gab an, aus Frankfurt zu stammen. Mehr
Quierschied

23-Jähriger in Fischbach erstochen – Täter gefasst

 . Am Abend erklärte sie ausführlicher, was in dem Quierschieder Ortsteil passiert war: In einem Haus in der Ortsmitte wurde ein 23-Jähriger erstochen. Noch am Samstagvormittag nahm die ... Mehr
Quierschied

,,Campus entwickelt sich hervorragend“

Vor wenigen Tagen hat Innenminister Klaus Bouillon bekannt gegeben, dass bis Frühjahr 2018 ein neues Einsatztrainingszentrum der Polizei in unmittelbarer Nähe zur Fachhochschule für Verwaltung in ... Mehr



Teilen und diskutieren

Kommentieren Sie diesen Beitrag über Facebook, Twitter oder Google+:

FACEBOOK
GOOGLE+
TWITTER



Anzeige
Neu für Vereine:
SaarZeitung

Termin melden

Text schicken
25°C
Lokalausgabe Sulzbachtal
Jetzt die SZ lesen:

ANZEIGE
Tipps
Anzeige