ALLESPROFIS.DE - Profis für alle Lebenslagen
Sie sind hier: HomeSaarlandMerzig-WadernMerzigStadtteil Merzig

Merzigs Bürgermeister antwortet Redaktionshund in Sachen Weihnachtsmärkte





Merzig
Post für Chandler Bing aus dem Rathaus
Merzigs Bürgermeister antwortet Redaktionshund in Sachen Weihnachtsmärkte

red,  29. November 2016, 02:00 Uhr

Es passiert nicht eben häufig, dass unser Redaktionshund Chandler Bing Post bekommt.

Doch diesmal kam sie sogar vom Merziger Rathauschef: Marcus Hoffeld, Bürgermeister der Kreisstadt, wandte sich nach der jüngsten Montagskolumne von Chandler Bing („Wenn Chandler eine Fata Morgana sieht“, SZ von gestern) direkt an den Verfasser – mit diesen Worten: „Lieber Chandler, in der Tat waren am Wochenende zwei Weihnachtsmärkte in der Stadt. Und weißt du was toll war? Beide waren gut besucht. An dem an der Kirche gab es um 18 Uhr teilweise nichts mehr zu essen. Wie gut, dass es einen zweiten gab: sonst wäre mancher Mensch noch verhungert. In St. Wendel oder Saarbrücken gibt es wohl auch zwei Märkte . . . eigentlich toll, dass so was jetzt in Merzig auch geht – und scheinbar noch mehr Menschen in unsere Stadt kommen. Ich wünsche dir und deinem Menschen weiter tolle Besuche des Weihnachtsmarkts! Viele Grüße an dich und die Redaktion! Marcus Hoffeld.“


Landtagswahl 2017




Zur detailierten Ansicht: Alle Ergebnisse der Saar-Wahl




Merzig

Nach Anschlag in Berlin erhöht Merzig Sicherheitsvorkehrungen

Als Konsequenz aus den tragischen Ereignissen vom Montagabend auf dem Berliner Weihnachtsmarkt hatten sich die Schausteller und die Verantwortlichen der Kreisstadt Merzig darauf verständigt, dass ... Mehr
Merzig

Volles Programm an diesem Wochenende

An diesem Samstag, 10. Dezember, startet das umfangreiche Programm zum dritten Adventswochenende bereits ab 11 Uhr mit dem Merziger Kinderwinter, gestaltet von Casi Eisenbarth und Marie Gabriele ... Mehr
Merzig

Glühwein für die Merziger Tafel

Der Bürgermeister rief die Benefizaktion im vergangenen Jahr ins Leben und konnte am Ende inklusive eines Spendenbetrags der Sparkasse Merzig-Wadern insgesamt 1750 Euro an die Tafel übergeben. Mehr



Teilen und diskutieren

Kommentieren Sie diesen Beitrag über Facebook, Twitter oder Google+:

FACEBOOK
GOOGLE+
TWITTER



Anzeige
Neu für Vereine:
SaarZeitung

Termin melden

Text schicken
Lokalausgabe Merzig-Wadern
Jetzt die SZ lesen:

ANZEIGE
Tipps


ANZEIGE
Beilagen




Anzeige