ALLESPROFIS.DE - Profis für alle Lebenslagen
Sie sind hier: HomeSaarlandNeunkirchenOttweilerFürth

Wanderfreunde in Staatskanzlei geehrt





Fürth
Wanderfreunde in Staatskanzlei geehrt
red,  06. Dezember 2016, 02:00 Uhr

Während eines Besuchs in der Saarbrücker Staatskanzlei haben die Berg- und Wanderfreunde Fürth von Ministerpräsidentin Annegret Kramp-Karrenbauer reichlich Lob und eine finanzielle Unterstützung von 1000 Euro erhalten. Wie der Verein mitteilte, ist er immer wieder im Ehrenamt aktiv, kümmert sich um den Zustand von Wanderwegen und um das Aufstellen von Informationstafeln. So meldeten sich die Fürther schließlich für die Aktion „Saarland zum Selbermachen“ in Saarbrücken. Vorsitzender Manfred Ruffing dankte allen, die immer ein offenes Ohr für seine Anliegen haben, darunter auch Stadt und Bauhof.




Fürth

Feuerwehr braucht dringend Verstärkung

Es war nicht sehr erfreulich, was der Fürther Löschbezirksführer Nikolaus Jochem am Montagabend im Ortsrat zu erzählen hatte. Mehr
Fürth

Neuer Kalender erinnert an herausragende Ereignisse in Fürth

Langsam wird es eng mit den Themen: „Es ist schwer, immer ein Neues zu finden“, meinte Vorsitzender Willi Wern beim Pressetermin im Schützenhaus. Mehr
Fürth

Auszeichnung für langjährigen Liederkranz-Chorleiter

. Hans-Werner Will und Ludmila Will wurden am Samstagabend im Rahmen eines Chorkonzertes für ihr langjähriges Wirken als Chorleiter des Gesangvereins Liederkranz 1913 Fürth geehrt. Mehr



Teilen und diskutieren

Kommentieren Sie diesen Beitrag über Facebook, Twitter oder Google+:

FACEBOOK
GOOGLE+
TWITTER



Anzeige
Neu für Vereine:
SaarZeitung

Termin melden

Text schicken
Lokalausgabe Neunkirchen
Jetzt die SZ lesen:

ANZEIGE
Tipps


ANZEIGE
Beilagen




Anzeige