ALLESPROFIS.DE - Profis für alle Lebenslagen
Sie sind hier: HomeSaarlandNeunkirchenStadt NeunkirchenStadtteil Neunkirchen

Erste Graffiti an den Bliesterrassen





Neunkirchen
Erste Graffiti an den Bliesterrassen
30. November 2016, 11:22 Uhr
Es sind gerade mal drei Wochen vergangen, seit der erste Bauabschnitt der Bliesterrassen offiziell eröffnet wurde, und schon finden sich erste Graffiti-Schmierereien.

 Die Täter haben sogar ihre Namen hinterlassen. Wer „Jasmine + Kai“ oder „Michi“ kennt, so die Stadtpressestelle, kann sich an die Polizeiinspektion Neunkirchen, Falkenstraße 11, wenden: Telefon (0 68 21) 20 30. Für Hinweise, die zur Verurteilung der Täter führen, wird eine Belohnung von 1000 Euro ausgesetzt, so das Rathaus.



Teilen und diskutieren

Kommentieren Sie diesen Beitrag über Facebook, Twitter oder Google+:

FACEBOOK
GOOGLE+
TWITTER




Neunkirchen

Blies-Terrassen nehmen Gestalt an

Der erste Schritt ist vollendet: Neunkirchen hat gestern Nachmittag eine Sitzstufen-Anlage an der Blies inmitten der Stadt eingeweiht. Der Norden der Innenstadt soll dadurch noch schöner werden. 2017 wird weitergebaut.Mehr


Anzeige


ANZEIGE
TIPP






Anzeige
Neu für Vereine:
SaarZeitung

Termin melden

Text schicken
Lokalausgabe Neunkirchen
Jetzt die SZ lesen:

ANZEIGE
Tipps


ANZEIGE
Beilagen






Anzeige