ALLESPROFIS.DE - Profis für alle Lebenslagen
Sie sind hier: HomeSaarlandRegionalverband SaarbrückenGroßrosselnOrtsteil Großrosseln

Maskierter Einbrecher ergreift schlagartig die Flucht





Großrosseln
Maskierter Einbrecher ergreift schlagartig die Flucht
red,  20. Oktober 2016, 02:00 Uhr

Ein unbekannter Täter ist am Mittwochmorgen in ein Bistro in der Ludweiler Straße in Großrosseln eingedrungen. Laut Polizeibericht hebelte er gegen 5.20 Uhr die Kellertür auf. Nachdem er im Keller keine Beute machen konnte, brach er eine Zwischentür auf, die zum Treppenaufgang Richtung Bistro führt. Im Verkaufsraum traf er auf den bereits anwesenden Mitarbeiter. Bei dessen Anblick flüchtete der Täter in unbekannte Richtung und ließ sein Einbruchswerkzeug zurück. Der Mann wird wie folgt beschrieben: zirka 1,75 bis 1,80 Meter groß, um die 35 Jahre alt. Er trug schwarze Kleidung und war mit einer Sturmmaske maskiert.

Hinweise: Polizei in Völklingen, Tel. (0 68 98) 20 20.



Teilen und diskutieren

Kommentieren Sie diesen Beitrag über Facebook, Twitter oder Google+:

FACEBOOK
GOOGLE+
TWITTER




Großrosseln

Bürger wollen zu Hause sicher leben

Sie kommen bevorzugt bei Tag, brechen mit brutaler Gewalt ein und durchwühlen die Räume auf der Suche nach Bargeld und Schmuck. 150 Großrosseler wollten wissen, wie man Einbrechern das Leben erschwert.Mehr
Großrosseln

Großrazzia auf der Glücksspiel-Meile

Den Anwohnern sind die Spielsalons in der Straße Bremerhof in Großrosseln-Naßweiler schon lange ein Dorn im Auge. Jetzt hat die Polizei mit einer Razzia durchgegriffen. Sechs Personen wurden vorübergehend festgenommen.Mehr


Anzeige



Anzeige
Neu für Vereine:
SaarZeitung

Termin melden

Text schicken
Lokalausgabe Völklingen
Jetzt die SZ lesen:

ANZEIGE
Tipps
Anzeige