ALLESPROFIS.DE - Profis für alle Lebenslagen
Sie sind hier: HomeSaarlandRegionalverband SaarbrückenFriedrichsthalStadtteil Friedrichsthal

In Friedrichsthal werden Wasserzähler abgelesen





Friedrichsthal
In Friedrichsthal werden Wasserzähler abgelesen
red,  30. November 2016, 02:00 Uhr

Die Stadtwerke Friedrichsthal (SWF) werden von heute an (30. November) bis zum 14. Dezember die Wasserzähler im Stadtgebiet ablesen. Die SWF-Mitarbeiter bemühen sich, die Kunden persönlich anzutreffen, damit eine ordnungsgemäße Zählerstandsaufnahme gewährleistet ist. Sie können sich ausweisen. Kunden, die nicht angetroffen werden, haben die folgenden Möglichkeiten, ihre Zählerstände mitzuteilen: Telefon (0 68 97) 81 00 21 oder – 22; Fax (0 68 97) 81 00 15 oder E-Mail: m.scherer@stadtwerke-friedrichsthal.de

Wie die SWF weiter mitteilen, besteht die Möglichkeit, auf ihrer Web-Seite ( www.stadtwerke-friedrichsthal.de) den Zählerstand wie folgt zu melden:

Unter „Zählerstand melden“ kann man sich über den Link „Online Kundenportal“ registrieren lassen und Zählerstände und Abschlagsänderungen in den Kundendaten selbst erfassen bzw. ändern. Falls die Zählerstände bis zum 16. Dezember nicht vorliegen sollten, muss der Verbrauch geschätzt und abgerechnet werden. Dies wollen die SWF nach eigenen Angaben im Interesse der Kunden vermeiden.


Friedrichsthal

Virtuelle Orientierung für Familien

„Wie der Name schon sagt, hat der Familienkompass etwas mit Orientierung zu tun“, erklärte Bürgermeister Rolf Schultheis zu Beginn der Vorstellung des neuen Familienkompasses in der ... Mehr
Friedrichsthal

Geld, das den Rathaus-Chefs gefällt

Ein Schelm, der „Wahlkampf“ dabei denkt – so empfinden aber viele, die von der aktuellen Unterstützung aus dem Innenministerium für die maroden Straßen der Kommunen erfahren. ... Mehr
Friedrichsthal

Sie kämpfen für den Erhalt der Bäder

Tapfer trotzten sie Wind und Wetter, die 14 mit Ringel-Badeanzug und Bademützen gekleideten Fackelläufer. Autofahrer und Fußgänger hielten an, zückten ihre Handys und bestaunten das witzige Ensemble. Mehr



Teilen und diskutieren

Kommentieren Sie diesen Beitrag über Facebook, Twitter oder Google+:

FACEBOOK
GOOGLE+
TWITTER



Anzeige
Neu für Vereine:
SaarZeitung

Termin melden

Text schicken
25°C
Lokalausgabe Sulzbachtal
Jetzt die SZ lesen:

ANZEIGE
Tipps


ANZEIGE
Beilagen




Anzeige