ALLESPROFIS.DE - Profis für alle Lebenslagen
Sie sind hier: HomeSaarlandRegionalverband SaarbrückenGroßrosselnOrtsteil Großrosseln

SPD Großrosseln bedankt sich bei verdienten Mitgliedern





Großrosseln
SPD Großrosseln bedankt sich bei verdienten Mitgliedern
red,  01. Dezember 2016, 02:00 Uhr
Klicken Sie auf das Bild, um eine größere Ansicht zu erhalten.

Minister Ulrich Commerçon (links) gratulierte Jubilar Jürgen Roth (rechts). Foto: SPD/Steuer

Foto: SPD/Steuer

Der SPD-Ortsverein Großrosseln hat seine Jubilare geehrt. Dabei ragte Jürgen Roth heraus, der bereits seit 50 Jahren der Partei angehört. Immerhin schon 40 Jahre dabei sind Sigrid Leinenbach, Charles Krewer, Hans-Joachim Haser, Paul Zimmer, Günter Weber, Ronald Schmidt, Helmut Schwarz, Theo Berrar und Gerd Schäfer.

Bildungsminister Ulrich Commerçon, die Landtagsabgeordnete Christiane Blatt, Ortsvereinsvorsitzender Jörg Steuer und sein Stellvertreter Brian Willems dankten bei der Feier den Jubilaren, darunter auch langjährige Kommunalpolitiker, für ihren Einsatz und die Treue zur Partei. Jörg Steuer sagte in einem Rückblick, die erfolgreiche Kommunalpolitik der SPD in Großrosseln spiegele sich in den Wahlerfolgen der letzten Jahre.



Teilen und diskutieren

Kommentieren Sie diesen Beitrag über Facebook, Twitter oder Google+:

FACEBOOK
GOOGLE+
TWITTER




Großrosseln

„Das kann auf Dauer nicht gutgehen“

Der Großrosseler Gemeinderat und Bürgermeister Jörg Dreistadt machen einen politischen Rückzieher. Sportplatzsanierungen waren bereits beschlossen, liegen aber jetzt auf Eis. Zunächst soll ein Entwicklungskonzept für die Gemeinde her.Mehr
Großrosseln

„Was uns fehlt, ist Wohnraum“

Großrosseln ist die kleinste Gemeinde im Regionalverband Saarbrücken. Und hat dennoch seine Stärken – Bürgermeister Jörg Dreistadt (SPD) bangt jedenfalls nicht um die Zukunft seiner Warndt-Kommune.Mehr
Großrosseln

Streit um Fußballplätze geht weiter

Eine Erneuerung der drei Hartplätze in der Gemeinde Großrosseln in der Reihenfolge Dorf im Warndt, Emmersweiler und Naßweiler war vorgesehen. Nun geht die Debatte im Rat aber in eine weitere Runde.Mehr


Anzeige



Anzeige
Neu für Vereine:
SaarZeitung

Termin melden

Text schicken
Lokalausgabe Völklingen
Jetzt die SZ lesen:

ANZEIGE
Tipps
Anzeige