REGION WÄHLEN: Saarbrücken | Sulzbachtal | Völklingen | Köllertal | Neunkirchen | Homburg | St. Ingbert | St. Wendel | Saarlouis | Dillingen | Merzig-Wadern | Zweibrücken

Anmelden   |   Sie befinden sich hier: Startseite - Saarland - Neunkirchen
Saarbrücker Zeitung - Digitalabo testen - 4 Wochen für 4 Euro

Lokalausgabe Neunkirchen

Redaktion Kontakt
Gutenbergstr. 11 - 23
66111 Saarbrücken

Tel.: (0681) 502-504
Mail: redstv@sz-sb.de
Anzeige
Ottweiler

Sucht im Alter ist oft schwer zu erkennen

Eine Fachtagung des Schwesternverbandes in Ottweiler beleuchtete verschiedene Aspekte


Autor: red

„Sucht im Alter – Zwischen Schutz und Selbstbestimmung“ war die Fachtagung des Schwesternverbandes überschrieben. Die Referenten thematisierten Problemfelder wie Faktoren, die eine Sucht fördern, die Wechselwirkungen von Rauschmitteln mit Medikamenten oder auch rechtliche Aspekte. (Veröffentlicht am 27.09.2013)


Ottweiler.Rund 150 Gäste konnte Thomas Dane, Vorstandsvorsitzender des Schwesternverbandes, unlängst bei der Fachtagung „Sucht im Alter – Zwischen Schutz und Selbstbestimmung“ begrüßen, heißt es in einer Pressemitteilung des Schwesternverbandes. Im Ottweiler Schlosstheater stellte Dr. Ulrich Frey vom SHG-Klinikum in Idar-Oberstein zunächst die verschiedenen Suchtmittel und Drogen sowie deren Wirkung vor.



Soziale Beziehungen sind wichtig

Dr. Rosalinde Adeline Fehrenbach führte Faktoren auf, die im Alter eine Sucht fördern, zum Beispiel der Verlust des Partners oder sozialer Beziehungen sowie das Ende des Berufslebens und damit auch eine Art Status- beziehungsweise Sinnverlust. Schwierig sei, dass der Körper im Alter Suchtmittel wie Alkohol langsamer abbaue, weshalb dies für Senioren gefährlich sein könne. Zudem sei eine Sucht im Alter oft schwer zu erkennen, da sie dem Erscheinungsbild von Alterserkrankungen sehr ähnele.

Dr. Martin Kaiser vom SHG-Klinikum Merzig stellte die Begleiterkrankungen beziehungsweise die Wechselwirkungen vor, die bei einer Sucht im Alter verstärkt auftreten. Diese würden eventuell durch notwenige ärztlich verordnete Medikamente verstärkt. Christina Valente-Welsch, Pflegedienstleiterin im „Haus St. Barbara“ in Rehlingen-Fremersdorf, warf einen Blick aus pflegerischer Sicht auf das Thema. Simone Theis von der „Suchtselbsthilfe Saar“ stellte die Möglichkeiten dieser Einrichtung vor. Am Nachmittag betrachtete Professor Robert Rossbruch das Thema auch aus der rechtlichen Perspektive.



Individuelle Hilfe

Ulrike Huber, Vorsitzende des Fachbeirates des Schwesternverbandes, fasste abschließend zusammen, dass es im Umgang mit Suchtkranken in Einrichtungen der Pflege eines sehr individuellen Vorgehens bedarf.

Anzeige


Anzeige

Heute bei Saarland-Deals

Lassen Sie ihr Lieblingsfoto auf Leinwand drucken!

Ob als Geschenk, für Ihr Zuhause, die Einrichtung in Ihrem Geschäft oder zur Gestaltung der Büroräume: eine Foto-Leinwand von Digiprinz macht den Raum immer zum Highlight.



Mehr Deals bei www.saarland-deals.de

Anzeigen




Neueste Kommentare:


Suchen im SZ-Angebot  



Saarbrücker Zeitung Die Saarbrücker Zeitung ist die führende Tageszeitung im Saarland mit elf Lokalausgaben. Die SZ ist heute ein modernes Multimediahaus mit Tageszeitung, iPad-Ausgabe und erfolgreichen Web-Auftritten.
Pfälzische Merkur Der Pfälzische Merkur, gegründet 1713, erscheint in der Westpfalz und im Saar- pfalz-Kreis. Er ist eine der ältesten Tageszeitungen Deutschlands. Herausgeber: Zweibrücker Druckerei und Verlagsgesellschaft mbH.
Trierischer Volksfreund Die Tageszeitung Trierischer Volks- freund erscheint in Trier, Eifel, Hunsrück und an der Mosel. Ergänzt wird das Printangebot durch Apps, das Online-Angebot, Dienstleistungen in Logistik, Kommunikation und Werbung.
Lausitzer Rundschau Die Lausitzer Rundschau ist das führende Medienhaus der Lausitz, dessen Medien der Marktplatz sind für Meinungen und Informationen in der Region. Herausgeber: LR Medienverlag und Druckerei GmbH.
bigFM Saarland bigFM Saarland ist der innovative Sender in der Region für eine junge Hörerschaft. Verrückte Aktionen, regionales Programm und Interaktivität mit den Hörern lassen bigFM im Saarland von Jahr zu Jahr erfolgreicher werden.
euroscript International S.A. euroscript, führender Lösungsanbieter im Bereich Content-Lifecycle-Management, bietet Kunden weltweit umfassende Lösungen zur Konzeption, Entwicklung und Unterstützung von Content-Management-Prozessen.
TeleMedia - Telefonbuchverlag / RTV GmbH TeleMedia, der Telefonbuchverlag der Saarbrücker Zeitung, gibt seit mitt- lerweile 15 Jahren in den Verbreitungs- gebieten Saarland, Westpfalz, Mosel-Eifel-Hunsrück und Brandenburg über 50 Telefonbücher heraus.
Saarriva Als größter regionaler Briefdienstleister beliefert saarriva mehr als 700.000 Haushalte in der Region Saar-Mosel. Die Kooperation mit Partnern ermöglicht den nationalen und internationalen Brief- und Paketversand.
RPV Logistik Neben der Logistik der SZ erstreckt sich die Tätigkeit der RPV Logistik auf die Dienstleistungen eines modernen Druckzentrums, Versand- und Objekt- steuerung für SZ-eigene und fremde Verlagsobjekte.
CircIT GmbH Die circ IT ist ein auf IT-Dienstleistungen für Medien spezialisiertes Unternehmen mit Hauptsitz in Düsseldorf und bedient die Bereiche Media, Online, ERP, Infrastruktur, Desktop Services sowie Professional Services.
Die Berliner Medien Service GmbH (BMS) ist eine Tochterfirma der Saarbrücker Zeitung und besteht aus dem Berliner Büro und dem News-Pool. Das Berliner Büro versorgt zahlreiche Regionalzeitungen in Deutschland und Luxemburg mit hochwertiger Parlamentsberichterstattung aus Berlin. Der News-Pool bietet den angeschlossenen Zeitungen Texte, Fotos und Info-Grafiken zu den Themen Auto, Reisen, Computer, Hochschule, Jugend, Haus und Garten, Medizin oder Fitness.
Die Saarländische Wochenblatt Verlagsgesellschaft mbH, kurz SWV genannt, ist mit 15 Wochenspiegel-Titeln im Saarland vertreten.Der SVW gehört mehrheitlich zur SZ-Gruppe. Woche für Woche erhalten alle saarländischen Haushalte fei Haus wichtige Informationen aus ihrem regionalen Wochenspiegel.