ALLESPROFIS.DE - Profis für alle Lebenslagen
Sie sind hier: HomeSaarlandNeunkirchenStadt NeunkirchenStadtteil Neunkirchen

Stigulinszky liest aus seinem „Goldenen Plätzchen“





Neunkirchen
Stigulinszky liest aus seinem „Goldenen Plätzchen“
red,  19. Oktober 2016, 02:00 Uhr

Die Bank 1 Saar begleitet auch in diesem Jahr den traditionsreichen Rezeptwettbewerb „Goldenes Plätzchen“ von SR 3 Saarlandwelle als Sponsor. Zum 25-jährigen Jubiläum der Aktion ist ein Backbuch mit den bisher prämierten Rezepten erschienen. Der ehemalige SR 3-Moderator Bernhard Stigulinszky hat das Jubiläumsrezeptbuch „Das Goldenes Plätzchen – 25 Jahre Backvergnügen mit SR 3“ herausgegeben.

Im Rahmen einer Verlosungsaktion können Kunden und Besucher der Bank 1 Saar ein Exemplar des Jubiläums-Rezeptbuches „Goldenes Plätzchen“ gewinnen.

Die Bank präsentiert den in der Region bekannten und beliebten Autor in einer Veranstaltungsreihe in mehreren Geschäftsstellen im Kreis Neunkirchen. Bernhard Stigulinszky stellt dabei sein Rezeptbuch vor und liest vorweihnachtliche Geschichten.

Diese Signierstunden finden jeweils von 10 bis 12 statt. In der Filialdirektion Neunkirchen, Unterer Markt 9, am Mittwoch, 2. November; in der Filialdirektion Elversberg, St. Ingberter Straße 8, am Donnerstag, 3. November; in der Filialdirektion Wiebelskirchen, Keplerstraße 1, am Dienstag, 8. November, wie das Geldinstitut in einer Pressemitteilung erläutert.


Landtagswahl 2017




> Alle Ergebnisse der Saar-Wahl     > Alle Berichte zum Wahl-Ergebnis




Neunkirchen

Literaturklassiker auf der Bühne

An diesem Samstag hat das neue Stück des Neunkircher Theatervereins Schaubühne Premiere. Gespielt wird „Das Bildnis des Dorian Gray“. Mehr
Neunkirchen

Projekt Bliesterrassen geht weiter

Ein paar Tage Gedröhne und Staub, die alten Steine raus – jetzt ist die Verbindung zwischen den neuen Neunkircher Bliesterrassen und dem Taubenhaus frisch geteert. Mehr
Neunkirchen

Mehr Gewerbe in Neunkirchen

(red) Die Zahl der Gewerbe in Neunkirchen ist gewachsen und das Prostitutionsgewerbe hat sich in den vergangenen fünf Jahren halbiert. Darauf hat jetzt Oberbürgermeister Jürgen Fried hingewiesen. Mehr



Teilen und diskutieren

Kommentieren Sie diesen Beitrag über Facebook, Twitter oder Google+:

FACEBOOK
GOOGLE+
TWITTER



Anzeige
Neu für Vereine:
SaarZeitung

Termin melden

Text schicken
Lokalausgabe Neunkirchen
Jetzt die SZ lesen:

ANZEIGE
Tipps


ANZEIGE
Beilagen




Anzeige