ALLESPROFIS.DE - Profis für alle Lebenslagen
Sie sind hier: HomeSaarlandNeunkirchenSpiesen-ElversbergGemeinde Spiesen-Elversberg

Gemeinderat debattierte über Baby-Begrüßungsgeld





Spiesen-Elversberg
Gemeinderat debattierte über Baby-Begrüßungsgeld
29. November 2016, 02:00 Uhr

Das Baby-Begrüßungsgeld ist in der Gemeinde Spiesen-Elversberg schon seit einiger Zeit von zuvor 500 auf 250 Euro halbiert. In der jüngsten Gemeinderatssitzung (die SZ berichtete bereits) machte sich Heike Morgenthal (SPD) allerdings dafür stark, dass Eltern, die per Post noch die Ankündigung von 500 Euro erhalten haben, diesen Betrag auch bekommen sollten. Bürgermeister Reiner Pirrung sagte zu, das Thema in der Verwaltung zu erörtern. In der Sitzung beschäftigten sich die Kommunalpolitiker auch mit der Sonderrechnung Abwasser für das Wirtschaftsjahr 2017. Bei Erträgen von 2,8 Millionen Euro liegen die geplanten Aufwendungen darüber, erläuterte Pirrung. Das Defizit von rund 60 000 Euro sei aber abgedeckt. Der Rat stimmte zu. Auch der Jahresabschluss 2013 passierte das Gremium.




Spiesen-Elversberg

Fetter Donnerstag war diesmal schon am Mittwoch

Für die Gemeinde Spiesen-Elversberg war der Besuch von Innenminister Klaus Bouillon ein „fetter Donnerstag“, obwohl erst Mittwoch war. Mehr
Spiesen-Elversberg

Tollitäten sorgen im Rathaus für viele Lacher

Närrischen Besuch hat jetzt Bürgermeister Reiner Pirrung im Rathaus empfangen. Traditionell waren die Prinzenpaare des KV Alleh Hopp Spiesen und des NKV Elversberger Narrenzunft zu Gast und hatten ... Mehr
Spiesen-Elversberg

Empfang für Gerhard Schneider

Bürgermeister Reiner Pirrung hatte zu einem Empfang für Gerhard Schneider in den Spieser Ratssaal eingeladen. Mehr



Teilen und diskutieren

Kommentieren Sie diesen Beitrag über Facebook, Twitter oder Google+:

FACEBOOK
GOOGLE+
TWITTER



Anzeige
Neu für Vereine:
SaarZeitung

Termin melden

Text schicken
Lokalausgabe Neunkirchen
Jetzt die SZ lesen:

ANZEIGE
Tipps


ANZEIGE
Beilagen




Anzeige