ALLESPROFIS.DE - Profis für alle Lebenslagen
Sie sind hier: HomeSaarlandMerzig-WadernWeiskirchenOrtsteil Weiskirchen

Unbekannter fährt in Weiskirchen Granitsäule um und flüchtet





Weiskirchen
Unbekannter fährt in Weiskirchen Granitsäule um und flüchtet
red,  29. November 2016, 02:00 Uhr

Ein bislang unbekannter Autofahrer hat in der Trierer Straße in Weiskirchen eine Granitsäule umgefahren. Wie die Polizei Wadern gestern mitteilte, wurde die umgefahrene Säule, die beim Hauses des Gastes gegenüber der Eisdiele stand, am Samstagmorgen entdeckt.

Vor Ort wurden diverse Fahrzeugteile gefunden, woraus die Polizei schließt, dass die Granitsäule vemutlich von einem Kraftfahrzeug umgefahren wurde, dessen Fahrer sich anschließend von der Unfallstelle entfernte. Bei dem Fahrzeug handelt es sich möglicherweise um einen Renault.

Wer zu dem Sachverhalt Angaben machen kann, meldet sich bitte bei der Polizeiinspektion Wadern, Tel. (0 68 71) 9 00 10.



Teilen und diskutieren

Kommentieren Sie diesen Beitrag über Facebook, Twitter oder Google+:

FACEBOOK
GOOGLE+
TWITTER




Weiskirchen

Neuer Wohnraum entsteht

Ein weiteres Thema beim Minsterbesuch war die schwierige finanzielle Lage der Kurgemeinde. Noch mehr Sparanstrengungen blieben der Gemeinde in Zukunft nicht erspart, sagte Bouillon.Mehr
Weiskirchen

40-Jähriger mit Axt attackiert

Bei einer Axt-Attacke ist ein Mann in Weiskirchen in der Nacht zum Mittwoch (11.11.2015) schwer verletzt worden. Nach der Gewalttat verhaftete die Polizei zwei Verdächtige.Mehr
Thailen

Thailen: Brand wütet in Haus und Schuppen

Rund 100 Feuerwehrleute waren gestern im Einsatz, um den Brand in einem Haus in Thailen und den Taubenschlag im Garten zu löschen. Die Höhe des Schadens steht noch nicht fest, die Polizei ermittelt noch.Mehr


Anzeige


ANZEIGE
TIPP







Anzeige
Neu für Vereine:
SaarZeitung

Termin melden

Text schicken
Lokalausgabe Merzig-Wadern
Jetzt die SZ lesen:

ANZEIGE
Tipps


ANZEIGE
Beilagen




Anzeige