ALLESPROFIS.DE - Profis für alle Lebenslagen
Sie sind hier: HomeSaarlandRegionalverband SaarbrückenGroßrosselnOrtsteil Großrosseln

Evangelische Jugend verspricht eine fröhliche Gruselnacht





Großrosseln
Evangelische Jugend verspricht eine fröhliche Gruselnacht
red,  11. September 2014, 00:00 Uhr
Zum Herbstferienprogramm der evangelischen Jugend Großrosseln/Karlsbrunn für Kinder kann man sich bereits jetzt anmelden. Folgendes wird geboten: Für alle Sportfans gibt es am Montag, 27. Oktober, von 17 Uhr bis 18 Uhr einen kleinen Zumba-Kurs (Kostenbeitrag drei Euro). Am Dienstag, 28. Oktober, gibt es von 17 Uhr bis 19 Uhr einen spannenden Film zu sehen (Eintritt ein Euro). Wer einen Herbsttürkranz basteln möchte, ist am Mittwoch, 29. Oktober, von 17 Uhr bis 19 Uhr willkommen (Kostenbeitrag fünf Euro).

Ein besonderes Erlebnis verspricht die Gruselnacht, die von Donnerstag, 30. Oktober, auf Freitag, 31. Oktober, stattfindet. Es gibt eine Dunkelwanderung durchs Erlebnisbergwerk Velsen, das Basteln von kleinen Gespenstern, Abendessen, Übernachten und Frühstück (Kostenbeitrag sechs Euro).

Nähere Auskunft und Anmeldungen zu allen Veranstaltungen bei Jugendleiter Thomas Diederich unter Telefonnummer (0 68 34) 69 78 58.




Großrosseln

Feuerwehr gestaltet Adventsfenster in Großrosseln

Viele Vereine, Privatpersonen und Gruppierungen beteiligen sich am „Ökumenischen Adventsfenster“ im Warndt. Mehr
Großrosseln

Die Lage hat sich entspannt

„Licht aus? Heizung aus? Fenster zu? Bitte Tür immer abschließen!“ Die Hinweise hängen am Ausgang der Flüchtlingsunterkunft in der Großrosseler Warndtstraße. Mehr
Großrosseln

Die Schüler können kommen

Nicht nur für die etwa 45 Abc-Schützen der Gemeinde Großrosseln steht eine Premiere auf dem Programm. Auch ihre älteren Mitschüler und die Lehrer betreten nach den Ferien Neuland. Mehr



Teilen und diskutieren

Kommentieren Sie diesen Beitrag über Facebook, Twitter oder Google+:

FACEBOOK
GOOGLE+
TWITTER



Anzeige
Neu für Vereine:
SaarZeitung

Termin melden

Text schicken
Lokalausgabe Völklingen
Jetzt die SZ lesen:

ANZEIGE
Tipps
Anzeige