ALLESPROFIS.DE - Profis für alle Lebenslagen
Sie sind hier: HomeSaarlandRegionalverband SaarbrückenHeusweilerEiweiler

Frauengemeinschaft besucht Michelstadt im Odenwald





Eiweiler
Frauengemeinschaft besucht Michelstadt im Odenwald
Von  Fredy Dittgen, 
30. November 2016, 02:00 Uhr

Die katholische Frauengemeinschaft Eiweiler geht am Freitag, 9. Dezember, auf Wallfahrt in das Städtchen Michelstadt im Odenwald. In einem Nachbarort wird zunächst die Messe besucht. Anschließend wird in einem Restaurant zu Mittag gegessen. Danach geht es nach Erbach, wo eine „Glücksfabrik“ besichtigt wird. Dort findet auch ein Kaffeenachmittag statt. Außerdem gibt es noch eine kleine Überraschung, ehe man den Weihnachtsmarkt in Michelstadt besucht. Abfahrt ist um 7.15 Uhr am Junkersfeld. Zusteigemöglichkeiten bestehen um 7.30 Uhr an der Kirche St. Erasmus Eiweiler und um 7.50 Uhr am Kirschhof. Die Heimfahrt ist für 19 Uhr geplant. Der Fahrpreis beträgt 25 Euro pro Person und ist bei der Anmeldung zu entrichten.

Anmeldungen nimmt Rosemarie Himbert, Tel. (0 68 06) 53 17, entgegen. Man kann sich auch jeden Mittwoch im Café Cattolicca anmelden.



Teilen und diskutieren

Kommentieren Sie diesen Beitrag über Facebook, Twitter oder Google+:

FACEBOOK
GOOGLE+
TWITTER




Eiweiler

Großer Andrang beim Eiweiler Weihnachtsmarkt

Sogar zusätzliche Stühle mussten zum Weihnachtsmarkt der Vereinsgemeinschaft Eiweiler herangeschafft werden. Der Erlös geht wieder an gute Zwecke. Zudem wurden Unterschriften für den Verbleib der Polizeiinspektion in Heusweiler gesammelt.Mehr
Eiweiler

Der Neue stellt seine Pläne für Eiweiler vor

Nach vier Wochen Bedenkzeit sagte Axel Lentes zu, das Amt als Vorsitzender der Vereinsgemeinschaft Eiweiler zu übernehmen. Erst musste der 53-Jährige seine Nachfolge bei den Alten Herren der Fußballer im Ort regeln. Das war ihm wichtig.Mehr
Eiweiler

Weihnachtsmarkt bringt 6000 Euro ein

Erstmals begrüßte Richard Wachall als Ortsvorsteher die Gäste beim Neujahrsempfang in Eiweiler. Der CDU-Mann verabschiedete bei dieser Gelegenheit auch frühere Ortsratsmitglieder wie seinen langjährigen Amtsvorgänger Hermann Bär.Mehr


Anzeige



Anzeige
Neu für Vereine:
SaarZeitung

Termin melden

Text schicken
Lokalausgabe Köllertal
Jetzt die SZ lesen:

ANZEIGE
Tipps
Anzeige