ALLESPROFIS.DE - Profis für alle Lebenslagen
Sie sind hier: HomeSaarlandNeunkirchenStadt NeunkirchenStadtteil Neunkirchen

Bei der Sessionseröffnung ging es ganz schön bunt und blumig zu





Neunkirchen
Mit der Heijo Hopp in die Hippiezeit
Bei der Sessionseröffnung ging es ganz schön bunt und blumig zu

voj,  02. Dezember 2016, 02:00 Uhr
Klicken Sie auf das Bild, um eine größere Ansicht zu erhalten.

Die Heijo Hopp feierte zum Sessionsauftakt eine Flower-Power-Party. „Flower Power wunderbar – Heijo wird zum Dancingstar“ heißt das Motto für die Fastnachtszeit. foto: jörg jacobi

Die 70er Jahre waren ins Kolosseum in der Wellesweiler Straße zurückgekehrt. Die Karnevals-Gesellschaft „Heijo Hopp – die Scheib“ lud zur Sessionseröffnung und zum Ordensempfang. Die erste Vorsitzende des Vereins, Sandra Giese, begrüßte die Gäste und führte als Hippie-Mädchen durch das Programm.

Unter dem Motto „Flower Power wunderbar – Heijo wird zum Dancingstar“ wird in diesen Jahr die Fasenacht auf der Scheib und drum herum gefeiert. „Bunt, poppig und schrill bringen wir einen Hauch des damaligen San Francisco nach Neunkirchen“, so Giese. Die befreundeten NKA-Brudervereine waren alle zu diesem Abend, der ganz im Zeichen von Flower Power stand, eingeladen. KV Die Daaler, KG Neinkerjer Plätsch, KG Rote Funken, KV Eulenspiegel, KUV Wiebelskirchen, KKW Wellesweiler, Hangarder Brunnenbutzer und natürlich das NKA-Prinzenpaar, Prinzessin Madeleine I. und Prinz Udo I. tauchten in die einstige Welt des „Peaceful Feelings“ ein. 150 Gäste erlebten auch Zeitsprünge in die späten 80er. für Gänsehaut sorgte die Tanzdarbietung des TV Offenhausen. Zum Michael-Jackson-Hit „Thriller“ boten diese eine perfekte Performance des Klassikers, was mit sehr viel Beifall belohnt wurde. Die neuen Orden der diesjährigen Session wurden im Anschluss verliehen. Zum Abschluss der Flower-Power-Party waren sich alle einig: „Dies war im wahrsten Sinne des Wortes ein bunter Abend.“



Teilen und diskutieren

Kommentieren Sie diesen Beitrag über Facebook, Twitter oder Google+:

FACEBOOK
GOOGLE+
TWITTER




Neunkirchen

Laufliebe kennt keine Temperaturen

Da zittern und bibbern Nichtsportler: Trotz minus zwei Grad nahmen am Sonntagmorgen wieder viele Läufer am 40. Straßenlauf des VfA Neunkirchen teil. Warum sie der Kälte trotzten, das erklärte ein 71-Jähriger.Mehr
Neunkirchen

40 Stimmen für ein „Hallelujah“

Der kürzlich verstorbene Leonard Cohen, Enya, Bette Midler und Andrew Lloyd Webber: Künstler, deren Lieder den Evolution Lady Singers als Vorlage dienten, um die Zuhörer in der Christuskirche zu begeistern.Mehr
Neunkirchen

Drei muntere Musketiere im Märchenland

Der Neunkircher Theater- und Spielverein „die Kulisse“ führt das Weihnachtsmärchen „Die tapferen Drei“ in der Gebläsehalle auf. An diesem Samstagnachmittag ist noch Gelegenheit, sich das Stück anzusehen.Mehr


Anzeige


ANZEIGE
TIPP






Anzeige
Neu für Vereine:
SaarZeitung

Termin melden

Text schicken
Lokalausgabe Neunkirchen
Jetzt die SZ lesen:

ANZEIGE
Tipps


ANZEIGE
Beilagen






Anzeige