ALLESPROFIS.DE - Profis für alle Lebenslagen
Sie sind hier: HomeSaarlandMerzig-WadernWadernNunkirchen

Geplant sind Kleinhotel und Ferienwohnungen





Nunkirchen
Golfpark Weiherhof wird auf 27-Loch-Anlage erweitert
Geplant sind Kleinhotel und Ferienwohnungen

30. November 2016, 02:00 Uhr

Der Golfpark Weiherhof in Nunkirchen kann zu einer 27-Loch-Anlage erweitert werden. Der Stadtrat von Wadern brachte in seiner Sitzung in der vergangenen Woche bei einer Enthaltung einen vorhabenbezogenen Bebauungsplan für das Projekt auf den Weg.

Nach den im Stadtrat vorgestellten Plänen ist neben einem Ausbau der Anlage von 18 auf 27 Löcher auch der Bau eines Kleinhotels sowie von Ferienwohnungen geplant. Die Erweiterung soll nach SZ-Informationen teils durch einen Neuzuschnitt der bestehenden Bahnen, teils durch die Neuanlage von Bahnen auf ökologisch weniger wertvollen Waldflächen realisiert werden. Für die ökologisch weniger hochwertigen Bäume, die in diesem Rahmen gefällt werden müssen, sind an anderer Stelle Ersatzaufforstungen vorgesehen.

Im Jahr 2011 erst war der Golfpark von 14 auf 18 Bahnen erweitert worden, im Jahr davor war die Erweiterung von neun auf 14 Bahnen abgeschlossen worden. Eine Beosnderheit der Anlage ist nach den Angaben der Betreiber, dass sie ganzjährig bespielt werden kann.

Nach Auskunft der Waderner Stadtverwaltung hat auch der Ortsrat von Nunkirchen im Vorfeld der Stadtratssitzung sein Okay zu der angestrebten Erweiterung gegeben.


Landtagswahl 2017




Zur detailierten Ansicht: Alle Ergebnisse der Saar-Wahl




Nunkirchen

Gegen „Groß-Kahlschlag” von Wald

Der Grünen-Kreisverband Merzig-Wadern hat sich gegen die anvisierte Erweiterung des Golfparks Weiherhof in Nunkirchen in der jetzt geplanten und beantragten Form ausgesprochen. Mehr
Nunkirchen

Die Glocken läuten für „Sankt Martin”

Das ikonische Bild in den Farben Rot, Blau und Beige von Shepard Fairey begleitete Barack Obama 2008 durch seinen ersten Wahlkampf. Mehr
Nunkirchen

Botschafter für eine faire und offene Welt

Tolle Auszeichnung für das Berufsbildungszentrum (BBZ) Hochwald in Nunkirchen. Im Rahmen einer Feierstunde, die von der Trommelgruppe der Schule unter der Leitung von Max Bousso mit rhythmischen ... Mehr



Teilen und diskutieren

Kommentieren Sie diesen Beitrag über Facebook, Twitter oder Google+:

FACEBOOK
GOOGLE+
TWITTER



Anzeige
Neu für Vereine:
SaarZeitung

Termin melden

Text schicken
Lokalausgabe Merzig-Wadern
Jetzt die SZ lesen:

ANZEIGE
Tipps


ANZEIGE
Beilagen




Anzeige