ALLESPROFIS.DE - Profis für alle Lebenslagen
Sie sind hier: HomeSaarlandMerzig-WadernMerzigStadtteil Merzig

Nikolaus zu Besuch in der Bibliothek





Merzig
Nikolaus zu Besuch in der Bibliothek
01. Dezember 2016, 09:35 Uhr

Am Donnerstag, 8. Dezember, um 15.30 Uhr, besucht der Nikolaus die Stadtbibliothek in Merzig und stellt das Bilderbuch „Eine Geschichte vom Nikolaus“ von Mira Lobe und Christine Sormann vor. Als der Nikolaus sich vorbereitet für seine alljährliche Nikolaustour, weht der Wind seine Bischofsmütze durchs offene Fenster. Ohne sie fürchtet er, als Nikolaus nicht erkannt zu werden. Deshalb macht er sich überall auf der Welt auf die Suche nach seiner Kopfbedeckung. Die Veranstaltung richtet sich an Kinder ab drei Jahren. Auf jedes anwesende Kind wartet ein kleines Geschenk vom Nikolaus. Die Veranstaltung dauert circa 45 Minuten. Der Eintritt ist frei.

Um Anmeldung wird gebeten unter Tel. (0 68 61) 8 53 91 oder per E-Mail an

stadtbibliothek@merzig.de.



Teilen und diskutieren

Kommentieren Sie diesen Beitrag über Facebook, Twitter oder Google+:

FACEBOOK
GOOGLE+
TWITTER




Merzig

Ausgezeichneter Informatiker-Nachwuchs

Sie mussten unter Zeitdruck im Team nützliche, kreative oder unterhaltsame Softwareprodukte herstellen und konnten überzeugen: Acht Merziger Gymnasiasten wurden an der HTW in Saarbrücken ausgezeichnet.Mehr
Merzig

Saarländer-Witze kennt er keine . . .

Bernhard Hoëcker tritt am Freitag, 2. Dezember, 20 Uhr, mit „So Liegen Sie Richtig Falsch“ in der Eisenbahnhalle Losheim auf. Mit SZ-Mitarbeiterin Gianna Niewel sprach er über die Frage, ob man über alles Witze machen darf – und wieso er neue Nummern nicht mit seiner Familie übt.Mehr


Anzeige



Anzeige
Neu für Vereine:
SaarZeitung

Termin melden

Text schicken
Lokalausgabe Merzig-Wadern
Jetzt die SZ lesen:

ANZEIGE
Tipps


ANZEIGE
Beilagen




Anzeige