ALLESPROFIS.DE - Profis für alle Lebenslagen
Sie sind hier: HomeSaarlandRegionalverband SaarbrückenPüttlingenOrtsteil Püttlingen

Ampelmast contra Markise oder: Schilda in Püttlingen





Püttlingen
Ampelmast contra Markise oder: Schilda in Püttlingen
Von  Peter Wagner, 
19. Oktober 2016, 02:00 Uhr
Klicken Sie auf das Bild, um eine größere Ansicht zu erhalten.

Der neue Ampelmast in der Pickardstraße kommt der Schaufenstermarkise in die Quere. Foto: Andreas Engel

Foto: Andreas Engel
Goldschmied Hubertus Scholtes kann seine Schaufenstermarkise nicht mehr ganz ausfahren. Grund: Der neue Ampelmast vor dem Laden...

Er hatte es kommen sehen, gehofft, dass er es abwenden könne – allein, es ging nicht. Der neue Ampelmast vor dem Laden von Goldschmied Hubertus Scholtes in der Pickardstraße in Püttlingen ist so gesetzt worden, dass er die Schaufenstermarkise nicht mehr ausfahren kann, jedenfalls nicht ganz.

Kurios: Schon vor 27 Jahren, so erinnert sich der Geschäftsinhaber, habe der Vorgänger-Ampelmast den mechanischen Sonnenschutz des Familienbetriebes beeinträchtigt.

Wie dem auch sei, der zuständige Landesbetrieb für Straßenbau hat angekündigt, eine verträgliche Lösung zu finden. Man könnte zum Beispiel den Mast etwas kürzen, dann fände die Ampel einen Platz unter der Markise. Wie jeder sehen kann, ist das Ganze eine Sache von ein, zwei Zentimetern.


Landtagswahl 2017




> Alle Ergebnisse der Saar-Wahl     > Alle Berichte zum Wahl-Ergebnis




Püttlingen

„Situation ist unerträglich geworden“

Gestern, 8 Uhr: Noch geht alles im Klinikum Püttlingen seinen gewohnten Gang. Keine Spur vom angekündigten Streik des Personals für bessere Arbeits- und Pflegebedingungen, bis auf ein einziges ... Mehr
Püttlingen

Er war ein Gestalter: Trauer um Artur Walz

Der Reit- und Fahrverein Köllerbach trauert um seinen Ehrenpräsidenten und langjährigen Vorsitzenden Artur Walz, der am 5. März im Alter von 89 Jahren verstorben war. Artur Walz hatte als erster ... Mehr
Püttlingen

Die Rückkehr des Bibers – Vortrag im Nabu-Treff

Über 150 Jahre waren Biber in unserer Region ausgestorben. 1994 wurden sie im Saarland – an der Ill – wieder angesiedelt, 1996 und 1996 wurden weitere Biber-Familien hergebracht. Mehr



Teilen und diskutieren

Kommentieren Sie diesen Beitrag über Facebook, Twitter oder Google+:

FACEBOOK
GOOGLE+
TWITTER



Anzeige
Neu für Vereine:
SaarZeitung

Termin melden

Text schicken
Lokalausgabe Köllertal
Jetzt die SZ lesen:

ANZEIGE
Tipps
Anzeige