ALLESPROFIS.DE - Profis für alle Lebenslagen
Sie sind hier: HomeSaarlandNeunkirchenOttweilerFürth

Kindergartenkinder aus Fürth sind jetzt offiziell kleine Forscher





Fürth
Kindergartenkinder aus Fürth sind jetzt offiziell kleine Forscher
red,  21. Juni 2016, 02:00 Uhr
Die Kinder des Standortes Fürth des Kindergartens Fürth/Lautenbach erforschten in den zurückliegenden Monaten Lebensräume ihrer Heimat. Dank ihrer Erzieherinnen konnten sie sich beispielsweise mit dem Lebensraum Wiese und dem Maulwurf, einem bekannten Wiesenbewohner, vertraut machen und vor allem aber in Fürth einen Einblick in die Nahwärmeversorgung gewinnen. Das teilt das Amt für Öffentlichkeitsarbeit mit. Standortleiterin Claudia Conzelmann-Schwingel: „Die unzähligen Baustellen im Dorf weckten das Interesse der Kleinen. Alle wollten wissen: Wie funktioniert Nahwärme?“ Um das zu erfahren, gab es viele Termine vor Ort, auch in Verbindung mit der Energiegenossenschaft, die die Verantwortung für den Aufbau des Leitungssystems hatte. Stephanie Vogel vom Verband der Metall- und Elektroindustrie des Saarlandes überreichte den Kindern und ihren Erzieherinnen eine Plakette und eine Urkunde: Der Kindergarten Fürth ist jetzt ganz offiziell ein „Haus der kleinen Forscher“.

Landtagswahl 2017




Zur detailierten Ansicht: Alle Ergebnisse der Saar-Wahl




Fürth

Verkehrsschau kommt nach Fürth

Der Ortsrat Fürth hat einstimmig einen Antrag der CDU-Fraktion verabschiedet, der sich mit der prekären Verkehrssituation in der Brückenstraße befasst. Mehr
Fürth

Der YouTube-Star mit Bodenhaftung

Der Kunstrasenplatz in Fürth ist weltberühmt. Nicht etwa, weil der TuS dort einst in einer epischen Pokal-Schlacht den FC Bayern in die Knie gezwungen hätte, sondern weil er Tag für Tag auf den ... Mehr
Fürth

Der YouTube-Star mit Bodenhaftung

Der Kunstrasenplatz in Fürth ist weltberühmt. Nicht etwa, weil der TuS dort einst in einer epischen Pokal-Schlacht den FC Bayern in die Knie gezwungen hätte, sondern weil er Tag für Tag auf den ... Mehr



Teilen und diskutieren

Kommentieren Sie diesen Beitrag über Facebook, Twitter oder Google+:

FACEBOOK
GOOGLE+
TWITTER



Anzeige
Neu für Vereine:
SaarZeitung

Termin melden

Text schicken
Lokalausgabe Neunkirchen
Jetzt die SZ lesen:

ANZEIGE
Tipps


ANZEIGE
Beilagen




Anzeige