ALLESPROFIS.DE - Profis für alle Lebenslagen
Sie sind hier: HomeSaarlandNeunkirchenSchiffweilerHeiligenwald

„Ansichtssachen“ von Horst Kraemer sind im Bistro Saxenkreuz zu besichtigen





Heiligenwald
Ein kreativer Geist im Unruhestand
„Ansichtssachen“ von Horst Kraemer sind im Bistro Saxenkreuz zu besichtigen

red,  30. November 2016, 02:00 Uhr
Klicken Sie auf das Bild, um eine größere Ansicht zu erhalten.

Bei der Ausstellungseröffnung (von llinks): Horst Kraemer, Wirtin Sabine Jochum, Rüdiger Zakrzewski. Foto: Gemeinde/Puhl-Krapf

Foto: Gemeinde/Puhl-Krapf
Horst Kraemer, Mitglied des Künstlerkreises Neunkirchen, betätigt sich in vielerlei Weise künstlerisch. Ein Querschnitt seiner Arbeiten ist derzeit in einer Ausstellung im Bistro Saxenkreuz in Heiligenwald zu sehen.

Zur Eröffnung der Ausstellung „Ansichtssachen“ des Heiligenwalder Künstlers Horst Kraemer kamen zahlreiche Gäste in das Kunst-Bistro Saxenkreuz in Heiligenwald. Wirtin Sabine Jochum hatte in Zusammenarbeit mit der Kreisvolkshochschule Neunkirchen eingeladen.

Der Titel der Ausstellung „Ansichtssachen“ soll verdeutlichen, dass Horst Kraemer in Heiligenwald Bilder ausgestellt hat, die zeigen, was für ihn beim kreativen Arbeiten wichtig ist, was ihn interessiert, sein Harmonieverständnis befriedigt und wie sich seine Kunst im Laufe der Jahre verändert hat.

In seiner Begrüßung und Laudatio zur Ausstellungseröffnung erläuterte Rüdiger Zakrzewski von den Kunstfreunden Heiligenwald, dass es Horst Kraemer am Anfang seiner künstlerischen Tätigkeit meist um die reine Darstellung geometrischer und figürlichen Formen ging. Nun schaffe Horst Kraemer mit unterschiedlichen Materialien und Werkzeugen Bilder aus unterschiedlichen Perspektiven, in ihrer Umgebung verfremdet oder abstrahiert, so eine Mitteilung der Gemeinde Schiffweiler.

Horst Kraemer malte, zeichnete, absolvierte Kurse, fotografierte, druckte und stellte ab und zu Holzskulpturen her. Seine universelle Kunstfertigkeit sei, so Zakrzewski, weit über den Ort hinaus bekannt. Dennoch hatte er erst im Jahr 2008 bei einer von ihm mitorganisierten Ausstellung der Heiligenwalder Kunstfreunde am Itzenplitzer Weiher seinen ersten öffentlichen Auftritt. Inzwischen hat er in vielen Städten und Gemeinden nicht nur im Saarland seine Bilder ausgestellt. Der kreativ unruhige Geist, so der Laudator ist Mitgründer und Ideengeber der Kunstfreunde Heiligenwald, der Kunstwerkstatt Reden und Mitglied des Künstlerkreises Neunkirchen, er befinde sich also auch im Ruhestand in einem ständigen kreativen Unruhestand.



Teilen und diskutieren

Kommentieren Sie diesen Beitrag über Facebook, Twitter oder Google+:

FACEBOOK
GOOGLE+
TWITTER




Heiligenwald

Jumelage ermöglicht Kunst-Begegnungen

Bemerkenswert ist die Technik, mit der Horst Kraemer seine Bilder erstellt: Karton wird geritzt, geschnitten und mit Wasser und Farbe bearbeitet. Unter dem Titel „Ausschnitte“ sind seine Werke derzeit in der Heiligenwalder Partnergemeinde Pétange zu sehen.Mehr
Heiligenwald

Fresch, frivol und unterhaltsam

Warum sittsam brav, wenn's auch zweideutig geht? Die Antwort gaben Margret Gampper und Bernd Möhl im Heiligenwalder Saxenkreuz mit ihrem Liederabend „Rotes Licht & weiße Weste“, den die Kreisvolkshochschule passend zum Valentinstag organisiert hatte.Mehr
Heiligenwald

Den Traum zum Beruf gemacht

Nach fünfmonatiger Renovierung eröffnete Sabine Jochum im Juni das Bistro Saxenkreuz in der Wemmetsweiler Straße. Hier gibt es viel Selbstgemachtes, nicht nur auf der Speisekarte, auch bei der Dekoration.Mehr


Anzeige


ANZEIGE
TIPP





Anzeige
Neu für Vereine:
SaarZeitung

Termin melden

Text schicken
Lokalausgabe Neunkirchen
Jetzt die SZ lesen:

ANZEIGE
Tipps


ANZEIGE
Beilagen






Anzeige