ALLESPROFIS.DE - Profis für alle Lebenslagen
Sie sind hier: HomeSaarlandNeunkirchenOttweilerFürth

Kindergarten Fürth ist jetzt ein „Haus der kleinen Forscher“





Fürth
Kindergarten Fürth ist jetzt ein „Haus der kleinen Forscher“
red,  27. Mai 2016, 02:00 Uhr
Als 34. Kita im Saarland wird der Standort Fürth des Städtischen Kindergartens Fürth/Lautenbach als Haus der kleinen Forscher zertifiziert und erhält für zwei Jahre die Auszeichnung Haus der kleinen Forscher von der gleichnamigen Stiftung, teilt die Stadtverwaltung Ottweiler mit. Die Kitas erhalten die offizielle Plakette aufgrund ihres Engagements bei der Förderung frühkindlicher Bildung in den Bereichen Naturwissenschaften, Mathematik und Technik.

Forschen und Experimentieren gehören in zertifizierten Kitas zum Alltag der Kinder. Die pädagogischen Fachkräfte der Einrichtung bilden sich regelmäßig fort, um Mädchen und Jungen bei ihrer täglichen Entdeckungsreise kompetent zu begleiten. Für die Zertifizierung kann sich jede Kita bewerben, die Teil des lokalen Netzwerks ist und sich in den angebotenen Workshops regelmäßig fortbildet.

Im Saarland ist der Verband der Metall- und Elektroindustrie des Saarlandes lokaler Netzwerkpartner der Stiftung Haus der kleinen Forscher. Alle saarländischen Kitas und Kindergärten können das vielfältige Fortbildungsangebot zur Förderung des Interesses an Naturwissenschaft und Technik für Kinder ab drei Jahren nutzen.

Landtagswahl 2017




Zur detailierten Ansicht: Alle Ergebnisse der Saar-Wahl




Fürth

Verkehrsschau kommt nach Fürth

Der Ortsrat Fürth hat einstimmig einen Antrag der CDU-Fraktion verabschiedet, der sich mit der prekären Verkehrssituation in der Brückenstraße befasst. Mehr
Fürth

Der YouTube-Star mit Bodenhaftung

Der Kunstrasenplatz in Fürth ist weltberühmt. Nicht etwa, weil der TuS dort einst in einer epischen Pokal-Schlacht den FC Bayern in die Knie gezwungen hätte, sondern weil er Tag für Tag auf den ... Mehr
Fürth

Der YouTube-Star mit Bodenhaftung

Der Kunstrasenplatz in Fürth ist weltberühmt. Nicht etwa, weil der TuS dort einst in einer epischen Pokal-Schlacht den FC Bayern in die Knie gezwungen hätte, sondern weil er Tag für Tag auf den ... Mehr



Teilen und diskutieren

Kommentieren Sie diesen Beitrag über Facebook, Twitter oder Google+:

FACEBOOK
GOOGLE+
TWITTER



Anzeige
Neu für Vereine:
SaarZeitung

Termin melden

Text schicken
Lokalausgabe Neunkirchen
Jetzt die SZ lesen:

ANZEIGE
Tipps


ANZEIGE
Beilagen




Anzeige