ALLESPROFIS.DE - Profis für alle Lebenslagen
Sie sind hier: HomeSaarlandNeunkirchenStadt NeunkirchenStadtteil Neunkirchen

Es geht weiter mit Weihnachts- und Adventmärkten





Neunkirchen
Es geht weiter mit Weihnachts- und Adventmärkten
red,  29. November 2016, 02:00 Uhr

Der Weihnachtsmarkt in Wiebelskirchen und der Scheiber Adventsmarkt an der Friedenskirche haben am ersten Adventswochenende den Anfang gemacht, am zweiten Advent folgt dann rund um das Martin-Luther-Haus der Weihnachtsmarkt in Furpach am 3. und 4. Dezember. In Münchwies findet am am Samstag, 3. Dezemberab 17 Uhr in der Schulstraße die heimelige „Hahner Weihnacht“ statt. In Wellesweiler findet der Weihnachtsmarkt am 10. und 11. Dezember (3. Advent) auf dem Stengelplatz statt. Zum guten Schluss veranstaltet am vierten Adventwochenende der Verkehrsverein den Neunkircher Weihnachtsmarkt. Dieser lädt vom 16. bis 18. Dezember auf den Unteren Markt hinter der Christuskirche ein.


Landtagswahl 2017




Zur detailierten Ansicht: Alle Ergebnisse der Saar-Wahl




Neunkirchen

Kommerz, Cajón, Kartoffelwaffeln

Er lebt wieder, der Neunkircher Weihnachtsmarkt. Wer unter den mit Lichterketten illuminierten Platanen am späten Samstagnachmittag durchs Weihnachtsdorf wandelte – im Betriebshof hatten ... Mehr
Neunkirchen

Im Lichterglanz der Christuskirche

Er will sich abheben von den hektischen, lauten Mitbewerbern und hat mit dem Platz vor der Christuskirche offenbar einen idealen Standort gefunden. Mehr
Neunkirchen

Mit Dramateens und Gospeltrain

An 15 weihnachtlich geschmückten Büdchen erwartete die Besucher am Samstag und Sonntag ein abwechslungsreiches kreatives und kulinarisches Programm. Mehr



Teilen und diskutieren

Kommentieren Sie diesen Beitrag über Facebook, Twitter oder Google+:

FACEBOOK
GOOGLE+
TWITTER



Anzeige
Neu für Vereine:
SaarZeitung

Termin melden

Text schicken
Lokalausgabe Neunkirchen
Jetzt die SZ lesen:

ANZEIGE
Tipps


ANZEIGE
Beilagen




Anzeige