ALLESPROFIS.DE - Profis für alle Lebenslagen
Sie sind hier: HomeSaarlandMerzig-WadernMerzigStadtteil Merzig

Bertina Nollmeyer, SPD, rückt für Jörg Zenner in den Kreistag nach





Merzig
Bertina Nollmeyer, SPD, rückt für Jörg Zenner in den Kreistag nach
red,  20. Oktober 2016, 02:00 Uhr

Bertina Nollmeyer aus Mettlach wird als Nachrückerin in den Kreistag Merzig-Wadern einziehen. Sie folgt auf das SPD-Kreistagsmitglied Jörg Zenner, der sein Mandat niedergelegt hatte. In der Kreistagssitzung am kommenden Montag, 24. Oktober, soll Nollmeyer in ihr Amt verpflichtet werden.

Die Sitzung, die um 17 Uhr beginnt, findet an besondererem Ort statt, nämlich in der Römischen Villa Borg. Und das mit gutem Grund: Die Villa Borg feiert ihr 30-jähriges Bestehen, was ebenfalls Thema auf der Kreistagssitzung sein soll.

Zur Landtagswahl - jetzt testen: Welche Partei passt am besten zu Deinen Positionen und Überzeugungen?




Merzig

Was tun gegen zunehmende Armut?

„Der Kampf gegen die zunehmende Armut im Saarland muss sozialpolitischer Schwerpunkt der nächsten Landesregierung sein“, das fordert der Sozialverband VdK Saarland. Mehr
Merzig

„Villa Fuchs ist ein Erfolgsmodell“

Die Kreistagsfraktion der CDU sieht in der Debatte um das Kreiskulturzentrum Villa Fuchs die Finanzierungsgrundlage der Einrichtung als „zeitgemäß und richtig“ an und weist die Kritik ... Mehr
Merzig

Bernd Altpeter verteidigt Kuturpolitik

In der Debatte um die Kulturpolitik im Landkreis und die Rolle des Kreis-Kulturzentrums Villa Fuchs hat der FDP-Vertreter im Kreistag, Bernd Altpeter, die Arbeit des Kulturzentrums verteidigt. Mehr



Teilen und diskutieren

Kommentieren Sie diesen Beitrag über Facebook, Twitter oder Google+:

FACEBOOK
GOOGLE+
TWITTER



Anzeige
Neu für Vereine:
SaarZeitung

Termin melden

Text schicken
Lokalausgabe Merzig-Wadern
Jetzt die SZ lesen:

ANZEIGE
Tipps


ANZEIGE
Beilagen




Anzeige