ALLESPROFIS.DE - Profis für alle Lebenslagen
Sie sind hier: HomeSaarlandMerzig-WadernMerzigStadtteil Merzig

Vereine und Schulen können ihren begabten Nachwuchs beim Landkreis anmelden





Merzig-Wadern
Talente sollen geehrt werden
Vereine und Schulen können ihren begabten Nachwuchs beim Landkreis anmelden

nid,  28. November 2016, 02:00 Uhr
Der Landkreis Merzig-Wader ehrt Nachwuchstalente für ihre Verdienste in verschiedenen Bereichen. Organisationen, Vereine und Schulen können Vorschläge für die Nachwuchsehrung bis Freitag, 6. Januar, einreichen. Die Ehrung erfolgt am Donnerstag, 16. Februar, um 17 Uhr im großen Sitzungssaal des Landratsamtes.

Gemeldet werden können Nachwuchstalente aus verschiedenen Bereichen, die folgende Kriterien erfüllen: Sie dürfen nicht älter als 23 Jahre alt sein, müssen einem Verein oder einer Schule im Landkreis Merzig-Wadern angehören oder dort wohnhaft sein. In der Kategorie „Sport“ müssen folgende Kriterien erfüllt sein: Es werden nur Sportarten berücksichtigt, deren Verbände/Vereine beim Landessportverband für das Saarland (LSVS), eingetragen sind. Außerdem: Platz 1 bis 8 in einer Einzeldisziplin bei Deutschen Meisterschaften; Platz 1 bis 6 in einem Mannschaftswettbewerb bei Deutschen Meisterschaften; Platz 1 bis 6 in einer Einzeldisziplin bei Süddeutschen Meisterschaften; Platz 1 bis 3 in einem Mannschaftswettbewerb bei Süddeutschen Meisterschaften; Platz 1 in einer Mannschafts-Spielsportart bei Saarlandmeisterschaften wie Fußball, Handball, Volleyball, der in Rundenwettkämpfen über mehrere Spieltage in einer Saison ermittelt wird; Platz 1 bis 12 in der Endausscheidung „Jugend trainiert für Olympia“; Teilnahme an offiziellen Länderkämpfen für die Bundesrepublik Deutschland; Teilnahme an internationalen Meisterschaften.

In den Kategorien „Jugend musiziert“, „Jugend forscht“, „Jugend und Politik“, „Biologie-Olympiade“ oder Ähnliches müssen folgende Kriterien erfüllt sein: Platz 1 im Landeswettbewerb der jeweiligen Disziplin; Platz 1 bis 8 im Bundeswettbewerb der jeweiligen Disziplin.

Auch besondere Initiativen von Schulen werden geehrt, wenn sie sich in besonderer Weise engagiert oder eine besondere Idee umgesetzt haben.

Zur weiteren Gestaltung des Abends und des Programmfolders werden Fotos der Nachwuchstalente in digitaler Form (möglichst Aktionsfotos) mit Veröffentlichungsgenehmigung sowie Angaben zum Trainer oder Anleiter mit Kontaktdaten benötigt.

Vorschläge können bis Freitag, 6. Januar beim Landkreis Merzig-Wadern, Stabsstelle Koordination, Presse- und Öffentlichkeitsarbeit, Bahnhofstr. 44, 66663 Merzig oder per E-Mail an nachwuchsehrung@merzig-wadern.de eingereicht werden.



Teilen und diskutieren

Kommentieren Sie diesen Beitrag über Facebook, Twitter oder Google+:

FACEBOOK
GOOGLE+
TWITTER




Merzig-Wadern

„Willkommenskultur ist nicht nur eine leere Floskel“

96 Flüchtlinge aus dem Landkreis Merzig-Wadern besuchten mit ihren Betreuern die Lange Nacht des Sports in Saarbrücken. Viele von ihnen haben sich derart für eine Sportart begeistert, dass sie sich in einem Verein anmelden möchten.Mehr


Anzeige



Anzeige
Neu für Vereine:
SaarZeitung

Termin melden

Text schicken
Lokalausgabe Merzig-Wadern
Jetzt die SZ lesen:

ANZEIGE
Tipps


ANZEIGE
Beilagen




Anzeige