ALLESPROFIS.DE - Profis für alle Lebenslagen
Sie sind hier: HomeSaarlandMerzig-WadernMettlachBethingen

Dank für gute Zusammenarbeit im Ortsverband





Bethingen
VdK Wehingen-Bethingen weiter unter Vorsitz von Margot Zimmer
Dank für gute Zusammenarbeit im Ortsverband

nid,  02. Dezember 2016, 02:00 Uhr
Klicken Sie auf das Bild, um eine größere Ansicht zu erhalten.

VdK-Vorstand (v. l.): Sybille Fell, Hans Bölsterling, Gabi Mertz-Jacobs, Wiltraud Lauck, Arnold Biehl, Herbert Raich, Ursula Manderscheid, Klaus Biehl, Kreisvorsitzender Lutwin Scheuer, Margot Zimmer. Foto: VdK

Foto: VdK

Margot Zimmer wurde einstimmig erneut zur Vorsitzenden des VdK-Ortsverbandes Wehingen-Bethingen gewählt. Dies ergab die Generalversammlung im Gasthau Engeldinger in Bethingen. Martha Deschang von der Kreisgeschäftsstelle lobte dabei die positive Entwicklung des Ortsverbandes und bedankte sich für gute Zusammenarbeit innerhalb des Vereins. Die Kassenprüfer bescheinigten Kassiererin Gabi Mertz-Jacobs eine ordnungsgemäß geführte und belegte Kassenführung.

Einstimmig wurde der Kreisvorsitzender Lutwin Scheuer zum Versammlungsleiter gewählt. Auch die Entlastung des Vorstandes erfolgte einstimmig. Nach der Wiederwahl von Margot Zimmer als Kreisvorsitzende wurden ebenfalls einstimmig gewählt: Stellvertretender Vorsitzender Arnold Biehl, Schriftführerin Wiltraud Lauck, Kassiererin und Frauenbeauftragte Gabi Mertz-Jacobs. Beisitzer wurden Hans Bölsterling, Sybille Fell und Herbert Raich Kassenprüfer Klaus Biehl und Ursula Manderscheid.

Ehrungen treuer Mitglieder

Anschließend wurden Gerlinde Bölsterling, Arnold Biehl und Marion Emmerich durch den Kreisvorsitzenden Scheuer für ihre zehnjährige Mitgliedschaft mit einer Urkunde und Ehrennadel geehrt. Für seine 25-jährige Mitgliedschaft wurde Hans Bölsterling geehrt.



Teilen und diskutieren

Kommentieren Sie diesen Beitrag über Facebook, Twitter oder Google+:

FACEBOOK
GOOGLE+
TWITTER




Bethingen

Feste sind der Höhepunkt im Dorfleben

Bethingen zählt zwar „nur“ 230 Einwohner, kann dafür aber mit vielen Vorzügen punkten, findet Eduard Tritz, der hier seit 40 Jahren zuhause ist. Neben dem regen Vereinsleben freut er sich auch über die Ruhe und saubere Luft – „wie im Schwarzwald“.Mehr
mg-mg-wkr-Bethingen_Prinze_7706

Halli-Galli im 200-Seelen-Dorf

Bethingen. Wenn die Bethinger zum Fastnachtsumzug rufen, kommen die Menschen in Scharen herbeigeströmt. "Zehn Mal so viele Zuschauer wie unser Dorf Einwohner hat", erzählt Veronika Ernst stolz, "davon können die Mainzer höchstens träumen." Der Umzug am heutigen Fastnachtsdienstag hat in Bethingen eine lange TraditionMehr
mg-SZ-Aktion_Bethingen_1.j_5984

Ein kleiner Ort mit vielen MöglichkeitenBethingen wurde erstmals im Jahr 1030 erwähnt"Hier bin ich geboren, aufgewachsen und lebe hier"

Hier zu wohnen ist wie Urlaub im Schwarzwald." Darüber sind sich viele der 249 Einwohner des gepflegten, kleinen Dorfes im Salzbachtal einig. Auch Ortsvorsteher Rüdiger Schramm schwärmt von seinem Heimatort. Touristisch habe Bethingen allerhand zu bieten. "Es gibt eine gut funktionierende Gastronomie und herrliche Wander- und RadwegeMehr


Anzeige


ANZEIGE
TIPP





Anzeige
Neu für Vereine:
SaarZeitung

Termin melden

Text schicken
Lokalausgabe Merzig-Wadern
Jetzt die SZ lesen:

ANZEIGE
Tipps


ANZEIGE
Beilagen




Anzeige