ALLESPROFIS.DE - Profis für alle Lebenslagen
Sie sind hier: HomeSaarlandNeunkirchenIllingenStadtteil Illingen

Nach Einbruch in Illinger Tankstelle sucht die Polizei Zeugen





Saarbrücken
Nach Einbruch in Illinger Tankstelle sucht die Polizei Zeugen
29. November 2016, 14:57 Uhr
Klicken Sie auf das Bild, um eine größere Ansicht zu erhalten. Polizei Blaulicht Kriminalität Verbrechen Streifenwagen

Symbolfoto. Foto: Karl-Josef Hildenbrand (dpa)
Die Polizei sucht Zeugen eines Einbruchs in eine Tankstelle in der Straße „Humeskreuz“ in Illingen am vergangenen Wochenende.
Unbekannte Täter sind in der Nacht zum vergangenen Samstag (25./ 26. November 2016) in die an der A 1 gelegene OIL!-Tankstelle Illingen eingebrochen und haben unter anderem einen fünfstelligen Bargeldbetrag erbeutet.

Wie die Polizei weiterhin meldet, verschafften sich mehrere Täter zwischen 22.15 Uhr und 03:00 Uhr zunächst von der Rückseite des Gebäudes aus Zutritt zu den Räumlichkeiten der Tankstelle in der Straße „Humeskreuz“ in Illingen. Dort öffneten sie dann mit brachialer Gewalt einen Tresor und erbeuteten die Tageseinnahmen. Außerdem nahmen die Unbekannten mehrere Stangen Zigaretten verschiedener Marken mit.

Zeugen, die in dieser Nacht im Bereich der Tankstelle verdächtige Beobachtungen gemacht haben, werden gebeten, diese an den Kriminaldauerdienst unter der Rufnummer (0681) 962-2133 zu melden.

Zur Landtagswahl - jetzt testen: Welche Partei passt am besten zu Deinen Positionen und Überzeugungen?
Landtagswahl 2017




Zur detailierten Ansicht




Illingen

Polizeihund begeisterte Illinger Schüler

Die Kinder waren von Tara und Uzzo schon begeistert, bevor die beiden Polizeihunde überhaupt irgendetwas gemacht hatten – unter einem Chor von Bewunderungslauten wurden sie am Montagmorgen ... Mehr
Illingen

Durch miesen Trick 91-jährige Illingerin um ihr Geld gebracht

Auf dreiste Art und Weise ist eine 91-jährige Frau aus Illingen am Donnerstagmorgen zwischen 10.45 und 11 Uhr von einem 30- bis 36-jährigen Mann in der Ortsmitte Illingen bestohlen worden. Mehr
Illingen

Das Gegurke hat ein Ende

Zeit ist ein kostbares Gut, sagt der Volksmund. Von daher wurden die Insassen der rund 15 000 Fahrzeuge, die täglich die Rosenthalbrücke zwischen Illingen und Hüttigweiler passieren, gestern reich ... Mehr



Teilen und diskutieren

Kommentieren Sie diesen Beitrag über Facebook, Twitter oder Google+:

FACEBOOK
GOOGLE+
TWITTER



Anzeige
Neu für Vereine:
SaarZeitung

Termin melden

Text schicken
Lokalausgabe Neunkirchen
Jetzt die SZ lesen:

ANZEIGE
Tipps


ANZEIGE
Beilagen




Anzeige