ALLESPROFIS.DE - Profis für alle Lebenslagen
Sie sind hier: HomeSaarlandNeunkirchenStadt NeunkirchenStadtteil Neunkirchen

Prowin engagiert sich mit 31 000 Euro für die Marienhausklinik





Neunkirchen
Prowin engagiert sich mit 31 000 Euro für die Marienhausklinik
red,  01. Dezember 2016, 02:00 Uhr

Da staunte Karin Killmann nicht schlecht, als sie vor einigen Wochen den Anruf von Benjamin Kiehn, Kurator der „Prowin-Stiftung“, erhielt. Er teilte der stellvertretenden Pflegedirektorin der Marienhausklinik St. Josef Kohlhof, die auch Mitglied des Fördervereins der Kinderklinik Kohlhof ist, mit, dass die „Prowin-Stiftung“ dem Förderverein 31 000 Euro spenden wolle, um damit die vielfältige Arbeit der Klinik zu unterstützen. „Die Freude über diese großzügige Summe ist riesig“, versichert Karin Killmann, „denn wir haben natürlich Dinge auf unserer Wunschliste, für die die Mittel des Krankenhauses leider nicht ausreichen“. Jetzt fand die Spendenübergabe statt. Fördervereinsvorstand Helmut Jakob, Vertreter der Krankenhausleitung und der Ärzte, der Pflegenden und Clown „Pompom“ kamen, um von Gabi Winter (Stiftungsvorstand) den symbolischen Scheck in Empfang zu nehmen, wie es in einer Pressemitteilung weiter heißt. Die Spende macht es nicht nur möglich, ein neues Lungenfunktionsgerät für die pädiatrische Diagnostik anzuschaffen, vielmehr werden auch ein Trampolin und eine Schaukel des Sozialpädiatrischen Zentrums (SPZ) damit finanziert. Nicht zuletzt kommt ein Teilbetrag dem Klinikclown zugute.




Neunkirchen

KBBZ-Schüler erhalten Stipendien

Als „einen tollen Erfolg für die Schülerinnen und Schüler“ und eine „eindrucksvolle Bestätigung der schulischen Arbeit“ bezeichnete der Schulleiter Heiko Staub die ... Mehr
Kreis Neunkirchen

Die Natur mit allen Sinnen erleben lernen

Das Jugendbüro des Landkreises Neunkirchen bietet gemeinsam mit zwei Rangern der Naturwacht Saarland und der Naturschutzjugend (Naju) wieder ein Naturcamp für elf- bis 13-jährige Jugendliche an. Mehr
Neunkirchen

Merchweiler Panther bleiben drin

Durch einen deutlichen 28:18 (11:10)-Auswärtssieg über die SGH St. Ingbert hat sich der TV Merchweiler unter Trainer Zeljko Rubil endgültig den Klassenverbleib in der Handball-Saarlandliga gesichert. Mehr



Teilen und diskutieren

Kommentieren Sie diesen Beitrag über Facebook, Twitter oder Google+:

FACEBOOK
GOOGLE+
TWITTER



Anzeige
Neu für Vereine:
SaarZeitung

Termin melden

Text schicken
Lokalausgabe Neunkirchen
Jetzt die SZ lesen:

ANZEIGE
Tipps


ANZEIGE
Beilagen




Anzeige