ALLESPROFIS.DE - Profis für alle Lebenslagen
Sie sind hier: HomeSaarlandNeunkirchenStadt NeunkirchenWiebelskirchen

Rewe-Markt schließt Ende des Jahres





Wiebelskirchen
Rewe-Markt schließt Ende des Jahres
heb,  19. Oktober 2016, 02:00 Uhr

Der Rewe-Markt in Wiebelskirchen wird zum Jahresende schließen. Das hat der Konzern auf Anfrage bestätigt. Als Grund für die Entscheidung führte Susanne Amann von der Rewe-Zweigniederlassung Südwest in Wiesloch an, dass die wirtschaftliche Rentabilität des Wiebelskircher Einkaufsmarktes nicht mehr gegeben ist. Ein konkreter Termin für die Schließung steht demnach noch nicht fest. Wie die Unternehmenssprecherin weiter sagte, werden alle Mitarbeiter des Rewe-Marktes in der Wibilostraße in umliegenden Rewe-Märkten weiter beschäftigt.

 

 


Wiebelskirchen

Wappentafel hat Platz im Museum des Heimat- und Kulturvereins

Nach Sanierung und Modernisierung der Zweigstelle im vergangenen Jahr hatte die Sparkasse keine Möglichkeit mehr, die Wappenwand zu platzieren und entschied sich deshalb, sie dem Heimat- und Kulturverein zu überlassen.Mehr
Wiebelskirchen

Rechtzeitig zu Fastnacht soll alles fertig sein

„Was wir dort jetzt hingestellt haben, kann sich sehen lassen“, bilanzierte Theo Potdevin vom Amt für Gebäudewirtschaft, als er bei seinem Besuch im Ortsrat über den Stand der Modernisierungsarbeiten an der Ostertalhalle berichtete.Mehr



Teilen und diskutieren

Kommentieren Sie diesen Beitrag über Facebook, Twitter oder Google+:

FACEBOOK
GOOGLE+
TWITTER



Anzeige
Neu für Vereine:
SaarZeitung

Termin melden

Text schicken
Lokalausgabe Neunkirchen
Jetzt die SZ lesen:

ANZEIGE
Tipps


ANZEIGE
Beilagen





Anzeige